Cubicles wurden ursprünglich entworfen, um uns frei zu setzen und jetzt töten sie langsam uns

Cubicles wurden ursprünglich entworfen, um uns frei zu setzen und jetzt töten sie langsam uns
Wenn Sie möchten, dass Mitarbeiter produktiver arbeiten, boxen Sie sie nicht ein. Stellen Sie sie stattdessen frei. Ironischerweise war das der Erfinder der ursprünglichen Vision der Kabine für das moderne Büro. Und, Junge, hat es fehlgeschlagen. Im Jahr 1960, der verstorbene Robert Propst, der & ldquo; Vater der Zelle, & rdquo; nannte das damalige moderne Bürolayout ein & ldquo; Ödland.

Wenn Sie möchten, dass Mitarbeiter produktiver arbeiten, boxen Sie sie nicht ein. Stellen Sie sie stattdessen frei. Ironischerweise war das der Erfinder der ursprünglichen Vision der Kabine für das moderne Büro. Und, Junge, hat es fehlgeschlagen.

Im Jahr 1960, der verstorbene Robert Propst, der & ldquo; Vater der Zelle, & rdquo; nannte das damalige moderne Bürolayout ein & ldquo; Ödland. & rdquo; Der Büromöbelpionier Herman Miller sagte, dass der & ldquo; Ratten-Maze-Boxen von Büros & rdquo; des Tages sanken Vitalität, blockierte Talente und frustrierte Vollendung. "Es ist der tägliche Schauplatz unerfüllter Absichten und gescheiterter Bemühungen", sagte er.

Verwandte: Alle 100 Mitarbeiter bei This NYC Office Share Ein Gigantischer Schreibtisch

Um sesshafte Firmenangestellte von den Beinen zu bekommen, Ideen frei auszutauschen und, ja, mehr Arbeit zu machen, stellten Propst und sein Kollege George Nelson 1964 das Action Office I vor. Mehrteiliges Setup - komplett mit Stehpult, Sitzpult, Stuhl, Fußstütze, Tisch und Regal -, die Bewegung förderten, aber die schicken Open-Office-Möbel waren zu teuer und schwierig zu montieren das Produkt floppte.

Verwandte: 5 Möglichkeiten, Ihre Workstation zu einer Workout Station zu machen

Vier Jahre später kam die billigere, schlankere Version, das Action Office II - das höllische Keks-Fräser-ummauerte Arbeitsenklave, die heute in schätzungsweise 40 Millionen amerikanischen Angestellten zäunt s, nach Nikil Saval , der Autor von Cubed: Eine geheime Geschichte des Arbeitsplatzes . Selbst Propst endete damit, dass er seine geteilten Kabinen fürchtete und sich beschwerte, dass & ldquo; krass, & rdquo; Kostensenkende Büroleiter verpassten das flexible, kollaborative Konzept hinter ihnen und nutzten sie stattdessen zu Erschaffe Höllenlöcher. & rdquo; Propst kam schließlich, um den & ldquo; cubicizing & rdquo; von Arbeitern als & ldquo; monolithischer Wahnsinn. & rdquo; Er ging zu seinem Grab und hasste, was er geschaffen hatte.

Aber niemand hasst Kabinen mehr als diejenigen, die tagein, tagaus in ihren tristen Grenzen arbeiten müssen. Studien zeigen, dass die Bewohner der Kabine zu den am wenigsten zufriedenen Büromitarbeitern zählen, die oft auf Temperaturprobleme in der Umgebung, fehlende Privatsphäre und Lärm von benachbarten Arbeitern verweisen.

Verwandte: 8 Tipps für einen gesunden Aufenthalt in einem offenen Büro

Als ob Sie mehr Treibstoff brauchten, um außerhalb der Box zu arbeiten, hier sind ein paar Wege, die in einer Kabine arbeiten, ist schlecht für Ihre Gesundheit und wie man sie bekämpft:

Sie sind Keimfabriken.

