Inhalt ist Kundenerfolg

Inhalt ist Kundenerfolg
Diese Geschichte erschien ursprünglich auf dem Hilfescout Im Konkurrenzrennen, das heißt "Inhalt", & rdquo; hat die Lösung für den Kunden zur bloßen Fußnote? Diskussionen drehen sich darum, wie das Unternehmen aus jedem Tastendruck mehr herausholen kann. Mehr Klicks, mehr Verkehr, mehr Auftrieb. Unter den Kampagnen, Targeting und E-Mail-Blasten sehen wir, dass ein Krieg geführt wird und der Kunde an Boden verliert.
Diese Geschichte erschien ursprünglich auf dem Hilfescout

Im Konkurrenzrennen, das heißt "Inhalt", & rdquo; hat die Lösung für den Kunden zur bloßen Fußnote?

Diskussionen drehen sich darum, wie das Unternehmen aus jedem Tastendruck mehr herausholen kann. Mehr Klicks, mehr Verkehr, mehr Auftrieb. Unter den Kampagnen, Targeting und E-Mail-Blasten sehen wir, dass ein Krieg geführt wird und der Kunde an Boden verliert.

Schauen Sie genau hin und Sie können das Problem sehen: Fokus auf Viralität, nicht auf Nutzen. Content Is King ™ Pontification schreitet selten aus der Komfortzone hinaus, um den Bedarf nach großartigem Inhalt zu plappern.

Related: Schreiben mit Substanz

Als wäre dies der einfachste Teil des Prozesses. Als ob das gegeben wäre.

"Großartiger Content & rdquo; ist jetzt eine Trope, aber es bleibt die größte Hürde. Die Einstiegskosten helfen den Kunden, Erfolg zu haben.

Erfolg = Leben in High-Definition

Der Kern jeder Content-Marketing-Strategie basiert auf einem unerschütterlichen Ziel: herauszufinden, wie Erfolg für Ihre Kunden aussieht und dann helfen Sie kommen dorthin.

Kathy Sierra beschreibt in ihrem Buch Badass: Benutzer großartig machen dies als Hilfe für die Benutzer mit dem überzeugenden Kontext - nicht nur ein besserer Benutzer des Produkts, sondern auch besser ausgestattet zu sein Ergebnisse.

Wer möchte ein Tripode-Experte sein? Was die Leute wollen, ist schöne Fotos zu machen. Niemand meldet sich für Help Scout an, um ein Helpdesk-Schwarzgurt zu werden. Sie möchten einen besseren Kundensupport bieten und die Reihenfolge in der Warteschlange beibehalten.

Kunden werden die Notwendigkeit einer Investition in ein Produkt nicht sehen, wenn sie diese Erfahrung nicht haben. Bildung hilft ihnen, dieses Know-how zu erreichen:

Bildnachweis: Kathy Sierra

Post-Anmeldung ist, wo Menschen stecken bleiben können. Ihr Produkt hat ihnen möglicherweise eine sofortige Verbesserung gebracht, aber wohin gehen sie von dort?

Lösen für den Kunden wie verrückt

Sprechen Sie den Grund warum an. Wenn Sie das Glück hatten Um einen wirklich außergewöhnlichen Lehrer in deinem Leben zu haben, weißt du, dass nur ein Teil ihrer Magie das Material lehrte. Der andere Teil brachte dich dazu, dich zu kümmern. Zeigen Sie den Kunden nicht nur, was sie zu tun haben, sondern erinnern Sie sie daran, warum sie sich die Mühe machen sollten.

Kundenberichte und Fallstudien sind effektiv, aber Sie sollten nicht die Schwerstarbeit machen, wenn es um Motivation geht. In der Welt der Inhalte bist du immer nur ein langweiliger Absatz, um Menschen zu verlieren. Wenn Sie möchten, dass Benutzer bessere Hilfedokumente schreiben, erinnern Sie sie daran, was auf dem Spiel steht. Könnte eine Wissensbasis ihnen Zeit, Geld oder Kopfschmerzen sparen oder ihnen helfen, einen besseren Eindruck bei den Kunden zu hinterlassen?

& quot; Gewinn & rdquo; ist das operative Wort: Was kann ich dadurch erreichen?

Wir alle haben sehr menschliche Gründe, das zu tun, was wir tun. Eine bessere Support-E-Mail zu schreiben, hängt ganz vom Wunsch des Lesers ab, einen Kundentag zu machen oder eine haarige Situation zu vermeiden.

