Chipotle will 4.000 neue Arbeitskräfte in nur einem Tag einstellen

Chipotle will 4.000 neue Arbeitskräfte in nur einem Tag einstellen
In einer Zeit der globalen Marktunsicherheit geht Chipotle all-in und stellt 4.000 neue Arbeiter ein. Am Montag kündigte die Kette an, dass sie am 9. September ihren ersten Nationalen Karrieretag abhalten würde, mit der Absicht, 4.000 einzustellen neue Angestellte. Das heißt, an einem einzigen Tag konnte Chipotle seine Belegschaft um fast 7 Prozent steigern.

In einer Zeit der globalen Marktunsicherheit geht Chipotle all-in und stellt 4.000 neue Arbeiter ein.

Am Montag kündigte die Kette an, dass sie am 9. September ihren ersten Nationalen Karrieretag abhalten würde, mit der Absicht, 4.000 einzustellen neue Angestellte. Das heißt, an einem einzigen Tag konnte Chipotle seine Belegschaft um fast 7 Prozent steigern.

Alle 1.900 Restaurants in den USA werden von 8 bis 11 Uhr offene Gespräche führen. Die neuen Mitarbeiter werden offene Stellen bei Chipotle sowie bei beschäftige die 190 bis 205 neuen Standorte, die Chipotle dieses Jahr eröffnen will.

Verwandte: Chipotle verschenkt gratis Burritos an jeden Kunden, der dieses Online Game spielt

Die Entscheidung, dieses nationale Event Anfang September abzuhalten, hat seinen Ursprung in ein traditioneller kleiner Rückgang der Anwendungen im frühen Herbst, laut Chris Arnold, Chipotles Kommunikationsdirektor. Während die Kette nicht auf Saisonarbeiter angewiesen ist, sagt Arnold, dass die Schulanfangs-Saison dazu neigt, Studenten und Familien abzuschrecken, die sich andernfalls während der Periode auf Jobs bei Chipotle bewerben.

"Wir dachten, dass durch diesen Einstellungstag es wäre ein hilfreicher Weg, um einen Zustrom von Bewerbern in einer Zeit zu erreichen, in der wir tendenziell einen Abschwung erleben, aber dann auch über die Natur der Möglichkeiten, die wir anbieten, zu sprechen, die wir wirklich immer als eine der wirklichen gesehen haben Kennzeichen unserer Menschen Geschichte bei Chipotle ", sagt Arnold.

Chipotle hat seit langem seine People-Kultur betont, die das Unternehmen fördert Karriere Aufstieg im Unternehmen und Entschädigungen wie bezahlte Krankheit, Urlaub und Erstattung von Studiengebühren. Nicht jeder Mitarbeiter ist jedoch glücklich - es gibt derzeit eine Reihe von Klagen gegen das Unternehmen, wobei aktuelle und ehemalige Mitarbeiter behaupten, die Kette habe sie gezwungen, zusätzliche Stunden ohne Überstunden zu arbeiten.

Verwandte: 7 Interviewfragen, die emotional bestimmen Intelligenz

Da Chipotle sich mit Klagen von Angestellten konfrontiert sieht, die in der Restaurantbranche häufig vorkommen, ändern andere Ketten ihre Reputation. McDonald's kündigte im April an, die Stundenlöhne für Angestellte auf mindestens 10 US-Dollar pro Stunde zu erhöhen sowie eine bezahlte Freistellung zu ermöglichen. Andere Ketten, die die Löhne und Gehälter erhöhen, sind die Cheesecake Factory und Starbucks, während Fast-Casual-Ketten wie Shake Shack die Bedeutung von gut bezahlten, engagierten Mitarbeitern betonen. Da es sich bei Chipotle jedoch nicht um ein Franchise handelt, ist es in der Lage, Einstellungs-Push und Mitarbeiter-Policen unternehmensweit auszurollen, was vielen anderen Ketten nicht möglich ist.

Durch die Bereitstellung von Ressourcen für den Marketing-Tag als nationale Veranstaltung Die Kette kann mehr neue Mitarbeiter als nötig in allen Regionen anwerben, anstatt sich auf lokalisierte Jobmessen und Einstellungstage zu verlassen. Jeder Standort ist bereit für bis zu 60 Interviews - weit mehr als die Anzahl neuer Mitarbeiter, die an einem Ort benötigt werden. Selbst wenn jeder neue Mitarbeiter in einem bestehenden Restaurant angestellt wird (unwahrscheinlich, da viele an neuen, noch ungeöffneten Standorten arbeiten), würde jedes Restaurant im Durchschnitt nur zwei neue Mitarbeiter einstellen. Da der Einstellungsprozess von Unternehmen durch ein einheitliches nationales Beschäftigungssystem erfolgt, kann Chipotle dann potentielle Mitarbeiter in Stellen im ganzen Land integrieren.

Das eine mögliche Problem in Chipotles Plan ist das derzeit unsichere Marktumfeld. Traditionell ermutigt Unsicherheit zu Einstellungsstopps. Arnold sagt, während Chipotle ein börsennotiertes Unternehmen ist, hat es keinen Grund zu glauben, dass der National Hiring Day davon betroffen sein wird.

"Die Art unseres Geschäfts ist so, dass wir Leute brauchen, die unsere Restaurants und unsere Arbeit erledigen Und wir fügen immer Restaurants hinzu ", sagt Arnold. "Damit und mit dem normalen Tempo des Umsatzes, gibt es immer Arbeit zu tun und es gibt immer Möglichkeiten für Menschen."

Verwandte: 10 Fast-Food-Restaurants, die jetzt liefern (wenn Sie in einem bestimmten Gebiet leben)