Berücksichtigung von Crowdfunding? Warum brauchen Sie zuerst einen starken Geschäftsplan?

Berücksichtigung von Crowdfunding? Warum brauchen Sie zuerst einen starken Geschäftsplan?
Crowdfunding ist eine spannende Aussicht. Durch die Verbindung von Potenzialen mit Millionen von Mikroinvestoren hat die Plattform zahllose neue Unternehmen finanziert und gegründet und eine realistische Plattform für zahllose helle, junge Geschäftseigentümer geschaffen, die sonst nirgendwo hingehen könnten.

Crowdfunding ist eine spannende Aussicht. Durch die Verbindung von Potenzialen mit Millionen von Mikroinvestoren hat die Plattform zahllose neue Unternehmen finanziert und gegründet und eine realistische Plattform für zahllose helle, junge Geschäftseigentümer geschaffen, die sonst nirgendwo hingehen könnten.

Aber Crowdfunding ist es nicht eine magische Lösung. Es ist kein Geldbaum, noch kann es vollständig von irgendeinem Unternehmen genutzt werden, das sich dafür registriert. Wie bei Angel-Investoren oder Risikokapitalgebern, müssen Sie eine solide Grundlage für Ihre Idee haben, bevor Sie auf Ihre Crowdfunding-Plattform Ihrer Wahl springen. Ohne einen werden Sie einer der großen Mehrheit der hoffnungsvollen s, die sich ohne genug Kapital finden, um in Bewegung zu bleiben.

Related: 5 Gründe, einen Business Plan zu schreiben

Wenn Sie eine gute Idee haben und Sie sind aufgeregt, um zu sehen, wie viel Aufmerksamkeit oder Kapital es online generieren kann, für eine Minute anhalten. Schreiben Sie zuerst einen Geschäftsplan. Hier ist warum.

1. Es wird Ihnen helfen, die Knicke auszuarbeiten.

Ihr Produkt ist nicht perfekt. Selbst deine Idee ist nicht perfekt. Als du es zum ersten Mal erfunden hast, war es wahrscheinlich wie ein wunderbares Geschenk, aber das liegt daran, dass du keine Gelegenheit gehabt hast, es vollständig durchzudenken.

Wenn du deine frisch ausgeheckte Idee direkt auf den Crowdfunding-Markt nimmst Der erste Eindruck könnte für ein fehlerhaftes Modell verschwendet werden. Wenn Sie sich stattdessen die Zeit nehmen, einen Geschäftsplan zu schreiben, können Sie die Schwachstellen Ihres Produkts und Ihre Kernidee erkennen. Geschäftspläne zwingen Sie, sich den Herausforderungen zu stellen und sich zu einem effektiveren Modell zu entwickeln, das letztendlich Ihre Chancen auf eine Finanzierung erhöht.

2. Es wird Ihnen sagen, wie viel Geld Sie tatsächlich brauchen.

Es ist leicht zu spekulieren, wie viel Geld Sie brauchen, um etwas anzufangen, besonders wenn Sie Ihre Zahlen auf eine Reihe von Annahmen stützen. Wenn Sie einen Prototyp erstellen, wissen Sie vielleicht, wie hoch die Produktionskosten sind, aber Dutzende von versteckten Kosten - wie Materialverschwendung, Versand und Gehälter für zusätzliche Hilfe - können Ihren Fortschritt beeinträchtigen.

Durch das Schreiben eines Geschäftsplans können Sie diese potenziellen Kosten ermitteln und den Betrag vorbereiten, den Sie tatsächlich für den Start benötigen. Es kann Ihnen auch dabei helfen, für jede Spendenstufe angemessene Angebote zu entwickeln, mit denen Sie profitabel bleiben können.

3. Es wird Ihre Erwartungen begründen.

Wie wir sind, neigen wir dazu, unsere Hoffnungen und Ideen die rationale Seite unseres Gehirns übernehmen zu lassen. Wir sind begeistert und rennen mit einer Idee, bevor wir uns über die realen Anwendungen, Herausforderungen und Einschränkungen Gedanken machen.

Es gibt Unternehmenspläne, die Ihnen helfen, sich auf diese Hindernisse vorzubereiten und Sie dazu zu zwingen, realistische und messbare Ziele für Ihren Start festzulegen. Es wird Ihnen auch helfen, die Wettbewerbslandschaft, die Verhaltensweisen und Muster des aktuellen Marktes zu verstehen, und wie Ihr Produkt realistisch unter ihnen passen könnte.

Related: Welche Crowdfunding-Methode sollten Sie für Ihr Startup wählen? (VIDEO)

4. Es wird Ihnen helfen, Ihr Produkt zu positionieren.

Leider reicht es nicht, ein großartiges Produkt zu haben. Sie müssen das Produkt auch korrekt auf Ihrem Zielmarkt positionieren können. Sie müssen verstehen, wer Ihre Zielgruppe ist und warum sie Ihr Produkt benötigen, und dann Ihr Produkt anhand dieser Daten vermarkten und positionieren.

Wenn Sie einen Geschäftsplan aufstellen, werden Sie gezwungen, diese Informationen zu recherchieren und einen zusammenhängenden Markenplan zu erstellen und vermarkte dein Produkt. Sobald Sie das getan haben, werden Sie viel leichter den Verkauf an Ihre potenziellen Crowdfunder machen können.

5. Es wird Ihnen einen Spielplan geben, um Ihren potenziellen Investoren zu zeigen.

Einige Crowdfunder sind nur daran interessiert, etwas für ihre Investition zu bekommen (wie ein Muster oder einen Prototyp Ihres Produkts). Andere investieren nur in Ideen, die ein echtes langfristiges Potenzial haben.

Wenn Sie diesen Investoren Ihr Potenzial unter Beweis stellen wollen, brauchen Sie einen langfristigen Plan für Ihr Unternehmen, um ihre Fragen zu beantworten und ihre Anliegen anzusprechen, Sie benötigen einen Master-Geschäftsplan, auf den Sie sich verlassen können.

6. Damit stellen Sie sicher, dass Ihre Finanzierung gut genutzt wird.

Stellen Sie sich vor, Ihre Finanzierungsziele sind erfüllt und Sie sind nicht auf die ersten Betriebsmonate vorbereitet. Du könntest dein Geld für die falschen Dinge ausgeben. Du hättest die Menge, die du brauchst, unterschätzt. Sie könnten Ihren Cash-Flow schlecht verwalten und letztendlich das gesamte Kapital verlieren, für das Sie so hart gearbeitet haben.

Wenn Sie vor der Finanzierung einen zuverlässigen Geschäftsplan aufstellen, können Sie sicherstellen, dass Ihr Geld zur Unterstützung des Wachstums Ihres Unternehmens beiträgt.

Mit einem soliden Geschäftsplan haben Sie eine viel größere Erfolgschance, wenn Sie Ihre Idee der Masse präsentieren. Es wird Ihnen nicht nur helfen, ein solideres, einzigartigeres, fundierteres Produkt zu schaffen, es wird auch dazu beitragen sicherzustellen, dass Ihr Geld auf lange Sicht verantwortungsvoll gesammelt und verwendet wird, damit Ihre Blase nicht platzt.

Verwandt: The Worst Business Plan Mistake s Make