Delhi-basiertes hyperlokales Start-up AdUrCup soll weltweit größtes Offline-Werbenetzwerk werden

Delhi-basiertes hyperlokales Start-up AdUrCup soll weltweit größtes Offline-Werbenetzwerk werden
Sie lesen Indien, eine internationale Franchise von Media. Nach oben AdUrCup sichert eine nicht genannte Menge an Startkapital, das von den Dineout-Gründern Ankit Mehrotra, Sahil, Vivek und Nikhil angeführt wird. Sie haben in ihrer persönlichen Eigenschaft in das Unternehmen investiert. AdUrCup ist ein Teil von Accelerate, einer Geschäftsbeschleunigungsinitiative von BW (Business World) Accelerate, mit sehr starker Betonung auf die Beteiligung der Branche, Mentoring und Geschäftszugang.

Sie lesen Indien, eine internationale Franchise von Media.

Nach oben AdUrCup sichert eine nicht genannte Menge an Startkapital, das von den Dineout-Gründern Ankit Mehrotra, Sahil, Vivek und Nikhil angeführt wird. Sie haben in ihrer persönlichen Eigenschaft in das Unternehmen investiert. AdUrCup ist ein Teil von Accelerate, einer Geschäftsbeschleunigungsinitiative von BW (Business World) Accelerate, mit sehr starker Betonung auf die Beteiligung der Branche, Mentoring und Geschäftszugang. Dineout-Gründer sind auch ein Teil des Mentorenpanels bei Accelerate, wo sie das Start-up zusammen mit anderen Senior Professionals aus der Werbebranche und Technologie-Major betreut haben.

Kommentiert in derselben Richtung, Ankit Mehrotra, Mitbegründer von Dineout sagte, & ldquo; AdUrCup ist ein automatisiertes hyperlokales Werbetool. Sie schaffen ein erstes Offline-Werbenetzwerk, das bereits mehr als 25.000 Verbraucher pro Tag in Delhi-NCR und mehr als 5.000 Verbraucher pro Tag in Zügen erreicht. Sie verbinden die Marke mit dem Verbraucher zu einem Bruchteil der Kosten, die durch die digitalen Plattformen entstehen, und zu einem Zeitpunkt, zu dem der Verbraucher Freizeit hat. Dies stellt eine aufregende Gelegenheit für Marken dar, direkt mit ihren Kunden zu interagieren. "

Bei Accelerate hat AdUrCup enorm profitiert und sich von einem Start in der Ideenphase bis hin zu einem Punkt starker geschäftlicher Langlebigkeit und Reflektion verbessert. Ashu Agrawal, Direktor, BW ACCELERATE, sagte: "Wir freuen uns über den Fortschritt, den AdUrCup gemacht hat. Wir haben an sie geglaubt und haben Vertrauen, mit der richtigen Art von Mentoren, die ACCELERATE an Bord gebracht hat, werden sie als starke Grundlage für dieses Start-up dienen. & Rdquo; Der Accelerator ist ein fokussiertes 3 bis 12-wöchiges branchenunabhängiges Programm, das darauf ausgelegt ist, MVP-, Pre-Revenue- und Early-Stage-Unternehmen mit erfahrener Handhaltung, Business Intelligence und Marktzugang zu beschleunigen.

Gegründet im Januar 2015 von IITians, Kushang und Abhishek, ist AdUrCup im Wesentlichen eine Beschaffungsanwendung für Quick Service Restaurants (QSR). Als Ergänzung zur Beschaffung ermöglicht sie die Werbung auf solchen Beständen und wandelt damit eine Kostenstelle für QSR-Geschäfte, Disposables, um, die von 5 Prozent bis 12 Prozent des Rechnungswertes in einen Vermögenswert umrechnet.

Für Werbetreibende arbeitet als Mechaniker, um Kunden hyperlokale personalisierte Werbekampagnen zu liefern, während sie ihr Lieblingsessen essen oder ein bevorzugtes Getränk schlürfen. Auf der Werbeseite haben sie einige der wichtigsten Marken erworben und helfen ihnen, prägnante Lösungen zu entwickeln. Derzeit hat das Start-up mehr als 200 QSRs, große Lebensmittellieferanten und Reise-Food-Dienstleister erworben. Sie planen weiterhin, dieses Modell auf andere Städte auszuweiten. "Wir sind darauf ausgerichtet, unseren Betrieb und unsere Akquisition in den nächsten zwei Monaten in zwei der großen Städte - Mumbai, Bangalore und Ahmedabad - auszubauen. Dies sind spannende Märkte mit einem sehr starken Trend zu essen, & rdquo; sagten Kushang und Abhishek.