Sie haben wahrscheinlich die Nase voll von Ihrer Kabine, aber wussten Sie, dass Ihre Kabine wahrscheinlich Sie krank macht? In der Tat, der durchschnittliche Schreibtisch, dreckiger als jeder andere Bereich Ihres typischen Büros, ist die Heimat von & ldquo; 400-mal mehr Bakterien als der durchschnittliche Toilettensitz, & rdquo; nach der Universität von Arizona Mikrobiologe Dr.Charles Gerba. Versuchen Sie, nicht daran zu denken, dass Sie das nächste Mal, wenn Sie auf einem Schinkensandwich in Ihrem Würfel Chow-da sind. Brutto. Könnten wir Ihnen empfehlen, Ihren Schreibtisch und alles, was Sie dazu benötigen, regelmäßig zu desinfizieren, insbesondere Ihre Tastatur und Ihr Smartphone?

In Verbindung stehende: 5 Gründe, von Ihrem Hintern bei der Arbeit zu kommen

Sie sind ein Schmerz im Hals ... und zurück.

Kabinen - und die generischen Tische und Stühle, die darin gestopft sind - haben normalerweise eine Größe für alle. Das ist der springende Punkt. Das Problem ist, dass sie nicht auf unsere einzigartigen Formen und Größen zugeschnitten sind, was viele von uns lustlos und oft in Schmerzen lässt. Wenn wir den ganzen Tag mit einer unpassenden Haltung in einem engen Würfel sitzen, riskieren wir eine Vielzahl von muskuloskeletalen Komplikationen, einschließlich Handgelenk-, Bein-, Nacken-, Rücken- und Schulterschmerzen. Augenbelastung ist auch eine andere häufige Beschwerde.

Um chronische durch die Kabine verursachte Schmerzen (und Gewichtszunahme) in Schach zu halten, stellen Sie sicher, dass Sie aufstehen, sich dehnen und ungefähr einmal pro Stunde herumlaufen. Stehen kann eine 160-Pfund-Person helfen, etwa 150 Kalorien pro Stunde zu verbrennen. Das ergibt mehr als 1.000 Kalorien, wenn man acht Stunden aufsteht.

Related: 3 Einfache Tricks für die Anpassung im Büro

Doing & ldquo; Schreibtisch Yoga & rdquo; ist auch eine andere Option. Oder, wenn Ihr Chef dafür offen ist, könnten Sie Ihren Sitztisch durch einen trendigen stehenden oder sogar einen Fahrradschreibtisch ersetzen. (Wenn Sie so geneigt sind, hat Pinterest eine ganze Seite über den Aufbau Ihres eigenen Stehpultes.) Wenn beides keine Option ist, wird eine einfache Aerobic-Pedalmaschine unter dem Schreibtisch ausreichen. Sie können sogar mit verschiedenen Körperhaltungen experimentieren, um Ihre Produktivität zu steigern.

Related: Dieser Schreibtisch hilft Ihnen gesund zu bleiben Durch "Atmen"

Sie töten langsam Sie.

Die typische Kabine Arbeiter sitzt für 7,5 lethargic Stunden pro Tag, drastisch erhöht das Risiko von Brust-und Darmkrebs, Typ-2-Diabetes, Fettleibigkeit, Herzerkrankungen und die Liste geht depressiv weiter. Schlimmer noch, eine Studie der American Cancer Society fand heraus, dass Frauen und Männer, die mehr als sechs Stunden am Tag saßen, eher sterben würden als diejenigen, die weniger als drei Stunden am Tag saßen, 37 Prozent bzw. 18 Prozent. Diese Zahlen explodieren zu 94 Prozent und 49 Prozent in Verbindung mit mangelnder körperlicher Aktivität.

Leider gibt es keine schnelle, einfache Lösung. Wenn Sie einmal stündlich in Ihrem Büro aufstehen (oder drinnen, oder besser, draußen), wenn Sie einmal in der Stunde - oder sogar auf der Arbeit - arbeiten, gibt es nicht genügend positive Gesundheitsergebnisse, ist es vielleicht an der Zeit, eine offene Arbeit in Betracht zu ziehen , aktive Büroumgebung, vielleicht sogar eine Schreibtisch-freie Umgebung.

Verwandt: Harvard Professor Crafts $ 50 Stehender Schreibtisch, der in Ihre Laptop-Tasche falten kann