Ein Chinese-Food Delivery Man fährt eines von Hongkongs heißesten Startups

Ein Chinese-Food Delivery Man fährt eines von Hongkongs heißesten Startups
Im Laufe der Jahre habe ich Hunderte von Startup-Geschichten gehört. Aber die Geschichte, wie der Sohn eines Hong Kong Bauarbeiters seinen Weg nach Berkeley, Kalifornien, fand und es dann schaffte, eines der heißesten Start-ups Hongkongs zu leiten, ist das Beste, was ich gehört habe. Letzte Woche traf sich Steven Lam mit meinen MBS-Studenten des Babson College und mir in Hong Kong, um über seine Reise von einer einkommensschwächeren Familie zu GoGo Van zu sprechen.

Im Laufe der Jahre habe ich Hunderte von Startup-Geschichten gehört. Aber die Geschichte, wie der Sohn eines Hong Kong Bauarbeiters seinen Weg nach Berkeley, Kalifornien, fand und es dann schaffte, eines der heißesten Start-ups Hongkongs zu leiten, ist das Beste, was ich gehört habe.

Letzte Woche traf sich Steven Lam mit meinen MBS-Studenten des Babson College und mir in Hong Kong, um über seine Reise von einer einkommensschwächeren Familie zu GoGo Van zu sprechen. Sein schnell wachsendes Start-up-Unternehmen bezeichnet sich selbst als Uber von Lieferwagen und hat 17 Millionen Dollar an Risikokapital aufgebracht.

Lam wurde in Hongkong geboren und ist der Sohn eines Bauarbeiters. Er fiel einer Highschool-Aufnahmeprüfung aus und seine Familienangehörigen machten sich Sorgen um seine Zukunft. Er dachte, er könnte aus diesem Versagen lernen und es beim nächsten Mal besser machen.

Seine Familienangehörigen dachten, Lam sollte einfach dem Weg seines Vaters folgen und Bauarbeiten machen.Aber Lam war von diesem Lebensstil nicht begeistert, da sein Vater zur Arbeit ging, bevor Lam am Morgen aufwachte und nach dem Schlafen zurückkehrte.

Lam entschied sich, in die Vereinigten Staaten zu gehen und eine Einladung von einem Onkel in Los Angeles anzunehmen. Er hatte kein Geld, sondern arbeitete in einem chinesischen Restaurant und konnte genug Geld verdienen, um an einer Volkshochschule teilzunehmen. Er war so erfolgreich, dass er an die University of California in Berkeley wechselte und 2010 sein Studium mit einem Abschluss in Betriebswirtschaft abschloss.

Auf dem Weg nutzte er seine Erfahrung, um mit Restaurantkunden zu sprechen, um seine Englischkenntnisse zu stärken.

Er entwickelte auch seine Fähigkeiten, kaufte iPhones der ersten Generation und suchte online nach Anweisungen, wie sie entsperrt und auf eBay weiterverkauft werden können. Er reparierte auch Computer kostenlos und sagte den Kunden, dass er Schwierigkeiten habe, für den Unterricht zu bezahlen, und dann um Spenden bat.

An der UC Berkley liebte Lam die Teilnahme an Fallwettbewerben mit Ingenieuren und Designern.

Related: 3 Verlockungen U. Städte konnten von Hongkong kopieren, um Schiff zu ermutigen

Lam kehrte mit einer Geschäftsidee nach Hong Kong zurück. In den Vereinigten Staaten stellen chinesische Restaurants Reste in bedruckte Schachteln, die er für seinen Restaurantjob geliefert hat. Aber in Hongkong benutzten die Restaurants Styroporboxen ohne Beschriftung. Lams Idee war es, Aufkleber auf die Take-Out-Boxen zu setzen, die für Produkte werben würden. Ihm fehlte das Kapital, um dies in den Staaten zu tun, also kehrte er nach Hongkong zurück, um dort seine Idee auszuprobieren.

