"Vielfalt im Design ist unsere Stärke"

Sie lesen Indien, eine internationale Franchise of Media. Die sich rasant wandelnde Mode- und Designindustrie in Indien mit ihrer komplexen Kreativität ist faszinierend, um neue Möglichkeiten auszuprobieren. Die zunehmende Beliebtheit des Sektors verspricht den Studenten hier eine über den Erwartungen liegende Erwartungshaltung.

Sie lesen Indien, eine internationale Franchise of Media.

Die sich rasant wandelnde Mode- und Designindustrie in Indien mit ihrer komplexen Kreativität ist faszinierend, um neue Möglichkeiten auszuprobieren.

Die zunehmende Beliebtheit des Sektors verspricht den Studenten hier eine über den Erwartungen liegende Erwartungshaltung.

Während staatlich geförderte Institutionen ihre Vorherrschaft bei der Pflege der Industriefachleute bereits etabliert haben, geben ihnen private Institutionen einen harten Wettbewerb.

Eine Institution, die sich zum Ziel gesetzt hat, ihren Studenten Weltklasse-Erfahrung zu bieten, sucht nach Wegen arbeiten in Zusammenarbeit mit der indischen Regierung daran, das kreative Gestalten auf ein ganz neues Niveau zu heben.

In einem informellen Gespräch mit der Indien, Nandita Abraham , Vorstandsvorsitzender (CEO) von Pearl Academy , erläuterte wie Entwerfen entwickelt sich in Indien und wie die Industrie in Sprüngen wächst.

Abraham schätzt ihre lange Beziehung mit der Akademie. "Es war eine 16-jährige Reise mit Pearl jetzt, & rdquo; sie erinnert sich. Die Leidenschaft für Mode brachte Abraham dem Institut nahe und jetzt ist sie einer der Pioniere in der Branche.

Kreatives Gestalten ist die Industrie von morgen

"Unser Ziel ist es, Fachleute für kreatives Gestalten zu schaffen, das die Industrie von morgen ist. & rdquo; sagte Abraham nach Indien.

"Einer der Gründe, warum Pearl zu den Top-Hochschulen im Design gehört, ist die gründliche Forschungsarbeit, die unser Team unternimmt, um sich über die zukünftigen Trends und Märkte zu informieren Gelegenheiten, & rdquo; Sie sagte.

"Unsere Forschung ergab, dass die Branche jedes Jahr um 20-25 Prozent wächst. Wir bei Pearl Academy bewerten genau die Bedürfnisse der Branche und auch, was die Kunden von ihr erwarten, bevor sie sich für neue Kurse in unserem Institut entscheiden, & rdquo; Sie sagte:

Die Akademie hat kürzlich eine Reihe neuer Kurse eingeführt, darunter Massenkommunikation und kreative Geschäfte. Es untersucht auch die Möglichkeiten im Sportmanagement, das eine große Nachfrage hat, sagte Abraham.

Pearl Academy wird weltweit von Deepak Seth und anderen Interessengruppen von Pearl Global geführt.

"Unser Ziel ist es, erfahrene Fachleute zu schaffen"

Die Idee ist nicht, die westliche Kultur unter den Studenten zu fördern, sagte sie. Unser Ziel ist es, den Schülern einen Einblick in verschiedene Teile der Welt zu geben, betonte sie. Es wird ihnen helfen, in ihren Feldern Fortschritte zu machen, fügte sie hinzu.

"Unser Versuch ist es, jeden Studenten zu einem erfahrenen Profi zu machen, & ldquo; Sie betonte,

Abraham betonte, dass jeder Schüler aus seiner Komfortzone kommen sollte, einen Blick auf die Welt werfen und wie andere Fachleute an ihren Ideen arbeiten und dann wieder von alleine beginnen sollten.

"Wir sind Über die Barrierefreiheit für Studenten "

Staatlich geförderte Institute bieten den Studierenden das gleiche Engagement in einer vergleichsweise niedrigeren Gebührenstruktur. Als Abraham nach den hohen Gebühren gefragt wurde, die die Pearl Academy verlangt, sagte sie: "Wir bieten Zugang für Studenten. Wir würden gerne weniger teuer sein, aber das Blended Learning, das wir anbieten, ist das Beste auf der Welt. "

" Von der Regierung unterstützte Colleges in Indien wie NIFT und NID sind wirklich gut. Meiner Meinung nach ist es wichtig zusammenzuleben. Anstatt in eigenen Taschen zu arbeiten, sollten wir zusammenarbeiten, da die Nation in der weiteren Perspektive profitieren wird. In Indien gibt es viele Möglichkeiten. Ich bin sicher, dass Indien den besten kreativen Fachmann auf diesem Gebiet produzieren wird, & rdquo; fügte sie hinzu.

(Interview von Aashika Jain)