C-Suite Frauen dienen als Ratgeber für angehende Unternehmer

C-Suite Frauen dienen als Ratgeber für angehende Unternehmer
Fortschritte werden gemacht, da immer mehr Frauen in der C-Suite Platz nehmen. Im Jahr 2013 hielten Frauen laut Catalyst 14.6 Prozent der Führungspositionen, ein winziger Anstieg von 14.3 Prozent im Jahr 2012. Zugegeben, die Rate der Veränderung ist langsam, aber es ist zumindest eine Verschiebung in die richtige Richtung.

Fortschritte werden gemacht, da immer mehr Frauen in der C-Suite Platz nehmen. Im Jahr 2013 hielten Frauen laut Catalyst 14.6 Prozent der Führungspositionen, ein winziger Anstieg von 14.3 Prozent im Jahr 2012. Zugegeben, die Rate der Veränderung ist langsam, aber es ist zumindest eine Verschiebung in die richtige Richtung.

Für mich war es eine aufregende Zeit, diese Entwicklung zu beobachten. Ich hatte die Gelegenheit, mit einigen großartigen Frauen in Führungspositionen zu arbeiten.

Und in diesen Tagen ist Facebook COO Sheryl Sandberg nicht die einzige Frau in der C-Suite, die Ratschläge gibt. Während ihr einflussreiches Buch Lean In Ratschläge gab, um Frauen zum Erreichen ihrer Ziele zu ermutigen, haben andere weibliche Führungskräfte Einsichten für Männer und Frauen. Themen reichen von Management und Business-Wachstum zu Work-Life-Balance und Kundenservice.

Ich habe mich an einige Frauen in der C-Suite gewandt, von denen ich weiß, dass sie Ratschläge sammeln sollten, die sie mit angehenden Schülern teilen würden. Hier ist, was sie geschrieben haben:

Verwandte: 10 alleinstehende Mutter teilen ihre besten Business-Beratung

Ein wesentlicher Tipp ist es, eine positive Einstellung beim Aufbau eines Unternehmens zu bringen. Rolonda Watts, CEO der in Los Angeles ansässigen Watts Works Productions und ein Freund, sagt zu jedem Alter: & ldquo; Seien Sie mutig, stark und mutig in Ihrer risikofreudigen Unternehmung. Ersetzen Sie Angst durch Glauben, wenn Sie herausgefordert werden. & rdquo; Fügt Watt, & ldquo; Machen Sie Arbeit und Spiel wie ein und dasselbe. Tu, was du liebst und liebst, was du tust. & rdquo;

Als nächstes sollten Sie einen soliden Geschäftsplan erstellen. Dazu gehört, dass du deine Bedingungen der Zufriedenheit und die Dinge, die du tun wirst, kennst. Emily Constantini, Präsidentin von Encinitas, Kalifornien-basierter EMME, teilte einige Weisheit, die aus ihren Entscheidungen resultierte: & ldquo; Als ich mit meinem Geschäft angefangen habe, habe ich die [bewusste] Entscheidung getroffen, drei Dinge zu tun: bleibe meiner Vision für mein Produkt treu; sammeln Sie Meinungen und entscheiden Sie, welche gültig sind; und nutzen Ressourcen für Know-how außerhalb meiner eigenen, & quot; Sie sagt. (Disclosure: Ich sitze auf der EMME-Tafel.)

Mentoren werden immer wichtiger. Erfahrene Mentoren können helfen, einen Startup-Besitzer zu führen und die Risiken zu mindern.

& ldquo; Das Lernen von den Fehlern anderer Leute verhindert, dass Sie sie für sich selbst machen und hilft Ihrem Geschäft, schneller zu wachsen, & rdquo; sagt Virginie Glanzer, Executive Vice President Marketing für New Eastern Energy in New York und ein Kunde von mir. & ldquo; Schreibe die Liste der Qualitäten und Erfahrungen auf, die dein Mentor haben soll. Nehmen Sie dann an Netzwerkveranstaltungen teil und schließen Sie sich Online-Communities an, um Ihren idealen Mentor zu finden, und fragen Sie ihn dann einfach. & rdquo;

Related: Martha Stewart: Amerika braucht mehr s

Constance Freedman, Geschäftsführer von Second Century Ventures, der Vizepräsident für strategische Investitionen für den National Association of Realtors ist, erinnert sich Glaenzer.& ldquo; Validieren Sie Ihr Modell und finden Sie dann die besten Partner und das beste Netzwerk für Ihren Erfolg. Hören Sie nicht auf zu fragen, bis Sie die Antwort bekommen, die Sie hören möchten, & quot; Sie sagt.

Ob das Büro auf der Main Street oder Wall Street ist, wird er oder sie nicht häufig hören. Geben Sie nicht nach der ersten, zweiten oder sogar dritten Ablehnung auf. Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere, also bleib dran.

Konzentriere dich auf deine Ziele. Jenna Woodul, Executive und Chief Community Officer von San Jose, Kalifornien-basierte LiveWorld, empfiehlt. & ldquo; Auch wenn Ihr Fokus scharf ist - und Sie leidenschaftlich sind, Regie führen und glauben, dass Sie Recht haben - denken Sie daran, dass sich die Geschäfts- und Wettbewerbsbedingungen schnell ändern; halte einen Fuß hoch und sei bereit zu schwenken. & rdquo; (Disclosure: Ich sitze auch auf dem Board von LiveWorld.)

& ldquo; Schau dir dein Geschäft häufig durch Fernglas und Mikroskop an, & rdquo; fügt Heidi Lorenzen hinzu, Chief Marketing Officer von Cloudwords aus San Francisco und ebenfalls Kunde. & ldquo; In einer kleinen Operation sind die kleinen Dinge die großen Dinge. Treten Sie tief in Ihr Geschäft ein, verlieren Sie aber nicht die Perspektive, indem Sie sich ständig auf Details konzentrieren. & rdquo; Machen Sie einen Schritt zurück, um das Gesamtbild regelmäßig zu erfassen, rät sie.

Erfahrene s, welche anderen Ratschläge haben Sie für neue s, die gerne in Ihre Fußstapfen treten?

Verwandt: 9 Möglichkeiten, eine Frau zu werden Influencer