Er kaufte 4.000 dieser Lunchboxen und kreierte Aufkleber, um sie mit den von ihm erstellten Anzeigen zu versehen, was den Unternehmen kostenlose Werbung bot. Seine Firma gewann über neun Monate an Fahrt. Jeden Tag hat er Lieferungen ab 6 Uhr erledigt. m. Aber er musste die Lieferung der Lunchboxen wegen seines begrenzten Kapitals und des fehlenden Speicherplatzes alle paar Tage unterbrechen.

Ihm fehlte auch das Kapital, um seine eigenen Lieferfahrzeuge zu kaufen, also nutzte er ein Call-Center, um Lieferungen zu arrangieren. Dieses System war furchtbar ineffizient: Hunderte Call-Center nutzten Radiofrequenzen, um Fahrer zu erreichen. Die Fahrer waren immer zu spät und folglich hatten Kunden wie Lam keine Kontrolle über ihre Geschäfte.

Lam war so frustriert, dass er aus seinem Büro ging, auf die Straße ging und anfing, mit den Busfahrern zu sprechen und fragte, ob er sie bezahlen könnte, um seine Lieferungen zu machen. Dies war der Beginn seiner Forschung darüber, wie Call-Center das Ökosystem der Lieferwagen gesteuert haben.

Wie Lam es erzählt, entdeckte er, dass die größten Call-Center mehr als 3.000 Fahrzeuge steuerten und monatliche Gebühren für Fahrer bezahlten und sie nicht in der Lage waren, ihre Preise hoch genug zu setzen, um ihre Kosten zu decken oder ihre Fahrpläne festzulegen. Die Fahrer hätten keine Verhandlungsmacht und seien den Call-Centern ausgeliefert, die laut Lam miteinander um den Preis konkurrierten.

Lam entschied sich, sein Liefergeschäft aufzugeben und ein System aufzubauen, um die Zwischenhändler auszuschalten. Dies markierte die Entstehung von GoGo Van.Samsung ließ ihn eine mobile App für die Fahrer bauen. Er tat das und lehrte sie, wie man es benutzt, verbrachte frühmorgens Gespräche mit Fahrern und baute eine Datenbank ihrer Telefonnummern auf, die sie an ihren Fenstern anzeigen würden. Auf diese Weise würde die Polizei sie anrufen, um ihre Lieferwagen zu bewegen, wenn sie illegal eine Lieferung abliefern.

Er legte auch Flyer an die Windschutzscheiben von Autofahrern, als diese die Lieferwagen abstellten und 2 Prozent von ihnen in die Nutzung der App umwandelten. Im Laufe von drei Monaten baute er eine Datenbank mit Tausenden von Fahrern auf.

Verwandte: Wie Alibabas Jack Ma der reichste Mann in China wurde

Sein Geschäft ging es nicht um die Idee. Es ging um die gemeinsame Leidenschaft von Team und Mitarbeitern, das Geschäft aufzubauen und zu erweitern.

Bei der Kapitalbeschaffung entdeckte er, dass die Leute seine Idee gern stehlen würden: "Geschäft ist ein Schlachtfeld", sagt Lam. "Es ist kein schöner Ort. Alle Leute, mit denen du redest, haben ihre eigenen Ziele Deal-Bedingungen können das ganze Unternehmen ruinieren. Ich hatte einen potenziellen Investor mit Geld. Ich habe ihm alles erzählt und er hat mich vermasselt und wurde mein größter Konkurrent. "

Aber Lam konzentriert sich voll und ganz auf die Zukunft." Meine Augen blicken nach vorne, nicht hinter ", sagt er." Wir geben unser Bestes. Wir schaffen unseren eigenen Weg. Der andere bringt Druck auf uns, uns zu verbessern. "

Erklärt Lam:" Ausführung ist der Schlüssel. Kopieren kann über Nacht gemacht werden. Es gibt keine Einschränkungen: Nichts kann dich davon abhalten, deinen eigenen Traum zu entwickeln. "

Der größte Vorteil für Amerikaner ist es, furchtlos und demütig angesichts der Herausforderungen zu sein.

Verwandt: 'Wir sind der Uber von X! '

Bildnachweis: GoGo Van | YouTube