Weihnachtskatalog Craze

Weihnachtskatalog Craze
Diese Geschichte erscheint in der September-Ausgabe 1996 von Startups . Abonnieren » Für den Versandhandel ist die Weihnachtszeit die größte Einzelverkaufszeit des Jahres. In dem hart umkämpften Markt von heute müssen kleinere Versandhändler ständig neue und bessere Wege finden, um mehr und größere Verkäufe an bestehende Kunden zu generieren und ihren neuen Kundenstamm aufzubauen.

Diese Geschichte erscheint in der September-Ausgabe 1996 von Startups . Abonnieren »

Für den Versandhandel ist die Weihnachtszeit die größte Einzelverkaufszeit des Jahres. In dem hart umkämpften Markt von heute müssen kleinere Versandhändler ständig neue und bessere Wege finden, um mehr und größere Verkäufe an bestehende Kunden zu generieren und ihren neuen Kundenstamm aufzubauen.

Durch die Nutzung spezieller Werbetechniken in Ihren Urlaubsaktionen können Sie diese einmalige Kaufrausch nutzen, um Ihr Verkaufsvolumen und Ihre Kundenanzahl zu steigern.

Richard Siedlecki, ein unabhängiger Versandhandels- und Managementberater mit über 31 Jahren Erfahrung, hat einige nützliche Tipps. Er ist spezialisiert auf Versandhandel und Katalogmarketing, strategische Planung und neue Geschäftsentwicklung. Siedlecki ist neben seiner privaten Beratungspraxis als Seminarleiter für das Versandhandels-Marketing an den staatlichen Universitäten Emory und Kennesaw in Georgia tätig und im Beirat des National Mail Order Association (NMOA).

"Das erste, was man bei der Entwicklung einer Urlaubsförderung tun sollte", sagt Siedlecki, "ist - schriftlich - die Aufgabe und den Zweck der Förderung. Dann das Marketing und die Methoden von Die Werbung wird in der Regel klarer und zielgerichteter. "

Siedlecki schlägt vor, sich folgende Fragen zu stellen:

Was sind die Ziele der Promotion? Was sollte bei den Marketingbemühungen der Schwerpunkt sein - neue Kunden zu gewinnen oder mehr Geschäfte mit bestehenden Kunden zu generieren?

Wollen Sie neue Kunden entwickeln? Wenn ja, dann denken Sie an kostenlose Ferienangebote (z. B. kostenlose Geschenkverpackungen), einen kostenlosen Katalog (z. B. Geschenke unter 50 € Weihnachtskatalog) oder spezielle Urlaubsrabatte oder Mail-In-Angebote Gutscheine.

Möchten Sie, dass Stammkunden aus einer speziellen Auswahl an Weihnachtsgeschenken bestellen können? Wenn dies der Fall ist, können Sie nur für VIP-Kunden eine Sonderpreislinie anbieten. Diese spezielle Auswahl an "nur für den Urlaub" -Waren sollte attraktive Preise haben, um schnelle Verkäufe zu fördern.

Wie können Sie sie dazu bringen, für mehr zurückzukommen? Ihre Werbemaßnahmen können sich auf Werbeaktionen nach dem Verkauf konzentrieren, die auch als "Backend-Marketing" bezeichnet werden. Zum Beispiel können Sie im Paket zur Kundenerfüllung des Kunden (dem Paket, in dem die Bestellung des Kunden versandt wird), einen Brief mit "Dankeschön für Ihre Bestellung" und einen Flyer mit Sonderpreisen beifügen. Sie können auch einen Gutschein für eine Prämie (ein kostengünstiger Artikel mit einem wahrgenommenen hohen Wert, der normalerweise das versandte Produkt ergänzt) einbeziehen. Wenn Sie zum Beispiel Back- und Kochprodukte vermarkten, können Sie eine kostenlose Auswahl an Weihnachtsplätzchenformen anbieten, wann immer Kunden Ihre Backutensilien bestellen.Sie können auch Backend-Marketing-Programme mit Warenproben verwenden.

Die Anzahl der verschiedenen Urlaubsangebote, die Sie nutzen können, ist nur durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt. Um Ihre Denkpumpe in Schwung zu bringen, bietet Siedlecki diese Ideenstarter an. Denken Sie daran, dass Angebote einen Termin enthalten sollten, der die Kunden dazu veranlasst, schnell zu handeln.

