Vervollständigen Sie Ihre Site konsequent mit diesen 4 Schritten

Vervollständigen Sie Ihre Site konsequent mit diesen 4 Schritten
Herzlichen Glückwunsch! Sie stellen einfach eine schöne Website auf und Kunden finden bereits Ihr Geschäft. In den ersten drei Teilen dieser Serie ging es darum, die wichtigsten Entscheidungen für die Entwicklung Ihrer Website zu treffen, eine Vorlage dafür auszuwählen und sicherzustellen, dass Sie am Einführungstag alles haben, was Sie benötigen.

Herzlichen Glückwunsch! Sie stellen einfach eine schöne Website auf und Kunden finden bereits Ihr Geschäft. In den ersten drei Teilen dieser Serie ging es darum, die wichtigsten Entscheidungen für die Entwicklung Ihrer Website zu treffen, eine Vorlage dafür auszuwählen und sicherzustellen, dass Sie am Einführungstag alles haben, was Sie benötigen.

Aber damit ist noch nicht zu Ende. Eine Website ist eine lebende Sache, und der vierte Teil dieser Serie, der in Zusammenarbeit mit Squarespace entwickelt wurde, untersucht die Anpassungen, die Sie vornehmen sollten, um nach dem Start zu wachsen und Ihre Website zu perfektionieren. Berücksichtigen Sie diese vier Fragen sorgfältig, denn die Antworten können Ihre Site zu einer noch mächtigeren Fürsprecher- und Verkaufstruppe für Ihr Unternehmen machen.

1. Verwenden Sie die richtigen Metriken?

Wenn ein Käufer aus einem Geschäft ausgeht, ohne etwas zu kaufen, wissen Sie nicht, ob er nicht gefunden hat, was er wollte oder gerade vor einem Arzttermin tötete. Auf Ihrer Website jedoch geben Ihnen Kunden und Interessenten mit jedem Mausklick einen kritischen Einblick in das, was sie denken.

Mithilfe von Analysetools kann ermittelt werden, ob Besucher für eine bestimmte Zeit auf einer bestimmten Seite bleiben oder ob Sie gehen sofort. Einige Website-Plattformen sind mit Analysetools integriert und können für eine detailliertere Analyse problemlos in Google Analytics integriert werden.

Sie können die geografischen Standorte Ihrer Besucher und die Websites, die sie zu Ihnen führen, erfahren. Die zur Verfügung stehende Datenmenge ist fast schwindelerregend. Es ist jedoch wichtig, dass Sie sich auf die Messwerte richtig konzentrieren, die sich auf die Ziele Ihrer Website auswirken. Zum Beispiel, einige Leute hängen davon ab, wie viele & quot; Seitenaufrufe & quot; Ihre Website wird immer beliebter. Das ist wichtig, wenn Sie Werbung verkaufen. Wenn Sie ein Hochzeitsfotograf sind, kommt es auf das Verhältnis von Anfragen zu Anfragen an.

"Wenn ein Fotograf nur 30 Hochzeiten pro Jahr bewältigen kann, möchte er ein paar Dutzend gute Tipps aus der Region haben Kunden, & rdquo; sagt Jeremy Schwartz, Business Development Manager bei Squarespace, einem Website-Builder, Blogging-Plattform und Hosting-Service. & rdquo; Es ist leicht, sich in die falschen Metriken zu verwickeln, wenn Sie den Sinn Ihrer Website verlieren. & rdquo;

Wenn Sie die falschen Messwerte verwenden, können Sie Änderungen vornehmen, die Ihrer Website nicht zugute kommen. Wenn Sie jedoch bemerken, dass Besucher wichtige Seiten ignorieren, sollten Sie überlegen, ob Sie Ihre Produktaufstellung verschieben, mehr Inhalte hinzufügen oder die Navigation zu diesen Seiten verbessern müssen.

2. Testen Sie Alternativen?

Da Besucher Ihrer Website so viele Daten bereitstellen, können Sie Änderungen methodisch vornehmen. Ein Prozess namens A / B-Testing, der manchmal als Split-Test bezeichnet wird, ermöglicht es Ihnen, zwei verschiedene Versionen einer Webseite zu vergleichen.

Sagen wir Ihre Bounce-Rate - die misst, wie viele Besucher auf eine bestimmte Seite kommen verlassen, ohne zu einer anderen Seite zu gehen - ist höher als Ihr Industriedurchschnitt. Nachdem Sie das Problem erkannt haben, müssen Sie überlegen, warum dies geschieht. Sie sehen sich die Seite an und fragen sich, ob

zu viele Elemente enthalten, wie eine übermäßige Anzahl von ausgehenden Links, die die Besucher verwirren und dazu führen, dass sie aufgeben und woanders hin gehen.

