Dell startet Bemühungen zur Unterstützung des UN-Ziels 8 zur Verbesserung des globalen Unternehmertums

Dell startet Bemühungen zur Unterstützung des UN-Ziels 8 zur Verbesserung des globalen Unternehmertums
Dell ist verrückt nach Technologie. Es ist auch verrückt nach s. Heute hat der in Round Rock, Texas ansässige Tech-Riese das globale Schiff Call to Action ins Leben gerufen. Ziel ist es, mindestens 100.000 Unterschriften von s und anderen Wirtschaftsführern zu erhalten, um die Verabschiedung des UN-Ziels für nachhaltige Entwicklung 8 zu unterstützen.

Dell ist verrückt nach Technologie. Es ist auch verrückt nach s.

Heute hat der in Round Rock, Texas ansässige Tech-Riese das globale Schiff Call to Action ins Leben gerufen. Ziel ist es, mindestens 100.000 Unterschriften von s und anderen Wirtschaftsführern zu erhalten, um die Verabschiedung des UN-Ziels für nachhaltige Entwicklung 8 zu unterstützen.

Noch nie davon gehört? Die Vereinten Nationen haben eine Liste von Zielen für eine globale nachhaltige Entwicklung zusammengestellt. Die Ziele sind hoch. Dazu gehören die Beendigung der Armut, die Beseitigung des Hungers und die Gewährleistung einer gleichberechtigten hochwertigen Bildung auf der ganzen Welt. Das achte Ziel der Liste zielt darauf ab, "nachhaltiges, integratives und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, volle und produktive Beschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle" zu fördern.

Verwandt: Schiff nutzen, um die Welt zu retten. Wirklich.

Im September wird die UNO über diese Ziele abstimmen, um die obersten Prioritäten der Welt in den nächsten 15 Jahren festzulegen. Das ist der Punkt, an dem Dell-Gründer Michael Dell - der auch als der weltweite Fürsprecher der Vereinten Nationen für das Schiff fungiert - denkt, dass er einen großen Unterschied machen kann. Dell glaubt, dass er die Grundlage für Innovation, Wirtschaftswachstum und die Schaffung von Arbeitsplätzen ist. (Vielleicht hat er Recht.) Sehen Sie sich das obige Video an, um Dells vollständige Nachricht zu lesen.

Auch an Dells globalem Schiff Call-to-Action beteiligt ist Elizabeth Gore, die In-Residence des Unternehmens. Sie beschreibt Ziel 8 als einen "Fahrplan für jedes Land, wie man Unternehmertum durch Gesetze, Regulierung, Marktzugang und mehr verbessern kann."

Falls Sie mit Gore nicht vertraut sind, leitet sie den Global Council der Stiftung der Vereinten Nationen. Zuvor war sie die erste in der UN-Stiftung und Vizepräsidentin von Global Partnerships und gründete strategische Basisinitiativen wie "Nothing But Nets", "Girl Up" und "The Shot @ Life".

Verwandt: The Die zehn innovativsten Länder der Welt

s sind die Grundlage für die Schaffung von Arbeitsplätzen ", sagt sie. "Wir setzen alles, was wir haben, hinter Hunderttausende von s, um dieses Ziel zu unterschreiben und zu unterstützen. Ich kann mir keine wichtigere Petition einfallen lassen."

Dell drängt s, die Petition zu unterschreiben und teilen Sie es unter ihren Netzwerken von anderen Geschäftsleuten. Sobald Dell und seine Partner mindestens 100.000 Unterschriften erreicht haben, wird der nächste Schritt darin bestehen, die Petition politischen Entscheidungsträgern auf der ganzen Welt - in Ländern wie Indien, China, Brasilien und Südafrika - zur Kenntnis zu bringen die Initiative und die Unterstützung von Ziel 8 ", sagt Gore.

Weitere Informationen zu Ziel 8 und die Call-to-Action-Petition von Dell Global sight unter sUnite.com.

Related: Think Bigger: Soziales Schiff ist kritisch Notwendigkeit für Beschleuniger