Freude, die geniale Produktmetrik, die sie alle beherrscht

Freude, die geniale Produktmetrik, die sie alle beherrscht
Der Produkterfolg kann auf verschiedene Arten gemessen werden, einschließlich der Häufigkeit der Benutzeranmeldungen, der Anzahl der beliebten Funktionen, der Häufigkeit der Nutzung und der Dauer der Sitzungen. Aber die eine Metrik, die am schwersten zu messen ist, ist die Freude. Kurz gesagt, Freude erzeugt lang anhaltende Loyalität und Leidenschaft bei Benutzern.
Der Produkterfolg kann auf verschiedene Arten gemessen werden, einschließlich der Häufigkeit der Benutzeranmeldungen, der Anzahl der beliebten Funktionen, der Häufigkeit der Nutzung und der Dauer der Sitzungen. Aber die eine Metrik, die am schwersten zu messen ist, ist die Freude.

Kurz gesagt, Freude erzeugt lang anhaltende Loyalität und Leidenschaft bei Benutzern. Es überzeugt und überzeugt sie, das Produkt nicht nur weiter zu nutzen, sondern auch alle anderen dazu anzuregen.

Herrliche Produkte heben sich von der Konkurrenz ab. Solche Produkte haben oft wenig oder gar keine Werbung, weil sie nicht benötigt werden. Diese Produkte zeichnen sich durch die Leichtigkeit der Entdeckung, des Lernens, der Verwendung und der Wiederverwendung aus. Über wunderbare Produkte wird geredet, getwittert, geteilt und besitzt umfangreiche Mund-zu-Mund-Propaganda.

Verwandte: 5 Möglichkeiten, Ihre Kunden zu blenden und zu erfreuen Diese Ferienzeit

Mitglieder eines Entwicklungsteams sollten verstehen, wie Freude aussieht.Sie müssen postulieren, hypothetisieren und verstehen, was es bedeuten würde. Sie sollten bestimmen, wie man den Unterschied zwischen einem begeisterten Benutzer und einem gleichgültigen Benutzer erkennen kann.

Die Existenz eines Produkts sollte den Kunden erfreuen. Je schneller ein Produkt dieses Ziel erreicht, desto schneller bindet es sich in den Arbeitsablauf eines Benutzers ein, erzeugt ein klebriges Verbrauchererlebnis und erschwert dem Kunden den Weg.

Der Moment, in dem ein Benutzer zum ersten Mal erfreut ist, zeigt direkt an, wann diese Person als wahrscheinlich in einen engagierten Kunden umgewandelt werden könnte. Engagement ist der Punkt, an dem sich der Nutzer das Wertversprechen des Produkts aneignet und es als Mittel zur Lösung seiner Probleme anwendet.

Delight bewirkt, dass Benutzer in das Forward-Marketing-Team eines Unternehmens umgewandelt werden. Angetrieben von Euphorie, sprechen diese Nutzer über das Produkt mit Freunden und Familie und über soziale Medien und ihre Gedanken zirkulieren in ihren Netzwerken.

Dieselbe Leidenschaft ermutigt die Kunden, den Benutzergemeinschaften des Unternehmens beizutreten und Best Practices und Supporttechniken für andere Benutzer beizutragen. Begeisterte Benutzer teilen sich die Fähigkeiten eines Produkts, das ihnen gefällt (ähnlich wie bei Cheats im Gaming). Dies wiederum verbreitet die Freude auf andere Benutzer.

Related: 3 Denkbare Möglichkeiten, ein Produkt zu starten, um Kunden zu begeistern

Klebrige Erlebnisse schaffen.

Wenn Sie nicht sicher sind, welche Funktionen den Benutzern gefallen, bedeutet das nicht, dass es keine Freude gibt.

Ihnen fehlt möglicherweise einfach die Feedback-Schleife, die erforderlich ist, um dieses Vergnügen einzufangen. Verstehen Sie die Arten von Funktionen, die Benutzer erfreuen und diejenigen, die nicht sind, die Ursache für Freude oder das Fehlen davon zu diagnostizieren. Es könnte sein, dass Sie auf die falsche Kategorie von Nutzern abzielen, dass sich Ihr Markt ändert oder dass ein neuer nicht unterstützter Anwendungsfall entsteht, auf den Ihr Produkt vorbereitet ist.

Delight kann Benutzer wiederherstellen, die Ihr Produkt aufgegeben haben, oder solche, die kurz davor sind, dies zu verhindern, und stattdessen als aktive Benutzer wiederherstellen. Zu verstehen, was Benutzer erfreut, ist ein großartiger Weg, um sicherzustellen, dass andere Funktionen diese Einsichten nutzen können, um Spaß zu haben. Piggybacking auf der Oberseite von reizenden Eigenschaften (indem man neue Eigenschaften mit nachgewiesenen verbindet) kann das gesamte Produkt besser machen.

Related: Brand Joy erstellen. Mit Zweck brechen.

Lösung von Problemen.

Es ist wichtig, Probleme, Probleme und Ausfälle zu verfolgen. Wenn Benutzer Probleme bei der Verwendung Ihres Produkts haben, die sie davon abhalten, das zu tun, was sie im Sinn haben, oder wenn der Artikel nicht seinem Marketingversprechen entspricht und nur knapp auf die Bedürfnisse der Kunden eingeht, geschieht das Gegenteil von Freude.

Verstehen Sie, ob die Verwendung eines Produkts durch einen Verbraucher nach einem Ausfall unterbrochen wird oder ob eine Änderung einer Meinung mit einem Fehler übereinstimmt.

Keine Produkte sind frei von Problemen. Aber erfreuliche Eigenschaften aufzubauen (und sich auf diese Metrik zu konzentrieren) führt zu einer Versicherungspolice. Begeisterte Benutzer verzeihen eher Fehler oder Ausfälle.Nehmen Sie einen beliebten Dienst wie Google Mail oder Facebook. Es kommt zu Ausfällen, aber der Freudefaktor, den diese Produkte mit sich bringen, veranlasst Benutzer, sie leicht zu vergessen.

Messen und optimieren für den Erfolg.

Je schneller ein Benutzer mit Ihrem Produkt zufrieden ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass er oder sie dabei bleibt und über alle Ausfälle und Probleme hinaus schaut. So haben Unternehmen wie Apple fanatische Nutzer gefunden, die wochenlang darauf warten, das nächste Produkt in die Hände zu bekommen. Die Benutzer tun scheinbar unerklärliche Dinge, wenn sie von Leidenschaft und Freude angetrieben werden.

Also, wie misst man Freude? Beginnen Sie damit, die Funktionen Ihres Produkts zu prüfen und die Menge der Funktionen zu identifizieren, die sich direkt auf den Kernwert des Produkts beziehen. Messen Sie die Nutzung dieser Funktionen, soziale Erwähnungen, Bewertungen und Support-Fragen.

Wenn Sie keine Freude entdecken, haben Sie möglicherweise eines von zwei Problemen. Entweder sind die Funktionen, die Sie für Ihren Wertbeitrag für wichtig halten, nicht die richtigen, oder Sie messen die Freude falsch. Gehen Sie zurück und verstehen Sie, ob Sie auf die Bedürfnisse der Benutzer eingehen, die wichtig sind, und ob Sie die richtigen Sensoren installiert haben, um zu erfahren, ob diese Kunden zufrieden sind.

Related: Woo Treue Kunden für das Leben mit 4 Gewinnmöglichkeiten