Verzweifelte Maßnahmen: Olive Garden Revamps Menü als Investoren Pushy

Verzweifelte Maßnahmen: Olive Garden Revamps Menü als Investoren Pushy
Olive Garden hat gestern angekündigt, was es "ldquo" nennt. die bedeutendste Entwicklung in der Geschichte des Restaurants, & rdquo; Hinzufügen von 20 Menüpunkten und neuen Anpassungsoptionen. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob der Umbau ausreicht, um die Investoren der Kette zu beruhigen. Neue Menüpunkte enthalten kleine Teller, leichtere italienische Gerichte und ein & ldquo; Cucina Mia & rdquo; Bereich, wo die Gäste ihr eigenes Entree aus einer Vielzahl von Pasta und Saucen zubereiten.

Olive Garden hat gestern angekündigt, was es "ldquo" nennt. die bedeutendste Entwicklung in der Geschichte des Restaurants, & rdquo; Hinzufügen von 20 Menüpunkten und neuen Anpassungsoptionen. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob der Umbau ausreicht, um die Investoren der Kette zu beruhigen.

Neue Menüpunkte enthalten kleine Teller, leichtere italienische Gerichte und ein & ldquo; Cucina Mia & rdquo; Bereich, wo die Gäste ihr eigenes Entree aus einer Vielzahl von Pasta und Saucen zubereiten. Olive Garden erweitert auch sein Mittagsangebot und verbessert den Service, um ein schnelleres Mittagessen zu ermöglichen.

Olive Garden hat sein Menü im letzten Jahr optimiert, da seine Muttergesellschaft, Darden Restaurants, Schwierigkeiten hatte, den besten Weg zu finden, mit der Underperforming-Kette umzugehen. Derzeit versucht Darden, den Umsatz bei Olive Garden durch Anpassungen wie die Menüumgestaltung zu steigern. Investoren möchten jedoch, dass die Kette drastischere Maßnahmen ergreift, einschließlich der Ausgliederung von Olive Garden zusammen mit Red Lobster.

Weitere Informationen: Wie Baskin-Robbins versucht, nicht zu verschwinden

Darden Restaurants kündigten im Dezember an, dass sie nach anhaltenden enttäuschenden Verkäufen planen, Red Lobster zu verwerfen. Seit dieser Zeit haben die Investoren verlangt, dass Darden mehr tun wird, um sich nicht nur von Red Lobster, sondern auch von der kämpfenden Schwester-Kette Olive Garden zu trennen.

Anfang dieser Woche startete der Hedgefonds Starboard Value LP einen Plan, in dem die Aktionäre über eine Resolution abstimmten, in der Darden sagte, er solle die Pläne zur Abschaffung von Red Lobster stoppen, wenn die Investoren nicht direkt über die Entscheidung abstimmen. Starboard hat Darden dazu gedrängt, nicht nur die Red Lobster-Kette auszugliedern, sondern auch eine vollständigere Trennung zwischen leistungsschwachen Mainstream-Restaurants mit ungezwungener Atmosphäre wie Red Lobster, Olive Garden und LongHorn Steakhouse sowie Dardens Nischen-High-End-Wachstumsrestaurants.

Related: Alles scheint für Unternehmen hinter Red Lobster, Olive Garden