Digitale Food Community Food Talk Indien verwandelt Heißhunger in einzigartige Erfahrung

Digitale Food Community Food Talk Indien verwandelt Heißhunger in einzigartige Erfahrung
Sie lesen Indien, eine internationale Franchise der Medien. Food-Tech-Start-ups sind das neueste Schlagwort in der Start-up-Welt geworden. Es gab eine Zeit, in der Start-ups wie Zomato oder Foodpanda den Bereich der Lebensmittelentdeckung und -lieferung beherrschten. Aber jetzt, wenn Sie auch nur für ein paar Tage aus dem Internet bleiben, dann würden Sie wahrscheinlich den Ansturm auf den aufstrebenden Start-up-Trend Food-Tech in Indien verpassen.

Sie lesen Indien, eine internationale Franchise der Medien.

Food-Tech-Start-ups sind das neueste Schlagwort in der Start-up-Welt geworden. Es gab eine Zeit, in der Start-ups wie Zomato oder Foodpanda den Bereich der Lebensmittelentdeckung und -lieferung beherrschten. Aber jetzt, wenn Sie auch nur für ein paar Tage aus dem Internet bleiben, dann würden Sie wahrscheinlich den Ansturm auf den aufstrebenden Start-up-Trend Food-Tech in Indien verpassen. So war der Food-Tech-Raum in diesem Jahr. Die Marktgröße von Lebensmitteln in Indien wird voraussichtlich Rs 42 lakh crore bis 2020 erreichen.

Food-Tech-Start-ups bieten Ihnen nicht nur Online-Home-Delivery-Option, ermöglicht es Ihnen auch zu finden aggregierende Restaurants oder ermöglicht es Ihnen, Rabatt in Anspruch zu nehmen beim Besuch von Restaurants. Food Talk India ist ein solches Start-up, das sich von anderen Start-ups im Bereich Food-Technologie unterscheidet. Es ist die größte Crowdsourcing-Community auf allen Social-Media-Plattformen.

Inception

Gegründet von Shuchir Suri und Anjali Batra im Jahr 2013, Food Talk India wurde als exklusives, exklusives Social-Food-Forum auf Facebook ins Leben gerufen. Hier treffen sich die Mitglieder, um echte Lebensmittelerlebnisse über Echtzeitempfehlungen zu lesen und zu teilen.

"Ich nahm ein Mädchen mit ein Treffen. Ich war aus einem Urlaub nach Europa zurückgekehrt, wo ich eine Reihe junger Feinschmecker traf. Ich war schon immer verrückt nach Essen, aber ich hatte keine Ahnung von der Art des Kaviars zu bestellen. Bevor ich mich auf den Weg machte, gründete ich eine geheime Gruppe (da ich nie wollte, dass meine Freunde wissen, dass ich dieses Mädchen heraushole). Essen Sie Indien auf Facebook, um Hilfe zu suchen. Die wenigen Freunde, die ich hinzufügte, halfen mir dabei, die angebotenen Kaviarsorten zu dekodieren. Begeistert von der Antwort, fügte ich alle meine Freunde zu der Gruppe hinzu und das war der Beginn von Food Talk India im Januar 2013, & rdquo; sagte Shuchir Suri, Gründer von Food Talk India.

Während seiner Reise schloss sich ihre Mitgründerin Anjali Batra dem Team an, das eine Schlüsselrolle beim Markenaufbau spielte. Da beide von Technologie besessen waren, wussten sie immer, dass eine mobile App erstellt werden musste. Nach umfangreichen Recherchen über diese Community wurde Food Talk Plus geboren, das jetzt zur Einführung bereit ist.

Das Unternehmen hat ein sehr engagiertes Online-Publikum von 400.000 Followern über alle Social-Media-Plattformen wie Facebook, Instagram, Twitter und Viber gefesselt auf dem Boden Engagement durch kuratierte Lebensmittel Erfahrungen.

Wie es funktioniert?

