Entwerfen Sie Ihr Büro, um die Grundbedürfnisse der Mitarbeiter zu erfüllen

Entwerfen Sie Ihr Büro, um die Grundbedürfnisse der Mitarbeiter zu erfüllen
Im Kampf um Talente verstehen kluge Unternehmen, dass Büroräume sowohl ein Schlüsselelement ihrer Rekrutierungsstrategie als auch eine Plattform sind, mit der sie ihre Kultur verstärken können. Eine Möglichkeit, einen Raum zu schaffen, der zu einem Wettbewerbsvorteil wird, besteht darin, genau zu verstehen, was Ihre Mitarbeiter brauchen, um glücklich zu sein.

Im Kampf um Talente verstehen kluge Unternehmen, dass Büroräume sowohl ein Schlüsselelement ihrer Rekrutierungsstrategie als auch eine Plattform sind, mit der sie ihre Kultur verstärken können. Eine Möglichkeit, einen Raum zu schaffen, der zu einem Wettbewerbsvorteil wird, besteht darin, genau zu verstehen, was Ihre Mitarbeiter brauchen, um glücklich zu sein.

Verwandte: Warum Unternehmenskultur wichtiger denn je ist

Und um Hilfe an dieser Front, Man könnte an Abraham Maslows Theorie aus den 1950er Jahren über menschliche Motivation und seine Hierarchie der Bedürfnisse denken.

Wie kann etwas wie Bürodesign helfen, diese Bedürfnisse zu erfüllen? Die Beantwortung dieser Frage ist der Schlüssel, um Unternehmen bei der Gestaltung von Räumen zu unterstützen, die ihre Mitarbeiter lieben. Schließlich sollten die gleichen Prinzipien, die für Personen gelten, auch berücksichtigt werden, wenn für Menschen entworfen wird. Hier sind vier zu beachten:

1. Denken Sie: "voller Bauch, volles Herz."

Obwohl es heutzutage schwierig ist, ein Büro zu finden, das die grundlegendsten Anforderungen der Menschen an Luft, Wasser und Schutz nicht erfüllt, verpassen Unternehmen oft das Zeichen, wenn es dazu kommt für die Verpflegung ihrer Mitarbeiter sorgen. Einige Führungskräfte werden argumentieren, dass die Kosten für das tägliche Mittagessen die Vorteile überwiegen. Aber abgesehen davon, dass Sie die Gedanken Ihrer Mitarbeiter von ihren Hungerqualen fernhalten, zeigt die Ernährung, dass Sie in Ihr Wohlbefinden investiert sind. Und das wiederum wird einen starken Willen erzeugen und Markenbotschafter schaffen.

Wie Familien zum Abendessen treffen sich die Angestellten in der Büroküche, um sich zu verbinden, also sollte der Raum den eines einladenden Gastgebers widerspiegeln. Kleinere Ergänzungen wie lange Picknicktische und bequeme Sofas werden das Thema noch weiter verbessern und die Mitarbeiter ermutigen, ihre Pausen lieber im Freien als draußen zu verbringen. Firmen mit begrenzten Ressourcen müssen nicht zu extrem gehen, um für ihre Angestellten zu sorgen (a la Googles Chicagoer Büro die ganze Etage - Cafeteria und kostenloses Essen den ganzen Tag).

Selbst Startups können Schritte unternehmen, um ihre Angestellten mit Umzügen voll zu machen wie ihre Küche mit frischen Früchten oder Müsliriegeln zu versorgen. Ein voller Mitarbeiter ist ein glücklicher Mitarbeiter - und ein zufriedener Mitarbeiter ist eine Investition, die sich lohnt.

2. Dem Gruppenzwang trotzen.

Obwohl die meisten Organisationen herausgefunden haben, dass Vergünstigungen und Vorteile eine Schlüsselkomponente ihres Wettbewerbsvorteils sind, war der Arbeitsplatzentwurf bis jetzt ein eher übersehener Teil dieser Gleichung. Aber die Bedürfnisse der Mitarbeiter sollten nicht sein - und die beiden gehen oft Hand in Hand.

Ich habe kürzlich mit HR-Chef von Zappos gesprochen, der eine interessante Analogie machte: Wenn man an einer vollgestopften Bar mit Leuten lacht und Spaß hat , Sie warten eher in der Schlange und zahlen mehr für Getränke dort als in einer ruhigen, aber fast leeren Bar ein paar Türen nach unten - auch wenn die zweite Bar billigere Getränke hat.

