Herausforderungen für CEOs in schnell wachsenden Unternehmen

Herausforderungen für CEOs in schnell wachsenden Unternehmen
Sie lesen Indien, eine internationale Franchise von Media. "Es gibt einfach zu viel zu tun, ich wünschte, ich hätte mehr als 24 Stunden an einem Tag" . Dies ist eine oft wiederholte Zeile, die CEOs in Foren, Fernsehprogrammen und bei den meisten Anlässen im Privaten hören. Man fragt sich oft, ob dies eher eine Modeerscheinung ist, eine Aussage, die CEOs nach Hause bringt sind eine Gruppe von Menschen, die beschäftigt sind und die meiste Zeit damit zu tun haben, mehr Zeit mit weniger zu verbringe

Sie lesen Indien, eine internationale Franchise von Media.

"Es gibt einfach zu viel zu tun, ich wünschte, ich hätte mehr als 24 Stunden an einem Tag" . Dies ist eine oft wiederholte Zeile, die CEOs in Foren, Fernsehprogrammen und bei den meisten Anlässen im Privaten hören.

Man fragt sich oft, ob dies eher eine Modeerscheinung ist, eine Aussage, die CEOs nach Hause bringt sind eine Gruppe von Menschen, die beschäftigt sind und die meiste Zeit damit zu tun haben, mehr Zeit mit weniger zu verbringen.

Meistens glauben wir alle, dass CEOs ihre Schicksale, ihre Zeit kontrollieren und immer am Ende sind Dinge, die sie gerne tun. Was wirft die größere Frage auf - können CEOs wirklich die Entscheidungen treffen, von denen wir denken, dass sie sie können, besonders wenn sie Teil von Organisationen mit hohem Wachstum sind?

Auf praktischer Ebene glauben wir alle (und wir sollten), dass wir da sind Kontrolle unserer Schicksale. Unsere Entscheidungen im Leben, Entscheidungen in Bezug auf Unternehmen, denen wir beitreten wollen, die Art von Rolle, mit der wir verbunden werden wollen, mit der wir heiraten wollen, welches Essen wir essen wollen, was wir tragen wollen usw. scheinen Entscheidungen zu sein über die wir immer die Kontrolle haben. Dies ist die Art, wie wir glauben, dass CEOs denken oder eher denken, dass sie die Kontrolle über die Unternehmen haben, die sie leiten, die Leute, die sie einstellen, die Investoren, mit denen sie arbeiten, die Investitionen, die sie machen wollen usw.

Wenn die Dinge genau so verlaufen, wie wir es planen, wird das Leben nicht langweilig? Genau wie die Dinge im Leben nicht statisch sind, gibt es in Unternehmen und Unternehmen keine Dinge, und CEOs wissen das mehr als die meisten, insbesondere diejenigen, die aufregende, wachstumsstarke Unternehmen haben. Das Leben ist Fußball für sie!

Es gibt Herausforderungen, Hits, Misses, Chancen, Freuden, Erfolge, Misserfolge, Trennungen; Wer steht diesen nicht gegenüber? Erleben wir das nicht in unserem Leben? Was einen CEO unterscheidet, der ein "Achterbahn" -Leben (Unternehmen mit starkem Wachstum) gegenüber anderen erlebt, ist seine Fähigkeit, diese Momente zu genießen, zu verstehen, dass keiner dieser Momente für immer bleiben wird (ob Erfolg oder Misserfolg). um sich davon zu trennen, muss man sich bewusst sein, dass dies ein Adrenalin ist, das sie individuell erfahren haben.

In Unternehmen mit hohem Wachstum spielen CEOs möglicherweise eine größere Rolle, da sie die Lücken füllen, die das bestehende Team offen gelassen hat. Wohlgemerkt, dies ist kein Kommentar zu den Fähigkeiten und der Energie der bestehenden Teams; es ist nur ein Spiegelbild einer unvollendeten Agenda, die in jedem wachstumsstarken Unternehmen allgegenwärtig ist.

