Kultur isst Technologie für das Mittagessen

Kultur isst Technologie für das Mittagessen
Wir setzen auf Innovation um Marktanteile zu gewinnen. In der digitalen Wirtschaft von heute ist es die innovative Anwendung der Technologie, die uns am besten differenziert. Uber hat sich durch eine außergewöhnliche Softwareerfahrung klar abgegrenzt, eine ganze Branche dabei durcheinander gebracht und einen ständigen Strom von Nachahmern hervorgebracht.

Wir setzen auf Innovation um Marktanteile zu gewinnen. In der digitalen Wirtschaft von heute ist es die innovative Anwendung der Technologie, die uns am besten differenziert.

Uber hat sich durch eine außergewöhnliche Softwareerfahrung klar abgegrenzt, eine ganze Branche dabei durcheinander gebracht und einen ständigen Strom von Nachahmern hervorgebracht. Kaum ein Tag vergeht, ohne dass eine andere Gruppe von Startups sich selbst als "Uber of_____" (füllen Sie das Leerzeichen aus) ausgibt.

USAA hat sich klar als herausragende Bank abgegrenzt, als sie die erste ihrer Art "Deposit" einführte @ Mobil, & rdquo; Verbrauchern erlauben, Schecks virtuell einzuzahlen. Zillow und Redfin verändern das Gesicht von Immobilien, indem sie Daten, die früher nur Immobilienmaklern vorbehalten waren, direkt den Verbrauchern zur Verfügung stellen. Bei den meisten der heißesten Unternehmen regieren Software-Produkte.

Es wäre daher sinnvoll, davon auszugehen, dass eine robuste technische Anwendung und ein außergewöhnliches Benutzererlebnis die wichtigsten Treiber für Produkte und Produkte sind. Erfolg.

Offensichtlich nicht.

Ende des letzten Jahres hat eine Forschungsstudie, die vom Centre for Excellence in Service der University of Maryland an der Robert H. Smith School of Business und 3Pillar Global durchgeführt wurde, den branchenweit ersten Produktindex etabliert Entwicklungserfolg. Die Studie identifizierte sechs kritische Komponenten für eine erfolgreiche Produktentwicklung, wobei Kultur die einflussreichste war. Die Forschung ergab, dass Mitarbeiter wirklich glauben müssen, dass ihre Beiträge zu ihren Organisationen wertgeschätzt werden und sich so fühlen, als ob sie Raum zum Wachsen hätten.

Die Forschung führte zum "Product Development Success Index", "rdquo; Bereitstellung eines Benchmarks für die Bereitschaft zur Entwicklung von Software-Produkten. Die Ergebnisse zeigen deutlich, dass Kultur, Feedback, Kommunikation, Personal, Kollaboration und Zeit- / Budget-Fokus den Produktentwicklungserfolg mehr als alle anderen Faktoren - einschließlich technischer Expertise - beeinflussen.

Wenn die Kultur Strategie für das Frühstück isst, wie der große Peter Drucker einmal sagte, es isst offenbar Technologie zum Mittagessen. Der Fokus eines Unternehmens liegt darauf, Menschen die Flexibilität zu geben, Risiken einzugehen, kreativ zu sein, den Status quo herauszufordern und innovativ zu sein - was wir als "Kultur" bezeichnen. - ist der führende Faktor, der den Produkterfolg bestimmt.

Organisationen, die ihren Produktentwicklungsprozess optimieren möchten, sollten sich auf die Schaffung einer Kultur konzentrieren, die innovatives Denken und innovative Strategien fördert. Eine innovative Kultur wird durch die folgenden Merkmale definiert:

Related: Eine Unternehmenskultur schaffen, in der Mitarbeiter niemals

verlassen 1. Es macht bekannt, dass die Beiträge jedes Mitarbeiters geschätzt werden

Führende Organisationen machen deutlich, dass die Beiträge aller Mitarbeiter geschätzt werden. Einzelpersonen in der gesamten Organisation werden mit Respekt behandelt, und Ideen werden unabhängig davon respektiert, wo in der Organisation sie keimen. In leistungsstarken Organisationen herrscht Wertschätzung und Verpflichtung, Erfolge zu feiern. Anführer in diesen Organisationen sind die größten Cheerleader des Teams.

2. Die Organisation bietet allen Teammitgliedern die Möglichkeit, zu wachsen

Hochinnovative Organisationen bieten eine Gelegenheit für Einzelpersonen, zu lernen und zu wachsen. Die 80/20-Regel von Google ist ein bekanntes Beispiel für ein Unternehmen, das die Möglichkeit bietet, außerhalb seiner täglichen Aufgaben außerhalb des Unternehmens zu arbeiten. Atlassian, das die beliebte JIRA-Produktsuite für das Projektmanagement herstellt, hält "FedEx Days & rdquo; Einmal im Quartal, wo die Mitarbeiter 24 Stunden Zeit haben, Produkte zu bauen und zu versenden, solange sie an ein Atlassian-Produkt gebunden sind. Teammitglieder der erfolgreichsten Unternehmen nehmen regelmäßig an neuen Projekten teil, übernehmen neue Aufgaben und versuchen sich neue Fähigkeiten anzueignen.

3. Es beinhaltet die Idee der kontinuierlichen Verbesserung.

Innovative Teams haben keine Angst, intelligente, kalkulierte Risiken einzugehen. Sie umfassen die Idee, dass perfekt der Feind des Guten ist, oder dass etwas immer besser sein kann. Sie veröffentlichen Produkte früh und oft und nehmen Kundenfeedback auf, um zu verfeinern, zu wiederholen und zu verbessern. High-Performance-Organisationen verbessern kontinuierlich ihre Produkte und Prozesse. Sie lernen aus Fehlern und verfeinern ihre Leistung im Laufe der Zeit.

Related: Warum Vergünstigungen keine Unternehmenskultur machen

4. Es bietet die Flexibilität, kreativ zu sein.

Hochleistungskulturen bieten die Flexibilität, anders zu denken. Sie ermutigen Out-of-the-Box-Lösungen und befähigen Einzelpersonen, neue - sogar obskure - Ideen zu testen. Sie fördern kreatives Denken. Innovative Teams respektieren die Kraft des Einzelnen und bieten den Teams die Möglichkeit, neue, differenzierte Ansätze zu entwickeln.

5. Es umfasst abteilungsübergreifende Zusammenarbeit

Die besten Produktentwicklungsorganisationen reißen Silos ab. Sie arbeiten kollaborativ über die gesamte Organisation hinweg, kommunizieren und - was noch wichtiger ist - interagieren auf informellen und formellen Kanälen. Einzelpersonen und Teams sind voll engagiert.

Innerhalb der innovativsten Organisationen ist die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit Standard und Teil des täglichen Lebens. Übergreifendes Engagement wird sehr geschätzt. Technologen arbeiten eng mit dem Marketing zusammen. Marketer arbeiten eng mit dem Produktmanagement zusammen. Die Kommunikation ist konstant und gilt als Status quo.

6. Kultur, nicht Technologie, ist der treibende Faktor hinter innovativen Unternehmen und Produkten.

Softwareprodukte stören die Industrie, weil starke Kulturen den Status quo des Unternehmens in Frage stellen. Wie der Product Development Success Index deutlich zeigt, sind es die Soft Skills, nicht die technischen Fähigkeiten, die Organisationen entwickeln müssen, wenn sie in ihren Branchen führend werden und erfolgreiche Softwareprodukte entwickeln wollen.

Related: For Your Business Bloom, kultiviere die richtige Unternehmenskultur