Kodierung im Klassenzimmer: Die Zukunft lernen Businesssprache

Kodierung im Klassenzimmer: Die Zukunft lernen Businesssprache
Das Erlernen einer Fremdsprache wird im amerikanischen Bildungssystem aus gutem Grund betont. Das Beherrschen einer anderen Sprache fördert das globale Bewusstsein, setzt die Studenten unterschiedlichen Kulturen aus und kann in der internationalen Geschäftswelt von Vorteil sein. Mehrsprachigkeit ist sicherlich ein bemerkenswertes Attribut, aber zusätzlich zu den gesprochenen Sprachen, gibt es andere Sprachen, die wohl mehr integraler Bestandteil sind Zukunft des Geschäfts - nämlich die Programmi

Das Erlernen einer Fremdsprache wird im amerikanischen Bildungssystem aus gutem Grund betont. Das Beherrschen einer anderen Sprache fördert das globale Bewusstsein, setzt die Studenten unterschiedlichen Kulturen aus und kann in der internationalen Geschäftswelt von Vorteil sein.

Mehrsprachigkeit ist sicherlich ein bemerkenswertes Attribut, aber zusätzlich zu den gesprochenen Sprachen, gibt es andere Sprachen, die wohl mehr integraler Bestandteil sind Zukunft des Geschäfts - nämlich die Programmiersprachen, die die robusten Backend-Strukturen der Unternehmen ausmachen. Diese Sprachen werden immer wichtiger für Schüler, um ein frühes Alter zu lernen.

Verwandt: Apple hat eine neue App, um Ihre Kinder zu programmieren. Diese Seiten können Ihnen helfen, ebenso gut zu lernen.

Die Realität ist, dass weniger Studenten sich entscheiden, Fremdsprachen zu lernen. Programmiersprachen prägen das Geschäft in diesem Jahrhundert und bis in die Zukunft.

Gezeiten des Wandels - erneuerte Investitionen in Studenten-Business-Kompetenz.

Die heutigen College-Studenten sind die technisch versierte Generation Z, die Pioniere der digitalen Arbeitskräfte der Zukunft. In einer Welt, in der Geschäftsinnovation in Code formatiert wird, werden die Sprachen, die das Geschäft in den kommenden Jahren beeinflussen, Objective-C, JavaScript und Python enthalten.

Einige Äußerungen von Präsident Obama in seiner letzten Rede zur Lage der Union brachten sein Interesse an Investitionen zum Ausdruck in der Informatikausbildung, als er seine Pläne umschrieb, Studenten zu helfen, zu schreiben, Computercode in den Hands-onklassenlehrstunden zu schreiben ", sie am ersten Tag arbeitsbereit zu machen."

Viele der größten öffentlichen Schulsysteme des Landes haben kündigte ihre Absicht an, Studenten der Informatik auszusetzen. Wie es in den USA steht, bieten etwa ein Zehntel der High Schools einen Informatikkurs an, wie von der Computer Science Teachers Association geschätzt. Diese Schätzung berücksichtigt keine Mittelschulen.

Um die Gezeiten des Wandels anzuregen, hat Präsident Obama den US-Kongress gebeten, ein 4-Milliarden-Dollar-Programm für Staaten und zusätzliche 100 Millionen Dollar für Distrikte zur Ausbildung von Lehrern zu finanzieren für Grund-, Mittel- und Oberschulen, um Informatikkurse anzubieten. Diese Finanzierungsprogramme werden in Präsident Obamas Budgetvoranschlag für 2017 erscheinen, dem jüngsten Versuch des Weißen Hauses, Schülern mehr wissenschaftliche und technologische Bildung zu bringen.

Um Qualifikationslücken zu schließen, ist die Informatikausbildung der Schlüssel.

Ob Kongress oder nicht akzeptiert den Vorschlag, es wird ein landesweites Gebot für Schulen sein, um modernen Studenten beizubringen, wie sie mit Daten umgehen, diese Daten in Anwendungen integrieren und Strategien zur Lösung von Problemen verstehen, die speziell mit Software zusammenhängen. Es gibt bereits Bereiche, in denen sich die Informatikausbildung merklich verschlechtert, wie zum Beispiel ernsthafte Qualifikationslücken und ein geringer Talentpool für IT-Abteilungen.

Verwandt: Dieser Killer Coding Guy - holt ihn an Bord

Schulen tragen die Verantwortung dafür Erweitern Sie den Talentpool, indem Sie sicherstellen, dass Studenten den Informatikhintergrund besitzen, von dem viele erwartet werden, wenn sie der Belegschaft beitreten. Diese Bedeutung kann nicht unterstrichen werden, wenn sich die Weltwirtschaft aufgrund der Technologie und der zunehmenden Verbreitung digitaler Geschäftsmodelle weiterentwickelt. Nehmen Sie die aktuelle Oxford Economics-Umfrage unter Führungskräften aus der Geschäftswelt und Technologie als Beispiel. Die Umfrage ergab, dass 78 Prozent der Unternehmen glauben, dass der Wandel hin zu einem software-getriebenen Geschäft ein entscheidender Faktor für Wettbewerbsvorteile sein wird.

In Zeiten der digitalen Transformation wissen Unternehmen, dass sich auch die Beziehung zwischen Produzenten und Konsumenten entwickelt Ich muss die Kunden mithilfe von Apps und Multimedia-Inhalten über neue Kanäle informieren. Dies wird durch Trends in mobilen, Multichannel- und transformierenden sozialen digitalen Landschaften bestimmt. In der Lage zu sein, Code zu lesen, zu verstehen und zu verwenden, ist grundlegend für das Erstellen und Integrieren dieser Inhaltsformate, und die Schüler von heute werden dafür verantwortlich sein.

In der Zukunft wird Innovation in Code geschrieben werden.

Die Integration von Informatik in Standardcurricula muss für Diskussionen rund um die Bildung im 21. Jahrhundert von zentraler Bedeutung sein, besonders aber in den USA, wo es alle Ressourcen zur Verbesserung der Kurskriterien gibt. Die Schüler sollten in jungen Jahren konsistent mit Informatikprogrammen vertraut gemacht werden, um Programmierkenntnisse zu vermitteln, die so wachsen wie sie.

Verwandte: 5 Wachsende Ed Tech-Unternehmen, die die Note

Generation Z müssen mit dem Wissen und den Fähigkeiten ausgestattet werden auf dem Arbeitsmarkt zu konkurrieren, zumal mehr Unternehmen ihre Geschäfte digital transformieren. Eltern sollten fordern, dass ihre Schüler mit relevanten Fähigkeiten für ihre zukünftigen Bemühungen erzogen werden, weil ein Student, der weiß, wie man Code schreibt, ein Angestellter wird, der fließend im Geschäft und ein wertvolles Unternehmensvermögen ist. Englisch ist vielleicht die gesprochene Geschäftssprache der Welt, aber der Code ist der Ort, an dem wirklich geschäftliche Innovationen entstehen.