Co-Working NYC: Ein Insider-Blick auf WeWork Labs

Co-Working NYC: Ein Insider-Blick auf WeWork Labs
Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag ist Teil unserer zweimonatigen Serie über Co-Working-Spaces. Bleib dran bei Young. com für mehr Updates. WeWork Labs war die Heimat der nutzergenerierten Nachrichtenseite Reddit, der Crowdsourcing-Test-App Consmr und Pricing Engine, einem Werbetool für kleine Unternehmen, die gerade einmal 1 Dollar gesammelt haben.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag ist Teil unserer zweimonatigen Serie über Co-Working-Spaces. Bleib dran bei Young. com für mehr Updates.

WeWork Labs war die Heimat der nutzergenerierten Nachrichtenseite Reddit, der Crowdsourcing-Test-App Consmr und Pricing Engine, einem Werbetool für kleine Unternehmen, die gerade einmal 1 Dollar gesammelt haben. 5 Millionen in einer Serie A Runde. Mit drei Co-Working-Spaces in New York, Los Angeles und San Francisco und einer weiteren Eröffnung in New Yorks Financial District in diesem Sommer wollten wir einen Blick auf die Umgebung der WeWork Labs werfen.

Space lowdown: Der WeWork Labs befindet sich in der Varick Street 175 in New Yorks SoHo-Viertel und umfasst den gesamten 4.000 Quadratmeter großen vierten Stock eines modernen, geräumigen Bürogebäudes. In den Reihen der Schreibtische und privaten Büros hat der Coworking Space mit seinem Tischfußball, dem Flipper, den Sofas, dem Großbildfernseher und dem Bierhahn ein bisschen Brüderlichkeit.

Die Hintergrundgeschichte : Anfang 2011 arbeiteten die Freunde Jesse Middleton und Matt Shampine jeweils in getrennten Start-ups in New York City. Obwohl sie sich in unterschiedlichen Entwicklungsstadien befanden, suchten beide nach Platz, um ihre Unternehmen zu gründen. Die niedrigeren Kosten und die Bequemlichkeit der Coworking Spaces faszinierten sie, aber sie wollten nicht von irgendjemandem umgeben sein.

& ldquo; Wir brauchten Menschen mit ähnlichen Denkweisen, & rdquo; sagt der 27-jährige Middleton.

WeWorks SoHo Co-Working Space

Ihre Idee? Ein Büro für vorfinanzierte junge Unternehmen, deren Mitarbeiter über spezifische Fähigkeiten verfügen, wie zum Beispiel technologisches Know-how oder übergeordnete betriebswirtschaftliche Kenntnisse, von denen andere Unternehmen profitieren könnten.

Um diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen, verbanden sie sich mit Adam Neumann, Gründer einer kommerziellen Immobilienfirma namens WeWork. Neumann bot nicht nur jungen Leuten Raum, er verpflichtete sich auch, ihn einzurichten. Am ersten Tag waren die WeWork Labs komplett ausgebucht.

Der Scoop: Die aktuelle Warteliste mit Platz für nur 250 s bewegt sich um 1 300 anstehende Bewerber. Also, wie kommst du am besten rein? & ldquo; Lerne Leute kennen. Komm zu unseren Veranstaltungen, & rdquo; Middleton sagt. & ldquo; Es geht nicht darum, wie viele Menschen ich hineinquetschen kann. Es geht darum, wie gut Sie passen. & rdquo;

Who's There : Die Startups bei WeWork Labs reichen von Spielen und Mode bis hin zu Fitness- und Reiseunternehmen. Obwohl der Raum nicht von einer spezifischen Nische dominiert wird, sagt Middleton, dass sie versuchen, ein Gleichgewicht zwischen Kreativ-, Geschäfts- und Technologieteams zu halten.

Kosten : Einzeltische kosten 400 USD pro Monat, Büroräume - von Zwei- bis zu Acht-Personen-Zimmern - beginnen bei 1 400 USD.

Dies ist der ideale Ort für Sie um Ihr Startup auf den Boden zu bringen?Bewerben Sie sich bei WeWork Labs, um einen begehrten Spot zu finden.