Zwei-für-eins Angebote. Zwei für den Preis von einem, und die vielen verschiedenen Arten, wie dies ausgedrückt werden kann: "Kaufe einen, nimm einen frei", "Kaufe einen zum regulären Preis, und der nächste ist ein Pfennig", usw. - war gewesen nachweislich, um günstige Käufer zu gewinnen und den Verkauf anzukurbeln.

Bäcker Dutzend. Dieser bewährte Zusatzbonus - "Kaufe 12 Gegenstände, hol dir den 13. gratis" - bringt die Leute dazu, dass sie mehr bekommen, als sie bezahlt haben.

Bevorzugter Kundenrabatt. Menschen lieben es, sich besonders zu fühlen; es ist nur menschliche Natur. Dieses Angebot steigert nicht nur den Umsatz, sondern auch die Kundenzufriedenheit und den Kundenkontakt.

Kostenlose Geschenkverpackung. Dies ist ein "Convenience-Bonus", der einen kostenlosen Service bietet, der das Leben des Käufers ein wenig erleichtert. Es ist ein gutes Beispiel für eine kostengünstige Möglichkeit, mit dem, was Sie verkaufen, einen Mehrwert zu bieten.

Versandkostenfrei. Dieser Service gibt Kunden einen zusätzlichen Grund, per Post zu bestellen - sie müssen nicht extra für den Komfort bezahlen.

Sonderrabatt für Bestellungen in Höhe eines festgelegten Betrags. Dies ist eine gute Möglichkeit, höherwertige Aufträge zu bewerben und zu belohnen, anstatt einen Pauschalrabatt auf einen beliebigen Bestellbetrag anzubieten.

Kostenlose "Weihnachtsdollars". Bieten Sie simuliertes "Spielgeld" an, das für Einkäufe während eines bestimmten Zeitraums verwendet werden kann. Zum Beispiel kann jedes Stück "Währung" sagen: "Bestellung vor diesem Datum und verwenden Sie diese $ 20 Santa Rechnung bei jedem Kauf von $ 100 oder mehr!"

Upgrade auf ein luxuriöseres Modell zu einem günstigen Tarif. Für etwas höhere Kosten kann der Kunde einen teureren Stil oder ein Modell des ausgewählten Artikels bestellen.

Kostenlose Personalisierung Personalisierte Artikel sind immer beliebt und es ist eine kostengünstige Möglichkeit, einen höheren wahrgenommenen Wert hinzuzufügen.

Kostenloses Urlaubsüberraschungsgeschenk. Erinnerst du dich an Cracker Jacks und die "versteckte Überraschung" in jeder Box? Die meisten Menschen mögen angenehme Überraschungen; wieder, es ist die menschliche Natur. Es ist auch eine Möglichkeit, nicht mehr fortlaufende oder langsame Waren aus Ihren Lagerregalen zu entfernen. Du räumst dein Lager auf, die Kunden freuen sich über etwas, das sie nicht erwartet haben, und jeder bekommt ein warmes Urlaubsgefühl!

Der Zweck all dieser Ideen für Sonderangebote ist es, den Umsatz zu steigern. Diese Tipps sollen Ihnen bei der Entwicklung Ihres nächsten Urlaubskatalogs helfen. Hier noch ein Tipp: Starten Sie eine Urlaubsidee. Jedes Mal, wenn Sie eine Idee haben oder eine finden, die eine andere Firma benutzt, schreiben Sie sie auf oder schneiden Sie sie aus und archivieren Sie sie für zukünftige Referenzen. Und denken Sie daran, viele der Ideen können leicht angepasst und für andere Feiertage oder besondere Veranstaltungstage verwendet werden. Wir haben über die Weihnachtssaison gesprochen, aber es gibt 34 andere besondere Tage im Jahr, an denen Sie Promotions und Sonderverkäufe aufbauen können.Kannst du sie beim Namen nennen? Schicke 2 €. 00 P & H zum NMOA in 2807 Polk St. NE, Minneapolis, MN 55418-2954 (oder rufen Sie 612-788-1673) an und ich schicke Ihnen die Liste - zusammen mit einer Kopie von Mail Order Digest , der Newsletter des Vereins.


John D. Schulte ist seit 15 Jahren im Versandhandel, Katalog- und Direct-Mail-Marketing tätig und ist Geschäftsführer der NMOA.

Kontaktquelle

Richard Siedlecki Consulting , 4767 Lake Forrest Dr. NE, Atlanta, GA 30342-2539, (404) 303-9900.