Sie können einen A / B-Test erstellen für Ihre Hypothese mit einer Version der Seite mit weniger Links. Wenn Besucher länger auf der optimierten Seite bleiben, haben Sie die Antwort gefunden. Ein A / B-Test kann auf viele verschiedene Bereiche Ihrer Website angewendet werden - den Standort des Call-to-Action, die Überschrift, Produktbeschreibungen, Erfahrungsberichte und mehr. Und das Beste daran ist, dass Sie Ihre Ergebnisse immer verbessern können. Sobald Sie einen "Gewinner" finden, & rdquo; Das wird zum neuen Standard, um Alternativen zu testen, so dass Sie Ihre Website attraktiver und ansprechender gestalten können. Zur Inspiration auf gut gestalteten Websites, die den Bounce minimieren, sollten Sie diese überprüfen.

3. Produzieren Sie zielgerichtete Inhalte?

Wenn Sie möchten, dass Kunden und potenzielle Kunden Sie über Ihre Website finden, können Sie davon profitieren, einen fortlaufenden Strom von Inhalten wie Blogs und White Papers zu produzieren. Eine Website mit einer Blog-Plattform, die in Ihre Social Media-Konten integriert ist, kann für Ihre Strategie entscheidend sein. Dies kann ein gutes Stück Arbeit erfordern, und Sie müssen bestimmen, wie viel Aufwand Sie investieren möchten und wer den Inhalt erstellt - Sie, Mitarbeiter oder jemand, den Sie einstellen. Aber dieser Inhalt kann Kunden von Ihren Fähigkeiten überzeugen und dazu führen, dass Ihre Website in den Suchergebnissen höher wird.

Sie möchten, dass der Inhalt für Ihre Besucher sehr relevant ist. Schwartz sagt, der Hochzeitsfotograf könne seine Suchergebnisse verbessern, indem er Blogs zu Themen wie "Was ist ein fairer Preis für einen Hochzeitsfotograf?" oder "Wie überprüft man das Portfolio eines Hochzeitsfotografen?"

Gleichzeitig möchten Sie abwechslungsreiche Inhalte haben. Ein Anwalt, der Nachlassplanung plant, wird wahrscheinlich eine Menge Informationen auf seiner Website über Trusts haben. Wenn Sie andere Themen einbeziehen, etwa die potenziellen Probleme mit Empfängerbezeichnungen oder einfache Testamente, wird die Website vertrauenswürdiger für Suchmaschinen.

4. Haben Sie eliminiert "Content Creep"??

Wenn Sie ein Home Decorator sind, Sie wahrscheinlich Fotos von Ihrer besten Arbeit, wenn Sie Ihre Website gestartet. Im Laufe der Zeit haben Sie wahrscheinlich immer mehr Samples hinzugefügt. Prüfen Sie einmal pro Quartal, ob die neuen Bilder den ursprünglichen Bildern überlegen sind. Wenn ja, entfernen Sie die älteren Sachen, weil die Besucher nur so viel Inhalt durchwaten und Sie wollen, dass sich ihre Augäpfel auf Ihre beste Arbeit konzentrieren.

Führen Sie außerdem eine regelmäßige Wartung durch und prüfen Sie, ob der Rest der Website noch relevant ist . Ihr Unternehmen verliert an Glaubwürdigkeit, wenn Kunden veraltete Preise auf Ihrer Website oder eine Ankündigung eines vor Monaten geendeten Verkaufs finden.

Wenn Sie saisonale Geschäfte haben, sollten Sie Bilder und anderes Material, das für Ihre Kunden relevant ist, austauschen jetzt. Während der Sommermonate möchte ein Sportartikelunternehmen seine Website nicht mit Bildern von Skifahrern und Bobfahrern füllen. Wie Schwartz darauf hinweist: "Wenn du eine Boutique besitztest, würdest du sie nach einer großen Eröffnung aufräumen - deine Herangehensweise an deine Website sollte nicht anders sein."

Und das ist Teil der Schönheit eines Online-Betriebes. Sie können es sich nicht leisten, ein Einzelhandelsgeschäft jede Woche umzugestalten oder Ihre gedruckten Marketingmaterialien jedes Mal zu ändern, wenn Ihnen eine neue Idee einfällt. Im Gegensatz dazu kann Ihre Website ständig ausgewertet und sofort aktualisiert werden. Wenn Sie sie frisch und genau halten, erhöhen Sie die Glaubwürdigkeit Ihres Unternehmens und können viel schneller Kunden gewinnen.

Erstellen Ihre Website, Ihre Möglichkeit

Wenn Sie Mit dem Ziel, Ihrer Online-Präsenz einen einzigartigen Stempel aufzudrücken, bietet Squarespace kreative Tools, mit denen Sie ganz einfach eine schöne Website, einen E-Commerce-Shop oder ein Portfolio erstellen können, ganz gleich, wie erfahren Sie sind. Squarespace's umfassender All-in-One-Service bietet Content-Management, Hosting, Domains, soziale Integration, E-Commerce und 24-Stunden-Kundenservice. Verwenden Sie den Angebotscode & ldquo; & rdquo; erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihren ersten Einkauf.

Lesen Sie alle Artikel dieser vierteiligen Serie zum Erstellen einer effektiven Website.