Fast alle wachstumsstarken Unternehmen haben eine Reihe von Herausforderungen, die es zu lösen gilt, beginnend mit: (a) Einstellung und Beibehaltung eines Gutes Qualitätsteam (b) Investieren in Technologie (c) Gewinnen und Halten von Kunden guter Qualität (d) Herausforderung des Status Quo

(A) Anstellen und Halten eines Teams: Menschen dazu bringen, einen Weg zu sehen, eine Zukunft, die a Der CEO sieht, dass die "richtigen" Leute in das Team kommen sollen. Dies ist wahrscheinlich der schwierigste Aspekt, da dies nicht greifbar ist und nichts anderes ist, als jemandem einen Traum zu verkaufen.

Menschen werden sich Unternehmen mit hohem Wachstum anschließen, nicht nur für Entschädigungen oder Aktienoptionen oder das Eckbüro; Menschen begleiten Sie für das, was sie im CEO sehen, und das Vertrauen und die Überzeugung, dass dies irgendwann in die Realität umgesetzt wird.

CEOs von wachstumsstarken Unternehmen unabhängig von der Bühne (Start-up, mittelgroß) und Reife (durchschnittliches Alter), in denen sie sind, haben begonnen, dies besser zu erkennen. Wiederum wird ein gutes Qualitätsteam nicht nur auf der Grundlage der funktionalen / technischen Kompetenz aufgebaut, die man einbringt; es geht auch darum, verschiedene Persönlichkeitstypen zu haben, die die richtige Einstellung zum Erfolg in dieser Rolle bringen.

Die Retention ist wiederum eine Funktion davon, wie eng "engagiert" der CEO und das Führungsteam mit dem Team sind. Es ist wahr, dass CEOs nicht täglich mit allen Mitarbeitern im Unternehmen verbringen können, aber die Kultur des "Engagements", das sie aufbauen, sollte einen Prozess des gegenseitigen Feedbacks ermöglichen, eine vertrauensvolle Umgebung schaffen und Plattformen für die gegenseitige Kenntnis schaffen als Individuen und nicht nur als 'Mitarbeiter'.

Unnötig zu sagen, dass alles, was hier zum Beispiel ausgelassen wurde, nicht automatisch anzeigt, dass es nicht wichtig ist; Aufbau einer Unternehmenskultur ist eine CEO-Rolle, Training, Performance-Management usw. ist nur ein Ableger.

(B) Investieren in Technologie: Oft bewegen sich Unternehmen mit hohem Wachstum in einem so schnellen Tempo, dass die meisten Dinge einschließlich der verlassen werden Fähigkeit eines CEO, das Geschäft verfolgen zu können.

Eine der sicheren Möglichkeiten, dass solche Unternehmen nach dem Versprechen auf der Strecke bleiben, ist, dass sie irgendwo nicht in der Lage sind, mit der anfänglichen Dynamik Schritt zu halten. Dies kann verschiedene Gründe haben, aber einer der Gründe, warum Unternehmen nicht in der Lage sind, ihr ursprüngliches Tempo beizubehalten, ist ihre Unfähigkeit, den Betriebs - und Geschäftsprozess zu einem IT - System zu definieren, mit dem sie das Geschäft verfolgen können Geschäft, Erfolg hat manchmal wenige Gründe, während Misserfolge viele haben (jeder analysiert Misserfolge, bis die Kühe nach Hause kommen und oft Erfolg wird Glück / harter Arbeit zugeschrieben, nichts weiter).

In der heutigen Zeit spielt Technologie eine entscheidende Rolle Es gibt oft eine dünne Linie zwischen Erfolg und Misserfolg. Die Technologie unterscheidet sich von einem Unternehmen zum anderen, da Unternehmen mit einem Minimum an hohem Wachstum in den Bereichen CRM (Vertrieb), Operations, HR, Finanzen und Buchhaltung investieren sollten. Es ist sogar noch besser, alle Funktionen in eine Plattform zu integrieren (oder eine Brücke zu bauen). Klingt so, als hätten wir das schon einmal gehört?

