Kann Reddit sich selbst retten, indem er in die Zukunft zurückkehrt?

Kann Reddit sich selbst retten, indem er in die Zukunft zurückkehrt?
Diese Geschichte erschien ursprünglich im Fortune Magazine Wenn Sie sehen möchten, wie eine Online-Community aussieht, wenn sie mitten in der Krise steckt, bietet Reddit im Moment ein gutes Beispiel. Die sogenannte & quot; Titelseite des Internet & rdquo; zieht jeden Monat 170 Millionen Besucher an und hat 50 Millionen Dollar an Venture-Finanzierung aufgebracht, aber es scheint auch in Gefahr zu sein, durch widersprüchliche Impulse und Visionen der Zukunft von innen herausgerissen zu werden.
Diese Geschichte erschien ursprünglich im Fortune Magazine

Wenn Sie sehen möchten, wie eine Online-Community aussieht, wenn sie mitten in der Krise steckt, bietet Reddit im Moment ein gutes Beispiel. Die sogenannte & quot; Titelseite des Internet & rdquo; zieht jeden Monat 170 Millionen Besucher an und hat 50 Millionen Dollar an Venture-Finanzierung aufgebracht, aber es scheint auch in Gefahr zu sein, durch widersprüchliche Impulse und Visionen der Zukunft von innen herausgerissen zu werden.

Diese Spannungen führten zum plötzlichen Abgang dieser Woche von Reddits CEO, Ellen Pao, nach einer Nutzerrevolte, die von einigen der unbezahlten Moderatoren der Website ausgelöst wurde, die der Meinung waren, dass sie nicht die Unterstützung erhielten, die sie verdienen. Und jetzt haben Reddits ursprüngliche Mitgründer die Kontrolle über die Seite wieder übernommen, um einige der Risse in ihrer Gemeinde zu beseitigen. Aber ist das überhaupt möglich?

Es ist ironisch, dass Reddit in all diesen Turbulenzen sein zehnjähriges Bestehen feierte - es ist ein Jahrzehnt her, dass Alexis Ohanian und Steve Huffman die Website in ihrem Schlafsaal an der Universität von Virgina eröffnet haben, und verkaufte schließlich die Kontrolle der Gemeinschaft an Advance Communications, die Muttergesellschaft von Conde Nast. Der Ausdruck & quot; verkaufte Kontrolle & rdquo; Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...39&Itemid=32 Es ist jedoch ein bisschen irreführend, denn Reddit ist eines der prägenden Merkmale, dass niemand es jemals kontrollieren konnte - nicht Ohanian oder Huffman und schon gar nicht Ellen Pao oder ihr Vorgänger Yishan Wong In vielen anderen prototypischen Web-Communities ist Reddit wie eine riesige, sich ausbreitende Repräsentation des menschlichen Es und des Ego in Echtzeit - eine massive Rube-Goldberg-Maschine ohne Regierungsgewalt, die niemanden dazu bringt, etwas zu sagen, was sie wollen, oder etwas zu veröffentlichen, was sie denken komisch oder krank oder störend. Es ist wie ein Ameisenhaufen, aber dort, wo es keine Königin oder anerkannte Autorität oder gar einen gemeinsamen Zweck gibt, wo alle Ameisen herumlaufen und tun, was sie wollen, ob es etwas Schönes baut oder Dinge zerstört, nur um sie zu zerstören.

Wie Ellen Pao in ihrer Abschiedsnotiz auf der Seite sagte, "das Gute war inspirierend, und das Hässliche hat mich an der Menschheit zweifeln lassen. & Rdquo; Andere waren viel weniger freundlich, einschließlich Apple-Blogger John Gruber, der es "eine schreckliche, kindische Gemeinschaft Posting auf einer Website von einem schrecklichen, blödsinnigen Unternehmen." Genannt

Veteran Programmierer und Community-Entwickler Chuq Von Raspach verglichen zu einer Multi-Level-Bar, wo der Keller voller Biker ist, und niemand hat sich die Zeit genommen, sie loszuwerden, so vergiftet ihr Verhalten die ganze Gemeinschaft. Der langjährige Blogger und Gründer der XOXO-Konferenz, Andy Baio, sagte: "Es gibt erstaunliche, schöne und inspirierende Teile von Reddit. Aber in zunehmendem Maße schäme ich mich, sogar zuzugeben, dass ich ein Konto habe. "

Wie Baio haben viele der Unterstützer aufgegeben, weil sie in letzter Zeit Sexismus, Rassismus und Frauenfeindlichkeit verbreitet haben, vor allem mit das jüngste GamerGate-Fiasko. Paos Entscheidung, zu gehen, war zweifellos zum Teil auf die Wellen von Sexismus und hasserfüllten Bemerkungen zurückzuführen, denen sie routinemäßig ausgesetzt war. Und die Entlassung von Moderatorin Victoria Taylor löste einen Protest aus, zum Teil, weil die Moderatoren offenbar glaubten, dass dies ein weiteres Zeichen dafür sei, wie wenig Aufmerksamkeit ihnen und ihren Bedürfnissen geschenkt wurde.