Als eine digitale Food-Community kuratiert das Unternehmen eine Reihe von innovativen Food-Events in exklusiven Locations oder Restaurants im ganzen Land, um Menschen zusammen zu feiern und zu interagieren unterschiedliche kulinarische Erfahrung. Jede Veranstaltung wird von Hand gestaltet und mit einem speziellen Thema, einem innovativen Konzept und einem aufwendigen Menü individuell gestaltet. Ab sofort sind Events und Social Media eine Einnahmequelle für das Start-up.

"Wir haben ein Publikum, das engagiert ist, ein Publikum, das experimentieren und Dinge anders machen will, und genau dort kommen wir ins Spiel - durch die Schaffung innovativer und interaktiver digitaler und on-ground Marketing-Strategien, um Marken und Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre Kunden zu erreichen. Durch intelligentes Marketing bieten wir eine Strategie und generieren Verbraucherinteraktionen, um die Markenbekanntheit zu steigern ", sagte Anjali Batra, Mitbegründer und COO von Food Talk India.

Was macht es einzigartig?

Food Talk India hat seinen Hauptsitz in Gurgaon Eine hyperlokale Anwendung, um Gerichte und Restaurants um sich herum zu entdecken Im Gegensatz zu anderen Start-ups der Food-Tech-Branche ermöglicht das Unternehmen als Social-Media-Plattform Feinschmecker, ihre Essensabenteuer mit anderen Essenssprechern zu teilen sehen und erhalten Sie Berichte über die Gerichte oder Restaurants.

"Es gibt viele Unternehmen und Start-ups, die Ihnen Informationen über ein bestimmtes Restaurant und ihre Menüs liefern. Aber es gibt keine Lösung, die Ihnen sagt, welches Restaurant zu besuchen ist Sie haben ein besonderes Verlangen. Benutzer können unsere mobile App nutzen, um ihr Verlangen zu befriedigen oder um sich herum befindliche Restaurants zu entdecken, "sagte Suri.

Fund Raising

Mit über 50.000 Mitgliedern und einer großen Präsenz auf Social-Media-Plattformen hat das Unternehmen vor kurzem eine Seed-Investment-Verpflichtung von einer halben Million Dollar von einem privaten Investor erhoben. Mit einer Finanzierungsrunde plant das Unternehmen die Einführung seiner mobilen Anwendung als Teil seiner Expansion.

Kommentierte die Investition Suri sagte: "Wir haben dieses Produkt für das letzte Jahr mit Bootstrapping erstellt und daran gearbeitet, nachdem wir unser Publikum gründlich studiert hatten und demografisch. Diese Investition wird uns helfen, die mobile Anwendung Food Talk Plus auf breiter Basis zu starten, indem wir unser Kernteam mit einem eigenen Technologieteam stärken und einen umfassenden Marketingplan erstellen. "

Wachstums- und Expansionspläne

Neben der Einführung von Mit ihrer mobilen App möchten sie die Food Talk Experience (App und Events) in weitere Städte des Landes bringen. "Wir planen, uns zu einem voll digitalen und tech-getriebenen Unternehmen zu entwickeln, das Informationslösungen, Analysen und Prozessautomatisierung anbietet immer bereit, irgendeine Strecke in der Tech- oder irgendeiner anderen Domäne für diese Angelegenheit zu gehen, solange es über Nahrung außer dem Verbreiten unserer Ereigniserfahrungen zu mehr Städten und größeren formants ist, "informiert Suri. Um ihre Strategien in diesem Raum zu führen, Himanshu Vaishnav , der zuvor mit Airocorp - einer Firma für künstliche Intelligenz - verbunden war, ist dem Food Talk India Team als Chief Technology Officer beigetreten.

Mit einem Team von 12 Mitgliedern hat Food Talk India kürzlich einen Vertrag mit Star Wo unterzeichnet rld und Star World HD als exklusiver digitaler Partner für die Staffel 7 von Master Chef Australia in Indien. Sie werden auch die Werbeveranstaltung des Master Chefs mit Star World in wichtigen Städten kuratieren. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen mit einem der größten indischen Produktions- und Entertainment-Unternehmen zusammen, um im Dezember 2015 in Neu-Delhi ein einzigartiges Food- und Lifestyle-Festival zu veranstalten.