(C) Konzentriere dich auf Klienten, als ob dein Leben von ihnen abhängt:

"Du kannst" Kunden fragen, was sie wollen und ihnen das geben, wenn du es bist Holen Sie sich das gebaut werden sie etwas neues wollen & rdquo; - Steve Jobs. Wählen Sie die richtigen Kunden unter dem Versprechen, über den Service; Liefern Sie mehr für den wahrgenommenen Wert. CEOs stehen immer unter dem Druck, mehr Umsatz zu erzielen, die Profitabilität zu verbessern und eine gute finanzielle Performance zu demonstrieren. Das Herz jedes Unternehmens ist die Fähigkeit, den richtigen Kunden für Ihr Unternehmen auszuwählen und in der Lage zu sein, sie zu behalten.

Unternehmen mit hohem Wachstum werden erkennen, dass sie auf der Suche nach Wachstum keine Entscheidungen treffen können, um die falschen Kunden zu schließen (Diese Kunden können der Firma die Einnahmen, aber nicht die Cashflows geben, das Profil dieser Firmen kann zweifelhaft sein, sie können die Firma mit sich nehmen usw.) und am Ende bereut sie später. Der Schaden ist bereits angerichtet, Reue wird nicht helfen.

Es mag dem CEO erscheinen, dass die Wachstumsraten sich verlangsamen könnten, aber dann ist die Lösung mit den Attributen klar, die Filter, die man sich bei der Arbeit mit einem Potenzial ansieht, verschärft Kunde. Sobald die richtigen Kunden unterschrieben sind, arbeiten Sie mit ihnen, als ob Ihre Existenz davon abhängt.

(D) Fordern Sie den Status Quo:

Unternehmen arbeiten nicht isoliert und in sicheren Umgebungen. Genauso wie es Jahreszeiten gibt und Menschen von den Jahreszeiten beeinflusst werden, beeinflussen sowohl die Menschen als auch die externe / interne Umgebung die Unternehmen. Die CEOs sollten den Gedankenprozess berücksichtigen, dass Unternehmen gegenüber ihren Stakeholdern, sei es Kunden, sensibel sein sollten B. Vorschriften, Marktbedingungen, Wettbewerb usw. CEOs von Unternehmen mit hohem Wachstum sollten ihre Status quo ständig in Frage stellen, gegebenenfalls sogar Änderungen am Geschäftsmodell in Betracht ziehen und das Geschäft "von außen nach innen" betrachten. Einfacher gesagt als getan, dieses Attribut von außen zu sehen und dann Besitz zu übernehmen, um Änderungen zu fixieren und zu implementieren, definiert den Erfolg eines CEO.

Erfolg oder Misserfolg wird immer durch einen 'Rückspiegel' definiert (nach dem Ereignis oder über einen Zeitraum). Die Umsetzung ist immer der Schlüssel, aber brillant und einzigartig ist die Strategie. Geschichte beurteilt immer Menschen und verleiht ihnen "Größe" nach Abschluss der Veranstaltung oder einer Reihe von Veranstaltungen (unabhängig davon, ob sie als Erfolg oder Misserfolg beurteilt werden).

CEOs und Führungskräfte müssen sich auch daran erinnern, unabhängig von den Unternehmen Sie führen. Eine Reihe von kleinen, aber wirkungsstarken Aktivitäten zu bestimmen, bestimmt die Art des Unternehmens, das Sie am Ende bauen, und das Vermächtnis, das Sie hinterlassen.

"Bei Führung geht es nicht um Titel, Positionen oder Flussdiagramme. Es geht darum, dass ein Leben ein anderes beeinflusst." John C. Maxwell.