Hören Sie genau hin, um Reibung zu finden. Was Sie hören, ist nicht immer das, was Sie bekommen. Eine Woche wurde ich zufällig eine Flut von Anfragen für "mehr Bilder in unseren Blog-Posts" geschickt. & Rdquo; Was bedeutet das? Ich folgte mit ein paar Lesern, die Antworten von "E-Mail-Kritiken" anboten. und & quot; sehen die E-Mails. & rdquo; Es dauerte ein Hin und Her mit einem langjährigen Leser, um diesen Glühbirnenmoment zu erreichen:

Nun, Ihr Leute gibt immer gute Ratschläge für eine bessere Antwort. Aber ich möchte sehen, wie das Endprodukt aussieht.

Erstellen eine Antwort. So hatte ich es nicht gedacht. Bei der Adressierung einer langen, mäandernden E-Mail wollten die Leute ein visuelles Beispiel für das Ergebnis sehen. Bilder wie die unten stehende wurden für Beiträge wie unseren E-Mail Support Style Guide erstellt:

Das Feedback war fantastisch und dient als Erinnerung, dass es keinen Ersatz für das direkte Gespräch mit einem Leser gibt.

Related: Ruhe bei der Arbeit ist wie ein schädliches Gas

Unterrichte den Erfolg auf allen Ebenen. Du wirst keine perfekte Kontrolle über deinen Lehrplan haben, das heißt, du wirst veröffentlichen, was nur nützlich ist, wenn es um dich geht. Das ist in Ordnung, denn in jeder Phase gibt es einen Zusammenhang. Hier ist ein letztes Bild von Users Awesome zur Veranschaulichung des Punktes:

Bildnachweis: Kathy Sierra

"Bessere E-Mails schreiben & rdquo; Dies korreliert direkt mit einer besseren Unterstützung für Help Scout-Kunden - das ist ein Kontext, der für alle gilt und konsistent behandelt werden kann.

Von dort aus können Sie die Pfade von einem neuen Benutzer zu einem Expertenbenutzer besser bestimmen. Was können Sie lehren, die Ihnen helfen werden, den Wert Ihrer höherwertigen Funktionen zu verstehen und zu sehen?

Verlassen Sie sich nicht immer darauf, was das Werkzeug tun soll. Help Scout Reports ist eine großartige Sache Weg zu vermeiden, blind zu fliegen. Aber wenn ich mit Kunden redete, war es nicht offensichtlich, wozu ich ihnen helfen konnte - jeder von ihnen hatte sein eigenes System, um in die Daten zu bohren, und sie hatten einen guten Überblick darüber, wonach sie suchen sollten. Müssen Sie eine andere Person einstellen? Das konnten sie schon erkennen.

Nach ein paar Gesprächen mit Support-Managern kamen wir zu einem schrägen Thema: regelmäßiges Senden eines Support-Updates. & quot; Verwenden Sie Reports, um zu veranschaulichen, was vor sich geht? & rdquo; Fragte ich neugierig. & quot; Ich hatte nicht daran gedacht & quot; war eine allgemeine Antwort, auch wenn viele meinten, es wäre hilfreich. Es wurde klar, dass die Zahlen mit dem Team geteilt werden:

Oder geben Sie einen schnellen Überblick mit einem visuellen:

Wäre eine Möglichkeit, Berichte in einem anderen Kontext nützlich zu machen. Jetzt können Sie Ihre Ergebnisse klar darstellen und gemeinsam bessere Entscheidungen treffen. Ich habe einen Beitrag verfasst, um das genaue Ergebnis zu erzielen.

Erfolg wissen, mit Kunden sprechen

Lassen Sie das oben Gesagte nicht zu Ihrer einzigen Methode der Inhaltsforschung werden. Veröffentlichung für Popularität ist kein langfristiger Plan.

Sprich mit deinen Kunden, finde heraus, welche Ergebnisse sie wollen, und erziehe sie, um ihnen dabei zu helfen. Es ist so schwer wie es klingt. Aber Sie entwickeln eine echte Strategie , indem Sie diejenigen verstehen, denen Sie dienen, und nicht den Geschmack der Woche widerspiegeln.

Große Pädagogen arbeiten hart, um die Ziele und Kämpfe ihrer Schüler zu verstehen. Das solltest du auch.

Related: So sprichst du mit deinen ärgsten Kunden