Verwandte: 6 Schritte für die Schaffung einer starken Firma Kultur

Der Aufbau eines erfolgreichen Arbeitsbereichs hat ein ähnliches Prinzip zur Folge. Wenn Sie einen Gemeinschaftssinn schaffen, werden Sie feststellen, dass Ihre Mitarbeiter eher das Gefühl der Zugehörigkeit spüren, das Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil verschafft. Es ist kein Wunder, dass Menschen in erfolgreichen Unternehmen von ihrem Gefühl der "Familie" sprechen. Tatsächlich ist ein echtes soziales Netzwerk im Büro ein wirklicher Schutz vor Umsatz.

Wie können Unternehmen dieses immaterielle Gemeinschaftskonzept in ihre Arbeitsplatzgestaltung integrieren? Offene Gemeinschaftsbereiche, Familienküchen und Café-ähnliche Räume, in denen Menschen zusammenkommen können, um Beziehungen aufzubauen, sind die Investition wert. In diesem Licht rühmt sich Coyote Logistics, ein Kunde von uns, der oft für seine enge Unternehmenskultur und seinen Schwerpunkt auf Teamwork bekannt ist, mit einem eigenen Geschäft in seinem Hauptsitz. Die Marken-T-Shirts, Pullover und andere Kleidungsstücke, die der Laden den Mitarbeitern bietet, sind eine einfache Möglichkeit, dieses Zugehörigkeitsgefühl auch für größere Unternehmen mit mehreren Standorten zu fördern.

Und die Mitarbeiter kaufen ein; mehr als die Hälfte der Mitarbeiter von Coyote ist typischerweise mit dem Teamlogo vertreten.

3. Bauen Sie sie auf, Butterblume.

Obwohl die Mitarbeiter es vielleicht nicht zugeben, sind Vertrauen und Wertschätzung zwei der grundlegendsten menschlichen Bedürfnisse, und die Beschäftigung ist ein Hauptantrieb - zum Guten oder zum Schlechten. Vertrauen kommt von Autonomie in einer Umgebung, und Autonomie kommt von einer Kultur, die Fehler, die im Namen des Fortschritts gemacht werden, nicht bestraft. Wertschätzung kommt von Anerkennung, sowohl vom Management als auch von Kollegen.

Organisationen sollten Technologien und Prozesse integrieren, die positives Feedback ermöglichen. Ein Beispiel ist die Mini-Umfrage-Plattform TinyPulse, mit der Arbeitgeber verfolgen können, wie sich ihre Teams fühlen. Wenn Unternehmen tatsächliche Werte des Vertrauens und der Wertschätzung integrieren, wissen die Mitarbeiter, dass ihre Meinungen (und Emotionen) geschätzt werden, was wiederum Vertrauen und Produktivität steigert.

Bei jedem Kunden, Centro, wird jedes Meeting mit einem "Check" gestartet -in, & rdquo; mit dem Leiter fragen, wie sich jedes Teammitglied fühlt. Dieser scheinbar harmlose Schritt zeigt den Mitarbeitern nicht nur, dass ihre Führungskräfte sich um sie kümmern, sondern hilft auch dabei, persönliche persönliche Umstände zu beleuchten, die sich auf die Teilnahme auswirken könnten. Leerzeichen, die Hierarchie minimieren, können hier helfen. Ein verwandter Tipp ist: Reduzieren Sie die Anzahl der langen und engen Konferenzraumtabellen, um eine kollaborativere Umgebung zu schaffen und eine inklusive Unterhaltung zu fördern.

4. Konzentriere dich auf das Streben nach Glück.

An der Spitze von Maslows Pyramide steht die Selbstverwirklichung, die sich durch Kreativität, Spontaneität und Problemlösung auszeichnet. Der Schlüssel hier ist es, die Ideen, die als fragile Fragmente des Denkens beginnen, zu fördern. Die Chicagoer Agentur Tris3ct hat diese Kunst zu einer Wissenschaft gemacht, die sicherstellt, dass fast alle Oberflächen in ihrem Büro Arbeit erleichtern, ob diese Oberflächen magnetische, beschreibbare Wände sind; Tafeln; oder sogar Korkboard Leuchten und Böden! Dies stellt sicher, dass Mitarbeiter mit "Glühbirnen" -Momenten nie mehr als ein paar Meter von einer Oberfläche entfernt sind, auf der sie ihren jungen Ideen Leben geben können.

Im Laufe unseres Lebens verbringen wir mehr Zeit am Arbeitsplatz als Wir werden in unseren eigenen Häusern sein. Das Verständnis dieses zeitlichen Engagements ist entscheidend für die Schaffung einer Umgebung, in der Mitarbeiter erfolgreich sein und sich verbinden können.

Durch die Nutzung einer vorhandenen Ressource - Büroraum - und die Gestaltung durch menschliche Grundbedürfnisse erhalten Unternehmen hochwertige Talente durch Bereitstellung einer Bühne für die Mitarbeiter, um ihre beste Arbeit zu leisten.

Related: Die 10 Unternehmenskultur Metriken, die Sie jetzt verfolgen sollten