Computer machen uns wahrscheinlich kurzsichtig

Computer machen uns wahrscheinlich kurzsichtig
Meine Arbeit erfordert, dass ich viel Zeit damit verbringe, auf einen Computer zu starren. Seit der Mittelschule kurzsichtig, hat diese ganze Bildschirmzeit meine Sehprobleme stark verstärkt. Ohne Kontakte oder Brille ist die Welt zunehmend verschwommen: Aus der Ferne sehen Ampeln, die früher wie zerdrückte Skittles aussahen, eher wie Feuerwerkskörper.

Meine Arbeit erfordert, dass ich viel Zeit damit verbringe, auf einen Computer zu starren. Seit der Mittelschule kurzsichtig, hat diese ganze Bildschirmzeit meine Sehprobleme stark verstärkt. Ohne Kontakte oder Brille ist die Welt zunehmend verschwommen: Aus der Ferne sehen Ampeln, die früher wie zerdrückte Skittles aussahen, eher wie Feuerwerkskörper.

Ich bin nicht allein in der Unschärfe. Laut einer neuen Studie des Kings College London ist Kurzsichtigkeit - die Unfähigkeit, entfernte Objekte deutlich zu sehen - in ganz Europa auf dem Vormarsch, wahrscheinlich auch deshalb, weil die Menschen mehr Zeit vor Computern und anderen Bildschirmen verbringen.

In einer Meta-Analyse von Studien mit mehr als 60.000 Menschen fanden Forscher heraus, dass zwar rund ein Viertel der europäischen Bevölkerung kurzsichtig ist, bei jungen Menschen im Alter von 25 bis 29 Jahren jedoch fast die Hälfte (47,2 Prozent).

Related: 5 Erstaunliche Erfindungen, die die Sehbehinderten helfen

Höhere Bildung wurde in der Vergangenheit mit Kurzsichtigkeit verbunden, und diese neue Studie festgestellt, dass es in der Tat sehr voraussagend war: Personen, die einen Hochschulabschluss erhielten, sind etwa doppelt so wahrscheinlich Kurzsichtigkeit als diejenigen, die vor 16 Jahren die Schule verlassen haben. Während teilweise aufgrund von genetischen Faktoren und sozialen Faktoren spekulieren die Forscher, dass die Korrelation auch durch "die Art der modernen Bildung verursacht wird mehr Zeit für das Studieren und Arbeiten mit Computern und weniger Zeit im Ausland. "

Weltweit nimmt die Kurzsichtigkeit zu. "Wir wussten, dass Myopie [der technische Name für Kurzsichtigkeit] in bestimmten Teilen der Welt immer häufiger vorkommt - fast acht von zehn jungen Menschen sind in Ostasien betroffen -, aber es ist sehr interessant zu sehen, dass das gleiche Muster hier zu sehen ist in Europa ", sagte Katie Williams, einer der Autoren der Studie, in der Erklärung.

Chris Hammond, ein anderer Forscher:" Während diese Studie bei Erwachsenen war, wissen wir noch nicht, wie sich der rasante Anstieg der Nutzung auswirkt von Computern, Tablets und Mobiltelefonen zur visuellen Entwicklung von Kindern. "

Vielleicht nicht. Aber nach der Diskrepanz in der Kurzsichtigkeit zwischen älteren Europäern, die nicht mit Computern aufgewachsen sind, und ihren jüngeren Kollegen, die das taten, vermute ich, dass die Kurzsichtigkeit auf dem Vormarsch ist.

Verwandt: Für Warby Parker, Free Glasses Entspricht Clear Company Vision