Möchten potenzielle Kunden Ihr Produkt wirklich? Hier ist ein Weg, um herauszufinden.

Möchten potenzielle Kunden Ihr Produkt wirklich? Hier ist ein Weg, um herauszufinden.
Wenn Startups in unserem Innovationsprogramm für kleine Unternehmen beginnen, geben wir ihnen normalerweise ein "Sprint-Kit". & Rdquo; Enthalten ist eine Reihe von Übungen aus dem beliebten Design-Sprint-Framework, die das Produkt oder den Service eines Unternehmens kritisch betrachten. Verwandte Themen: 6 Möglichkeiten zur Verwendung von Crowdfunding für die Produktentwicklung Das Sprint-Kit hilft bei der Beurteilung, ob ein Startup vorhanden ist eine tatsächliche Problemlösung und schließlich

Wenn Startups in unserem Innovationsprogramm für kleine Unternehmen beginnen, geben wir ihnen normalerweise ein "Sprint-Kit". & Rdquo; Enthalten ist eine Reihe von Übungen aus dem beliebten Design-Sprint-Framework, die das Produkt oder den Service eines Unternehmens kritisch betrachten.

Verwandte Themen: 6 Möglichkeiten zur Verwendung von Crowdfunding für die Produktentwicklung

Das Sprint-Kit hilft bei der Beurteilung, ob ein Startup vorhanden ist eine tatsächliche Problemlösung und schließlich eine Produkt-Markt-Passform. Kurz gesagt, es beantwortet die Frage, ob ein vorgeschlagenes Geschäft wirklich einen Wert für seine beabsichtigten Kunden darstellt - oder, wie es so heißt, eine Lösung auf der Suche nach einem Problem.

Ein Designsprint hat fünf Phasen und den Sprint Kit enthält eine Reihe von Übungen für jeden. Diese Phasen sind: Definieren, Verstehen, Lernen, Machen und Testen.

Hier werde ich mich auf zwei Aktivitäten in der Definitionsphase konzentrieren: Job Storys und Validierungsboards. Beide untersuchen das Problem, das Sie als ein Problem zu lösen versuchen, das für die Bereitstellung von etwas von Wert für Ihre Kunden entscheidend ist. Letztendlich hilft Ihnen die Define-Phase bei der Antwort: "Was ist das Problem, das wir lösen möchten?"

Das Problem ist, dass Job Stories trügerisch schwierig sein können. Das Nachdenken über den "Job", den ihr Produkt oder ihre Dienstleistung erbringt, entzieht sich oft ihrer Fähigkeit, sich zu sehr auf die Lösung zu konzentrieren. Also bitten wir Startups, die zu uns kommen, den folgenden Satz aus der Perspektive ihres Kunden auszufüllen:

" Wenn ___ ___happt, will / brauche ich ______ damit ich ______."

Als Beispiel: Wenn Sie ein E-Mail-Anmeldeformular-Benachrichtigungsprodukt für kleine Unternehmen validieren möchten (E-Mail ist immer in unseren Köpfen), könnte ein Jobstory etwa so aussehen:

Wenn ein neuer Kunde meiner E-Mail-Liste beitritt Ich möchte benachrichtigt werden, damit ich eine Konversation mit ihnen beginnen kann. "

Sie verwenden dann Ihre Job Story, um mit Ihrem Validation Board zu beginnen, eine Übung, die Ihre Job Story in eine leicht testbare Hypothese umwandelt.

In der Validation Board-Übung nehmen Sie zuerst den Job Story-Satz und teilen ihn in drei Teile:

  • Kontext oder die Situation, wenn Ihr Kunde Maßnahmen ergreift (& quot; Wenn ein neuer Kunde in meine E-Mail-Liste eintritt ... & rdquo; )
  • Motivation oder was der Kunde möchte ("... ich möchte benachrichtigt werden ...")
  • Ergebnis oder der gewünschtes Ergebnis (& ldquo; ... um eine Konversation mit ihnen zu beginnen ... & quot;)

Um zu bestimmen, ob Ihre Situation, Motivation und Ergebnisse existieren, müssen Sie eine Möglichkeit einrichten, sie zu testen. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten zu testen und zu lernen, ob deine Job Story echt ist oder nicht. Du musst deinen Wissenschaftlerhut für einen Moment anziehen und über Hypothesen, Annahmen und Validierungen nachdenken. Was ist die übergeordnete Hypothese, die Sie haben? Welche Annahmen liegen dieser Hypothese zugrunde?

Verwandte Themen: 4 Fragen, die vor einer nationalen Produkteinführung gestellt werden sollten

Eine unserer häufigsten Testmethoden ist die Kommunikation mit Kunden (normalerweise zwischen fünf und zehn). Wir sagen Gespräche, weil wir nicht wollen, dass unsere Kunden sich an Ort und Stelle fühlen. Darüber hinaus wird die Konversationsnatur sie beruhigen und uns auch über Bereiche aufklären, an die wir vorher vielleicht noch nicht einmal gedacht haben.

Dies ist jedoch immer noch ein Test. Sie müssen gezielte Fragen stellen, um zu bestimmen, ob diese Job Story für sie wirklich ist.

Ihre Antworten liefern uns die Klarheit, nach der wir suchen. Wenn es offensichtlich ist, dass der Kunde ein Produkt oder eine Dienstleistung für diese Jobstory "mieten" muss, können Sie eine große, fettgedruckte "ja!" in das Validierte Panel Ihrer Validierungskarte setzen. Wenn es unklar ist, solltest du es vielleicht noch einmal überdenken, da du keine Bestätigung hast, dass deine Job Story echt ist. Und wenn es eindeutig nicht real ist, entmutigt die Vorsicht weitere Anstrengungen auf seinem Weg, da Sie riskieren, eine Lösung auf der Suche nach einem Problem zu werden.

Das Tolle an Job Stories und Validation Boards ist, dass sie ein schneller Weg sind, zu Ihrem Ziel als. Selbst die am meisten beschäftigten Startups können sich die wenigen Minuten Zeit nehmen, um die Job Story auszufüllen und ein paar Kunden für ein Gespräch zu finden.

Schließlich können Sie mit diesen Übungen bessere Beziehungen zu Ihrem Kundenstamm aufbauen und mehr darüber erfahren Probleme und Wünsche der Mitglieder. Sie können die Möglichkeit haben zu wissen, dass Sie tatsächlich den richtigen Weg mit dem Produkt Ihres Geschäfts gehen.

Related: s sollte das Produkt nicht verkaufen, sondern die Lösung