Color War: Marken versuchen, die große Kleiderdebatte über Social Media einzukassieren

Color War: Marken versuchen, die große Kleiderdebatte über Social Media einzukassieren
Moderne Werbung: Wenn es auf Twitter läuft, glauben Sie besser, dass die Social-Media-Experten großer Marken versuchen, einen Weg zu finden, darüber zu twittern. Am Donnerstag hat sich das Internet in einer Debatte über ein Kleid völlig aufgelöst: Ist es blau und schwarz oder weiß und gold? http: // swiked.

Moderne Werbung: Wenn es auf Twitter läuft, glauben Sie besser, dass die Social-Media-Experten großer Marken versuchen, einen Weg zu finden, darüber zu twittern.

Am Donnerstag hat sich das Internet in einer Debatte über ein Kleid völlig aufgelöst: Ist es blau und schwarz oder weiß und gold?

// swiked. Tumblr. com / post / 112073818575 / guys-bitte-help-me-is-this-dress-white-and

Menschen, die blau und schwarz sahen, konnten sich nicht vorstellen, wie jemand weiß und gold sehen könnte, und umgekehrt. Twitter war in Aufruhr. Der Artikel von Buzzfeed hat Berichten zufolge mehr Besucher auf die Website gelockt als jeder andere Artikel. Prominente läuteten ein.

Ich verstehe diese seltsame Kleiderdebatte nicht und ich habe das Gefühl, dass es irgendwie ein Trick ist. Ich bin verwirrt und verängstigt. PS: Es ist offensichtlich blau und schwarz

- Taylor Swift (@ taylorswift13) 27. Februar 2015

An diesem Punkt, Fast-Food-Unternehmen sprang in Aktion, begierig darauf, ihren Wagen auf die Jenseits viralen Kleid und ein paar kostenlose soziale kommen Medienmarketing.

Related: Domino will Kunden auf Franchise-Nehmer tüfteln, die ihre Beschilderung nicht aktualisiert haben

Die Flops.

Damals hatten wir blaue Kronen. #TheDress Bild Twitter. com / yPvaKOsELA

- Burger King (@BurgerKing) 27. Februar 2015

Was ist los mit ... wir sehen rot und gelb. #whiteandgold #blackandblue #redandyellow

- Carl's Jr. (@CarlsJr) 27. Februar 2015

Definitiv nicht blau #TheDress pic. Twitter. com / Z1dIE9Atoa

- krispykreme (@krispykreme) 27. Februar 2015

Egal ob Blau / Schwarz oder Weiß / Gold, sie schmecken immer noch lecker. #Thedress Bild Twitter. com / Oq8srrAKnd

- dunkin 'Donuts (@DunkinDonuts) 27. Februar 2015

In einer Zeit, in der Slang wie' bae 'für viele Marken Teil der Social-Media-Etymologie geworden ist, sind die meisten Versuche, die Kleiderdebatte in Gang zu bringen Marketing schien nur peinlich. Wenn jede Kette über ein Trendthema twittert, müssen Marken entweder ihr Social-Media-Spiel verstärken oder ihre Taktik ändern. Es ist erwähnenswert, dass die am häufigsten mit "Millennial" -Kunden verbundenen Ketten, einschließlich Shake Shack, Chipotle, Starbucks und Taco Bell, um 10: 45 Uhr waren. m. ET, frei von Tweets bezüglich der Kleiderdebatte.

Die Cheesiest.

Es ist Weiß und Gold. Bild Twitter. com / OqrPgKx6r4

- Pizza Hut (@pizzahut) 27. Februar 2015

Das ist peinlich, es ist tatsächlich weiß und rot. Bild Twitter. com / DpCKsBkPiI

- Domino's Pizza (@dominos) 27. Februar 2015

Für Einfachheit und Aktualität schlägt Pizza Hut Dominos mit 20 Mal so viele Retweets. (Papa Johns, der sich vielleicht nach dem Vorfall mit der Iggy Azalea auf Twitter versteckt hielt, sprach sich in dieser Angelegenheit nicht aus.)

Related: Shake Shack ist 100 mal erfolgreicher als McDonalds auf Instagram, Analysten sagen

Der frühe Vogel.

IDK, welche Farbe das Kleid hat, aber Pfannkuchen sind definitiv Gold und Butter ist definitiv weiß

- IHOP (@IHOP) 27. Februar 2015

IHOP ging nicht über Bord, aber durch Tweeten letzte Nacht, als alle Jeder, der online wollte, sprach über The Dress mit jedem möglichen, die Kette schaffte es, mehr als 2, 500 Retweets in 12 Stunden zu sammeln. Die einzige Marke, die eine größere soziale Reichweite hatte, war Pizza Hut, ein weiterer Account, der es schaffte, am Donnerstagabend einen Tweet herauszubringen.

Das Beste.

* hört auf, wütend zwischen Dutzenden von Kaffeetassen zu kritzeln * da ist kein Kleid. Es ist nicht das Kleid, das die Farben verändert, es ist nur du selbst.

- Denny's (@DennysDiner) 27. Februar 2015

Während die meisten Ketten virales Marketing schuhhornig und unbehaglich erscheinen, bietet Denny ständig komische Kommentare, oft zu dem, was an diesem Tag viral geworden ist. Wenn es darum geht, virale Inhalte einzukassieren, ist Dennys einziger Twitter-Computer verrückterweise genug, um das Internet sinnvoll zu machen.

"Wir sind chillig, wir meinen es nicht. Geben Sie uns Pommes." -llamas, wahrscheinlich

- Denny's (@DennysDiner) 26. Februar 2015

Verwandt: Warum KFC in den USA eine essbare Kaffeetasse entwickelt