Es gibt nicht viele Beispiele solcher anarchischer Gemeinschaften, die es geschafft haben es zu einem Jahrzehnt oder mehr, nur weil sie dazu tendieren, sich selbst zu zerstören, indem sie sich von innen wegblasen, bevor das passiert. Digg, der offensichtlichste Vergleich zu Reddit, war eine viel größere Website, bis es versuchte, ein Re-Design zu implementieren, das darauf ausgerichtet war, Einnahmen von Marken und Medienunternehmen zu generieren. Das Design irritierte Hardcore-Nutzer, die flohen, und es hatte wenig oder keinen Einfluss auf den Umsatz, so dass die Website schließlich als eine Schale ihres früheren Selbst verkauft wurde.

Eine andere Gemeinschaft, die in vielerlei Hinsicht Reddit ähnlich ist - besonders wenn es um seine anarchischen, fast pathologischen Unterströmungen des Verhaltens geht - ist 4chan, der Gründer Chris "Moot" Poole begann im Jahr 2003, als er gerade 15 Jahre alt war. Jahrelang war die Stätte vor allem als Jauchegrube bekannt, wo jede Art von bizarrem und beleidigendem Material gefunden werden konnte, auch wenn es einige der langlebigsten "Meme" des Internets produzierte. wie LOLcats.

Auch sie hat eine Art Midlife-Crisis durchgemacht, die zum Teil durch GamerGate verursacht wurde, was laut Insidern Poole als alleinige Autorität und Administrator der Site anging. Anstatt sich jeden Tag mit dieser Art von psychologischem Kampf zu befassen oder zu versuchen, einen Weg zu finden, um die Seite zu einem geldmachenden Geschäft zu entwickeln, ohne das zu verlieren, was es besonders machte, trat Poole zurück und übergab "Kontrolle". zu einem Team von Administratoren.

Also die einzigen neuen Gemeinden, die Reddit ähnlich sind entweder implodiert wegen schlechter Verwaltung und einer Benutzerrevolte, oder der Gründer gab im Wesentlichen auf, weil er nicht einen Weg finden konnte, um zu beheben, was er hatte erstellt (oder wollte nicht).

Wo bleibt Reddit? Alexis Ohanian und Steve Huffman haben etwas von der moralischen Autorität, die Mitbegründer bieten, aber jeder damit verbundene gute Wille könnte in einer Rauchwolke verschwinden, wenn sie sich mit den eingebetteten Gruppen von Schurken und Unruhestiftern herumschlagen, die einen Teil des Unterlaufs der Website bevölkern . Ein oder zwei offensive Unter-Reddits zu verbieten, wie es die Site bereits getan hat, werden wie ein Tag am Strand aussehen, verglichen mit dem, was passiert, wenn sie wirklich versuchen, alle bösen Schauspieler auszusondern.

Wie ich versuchte darauf hinzuweisen Ein früherer Post, Reddit ist gefangen zwischen seiner Vergangenheit als anarchische, alles mögliche, freie Rede-bei-jeder-Kosten-Art von Gemeinschaft und seiner potenziellen Zukunft als ein tatsächliches Geschäft mit einem CEO und all den anderen Insignien eines modernen Unternehmens .

Sam Altman, der Y Combinator-Präsident, der auch ein Investor und Vorstandsmitglied bei Reddit ist, sagte, die Seite wolle (und müsse) sich nicht auf Monetarisierung konzentrieren, sondern nur wachsen. Das erzeugt jedoch einen eigenen Druck - und Pao erwähnte dies in ihrer Abschiedsbotschaft und sagte, dass eines der Dinge, die zu ihrer Entscheidung beitrugen, war, dass der Vorstand mich in den nächsten sechs Monaten dazu aufforderte, ein höheres Benutzerwachstum zu demonstrieren als ich glaube kann unter Beibehaltung der Kernprinzipien von reddit geliefert werden.

Der Weg von der Kindheit bis ins Erwachsenenalter ist hart genug für die Menschen, geschweige denn für eine Gemeinschaft von Hunderten von Millionen von Nutzern, die sich daran gewöhnt haben, zu tun, was immer sie wollen. Wie - oder auch - ob Reddit diesen Übergang schaffen kann, ist überhaupt nicht klar.