Können Sie für Facebook zu alt sein? Diese 113-jährige war, aber das hat sie nicht gestoppt.

Können Sie für Facebook zu alt sein? Diese 113-jährige war, aber das hat sie nicht gestoppt.
Die Wahrheit hat Anna Stoehr nicht auf Facebook freigelassen. Eine Lüge hat es getan. Nun, eine kleine weiße Lüge. Der 113-jährige Einwohner von Plainview, Minnesota, hat sich kürzlich Facebook auf die gleiche Art und Weise angeschlossen wie unzählige Whippersnapper unter 13 Jahren (zumindest diejenigen, die nicht schon so komplett darüber sind).

Die Wahrheit hat Anna Stoehr nicht auf Facebook freigelassen. Eine Lüge hat es getan. Nun, eine kleine weiße Lüge.

Der 113-jährige Einwohner von Plainview, Minnesota, hat sich kürzlich Facebook auf die gleiche Art und Weise angeschlossen wie unzählige Whippersnapper unter 13 Jahren (zumindest diejenigen, die nicht schon so komplett darüber sind). Stoehr verpatzte ihr Alter um einige Jahre. Technisch gesehen war sie 113 Jahre jung, als sie ihr Konto im größten sozialen Netzwerk der Welt aktivierte, aber sie sagte, sie sei 99 Jahre alt.

Du kannst ihr aber nicht wirklich Vorwürfe machen. Sie musste irgendwie.

Related: Weisheit der Zeitalter

Facebook Liste der gültigen Jahre der Geburt reicht nur bis 1905 zurück. Stoehr, derzeit gekrönt die älteste Person im Land der 10 000 Seen, wurde in der Nähe von Manning, Iowa, in geboren 1900, mehr als ein Jahrhundert, bevor Mark Zuckerberg Thefacebook startete. com aus seinem Harvard-Zimmer.

Social Stations gab es offenbar nicht, als Stoehr geboren wurde. Wenn Sie wissen wollten, was Ihre Freunde und Familie vorhatten, besuchten Sie sie, schrieben ihnen einen Brief oder schickten ein Telegramm. Oder, wenn Sie das Glück hatten, ein Telefon zu haben, haben Sie sich - dafür bereit gemacht - sie genannt. Jahrelang hatte Stoehrs Familie kein Telefon, kein Auto oder keinen Strom, sagt Boyd Huppert, ein Reporter von NBC KARE-TV in Minneapolis, der zuerst die ungewöhnliche Geschichte von Stoehrs Faszination für Technik erzählte.

Nun, um mit ihren Lieben (und ein paar neuen Freunden jenseits des Teiches) von ihrem Pflegeheim aus in Kontakt zu bleiben, ist der sprudelnde, immer neugierige Hundertjährige nicht nur von Zeit zu Zeit Facebook Auch sie FaceTimes.

Related: Wie man sein Geschäft und Pflege für einen alternden Verwandten gleichzeitig verwaltet

Stoehr hat Joseph Ramireza für ihre neu entdeckte Tech-Savviness zu danken. Die Verizon-Verkaufsrepräsentantin hat ihr im August die Tech-Seile beigebracht - wie man Google sucht, E-Mails sendet und, ja, Facebook beitritt - nachdem sie ihren 85-jährigen Sohn Harlan ein iPhone bei St. Francis Wireless Zone verkauft hat.

Bisher scheint sie Social Media in den Griff zu bekommen. Stoehr hat jetzt 31 Freunde auf Facebook, vor kurzem ihr Profilbild aktualisiert (zu einem lächelnden, mehrgenerativen Geburtstag Schnappschuss, natürlich, Kuchen, Kerzen und alles) und sogar aktiviert Facebook Mobile für, & ldquo; du betcha, '& rdquo; Posting unterwegs.

Related: Warum 50 (oder älter) ist genau richtig für Schiff

Als Ramireza half, einen Brief von Stoehr auf Facebook transkribieren, ironisch auf eine altmodische Schreibmaschine, ihre Nachricht an Zuck einfach lesen: & ldquo; Ich bin noch da. & rdquo;

Und wir sind froh, dass sie es ist. Lasst uns alle einen Toast (oder einen Facebook-Post) auf Ms.Stoehr heute, das ist eben der Tag vor ihrem 114. Geburtstag. Oder, naja, ihr 100. ... wenn Sie nach ihrem sanft massierten Facebook-Profil-Geburtsdatum gehen. Danke, dass Sie uns daran erinnert haben, dass es nie zu spät ist, etwas Neues zu lernen.

Um Stoehr in Aktion zu sehen, klicken Sie hier.

Related: Franchise-Spieler: Ein Franchisenehmer folgt auf den Spuren ihrer Großmutter