Käufer Vorsicht: Franchise Warning Signs

Käufer Vorsicht: Franchise Warning Signs
Der Kauf eines Franchise-Konzepts kann für manche Menschen eine attraktive Möglichkeit sein, Unternehmer zu werden. Idealerweise hat ein Franchise-Unternehmen ein bewährtes Geschäftsmodell, das neuen Geschäftsinhabern die Zeit, Energie und das Geld spart, das sie selbst für die Erstellung von Baukonzepten benötigen.

Der Kauf eines Franchise-Konzepts kann für manche Menschen eine attraktive Möglichkeit sein, Unternehmer zu werden. Idealerweise hat ein Franchise-Unternehmen ein bewährtes Geschäftsmodell, das neuen Geschäftsinhabern die Zeit, Energie und das Geld spart, das sie selbst für die Erstellung von Baukonzepten benötigen.

Leider habe ich festgestellt, dass viele Franchise-Unternehmen diesem Ideal nicht gerecht werden. Denken Sie an all den Hype vor ein paar Jahren um stationäre eBay Drop-off-Stores. Viele dieser Operationen sind nun fehlgeschlagen.

Dies sind keine isolierten Geschichten. Untersuchungen der US-amerikanischen Small Business Administration haben ergeben, dass nur 62 Prozent der kleinen Franchise-Unternehmen in den Jahren 1986 und 1987 gegründet wurden. Bis 1991 hatten Non-Franchise-Unternehmen oder unabhängige Unternehmen eine Überlebensrate von 68 Prozent.

Franchise kann immer noch eine gute Gelegenheit sein, aber mehr als nur einen Blick unter die Haube zu werfen, ist wichtig. Das Franchise sollte es Ihnen ermöglichen, sich auf das Geschäft zu konzentrieren und Geld zu verdienen, anstatt Ihre Zeit damit zu verbringen, Systeme zu entwickeln.

Als Berater, der Menschen hilft, Franchise-Möglichkeiten zu finden, habe ich im Laufe der Jahre eine Reihe von Warnzeichen entdeckt:

  • Die Hälfte der Franchisenehmer macht nicht die Art von Geld, die Sie verdienen wollen. Punkt 19 in einem Franchise Disclosure Document erklärt, wie viel Geld ein potenzieller Franchise-Nehmer aus der Franchise-Chance machen könnte. Hoffentlich teilt das Franchise-Unternehmen die Bandbreite dessen, was Franchisenehmer von ihren Operationen verdienen: oberstes Drittel, mittleres Drittel, unteres Drittel. Wenn die Franchisenehmer des mittleren Drittels nicht das tun, was Sie benötigen, um finanzielle Ziele zu erreichen, gehen Sie weg.
  • Franchisoren beschuldigen die Franchisenehmer. Lassen Sie sich nicht von einem Franchise-Unternehmen die Leistung von Mitte und Ende erklären, indem Sie sagen, dass die Franchisenehmer das System nicht verstehen. Was ist, wenn die bestehenden Franchisenehmer miserabel sind? Wenn das Franchise-Unternehmen nicht richtig rekrutieren kann, was bringt Sie auf die Idee, dass sein Betriebssystem gut ist?
  • Das Modell ist ständig in Bewegung. Wenn die Franchise-Firma ständig an dem Konzept bastelt, müssen Sie sich fragen, warum. Das Modell funktioniert möglicherweise nicht.
  • Compliance ist wichtiger als Ergebnisse. Führt das Franchise-Unternehmen ein kooperatives Umfeld, in dem seine Mitarbeiter den Bedenken der Franchisenehmer Gehör schenken, oder ist es ein bürokratischer Alptraum, der nur geringe Besorgnis über die Ergebnisse und Beziehungen der Franchisenehmer zeigt? Die Franchise-Firma bekommt diese Frage nicht zu beantworten. Sie müssen eine Reihe von Franchisenehmern suchen und hören, was sie über die Beziehung zu sagen haben.
  • In der Familie bleiben. Manchmal können Franchise-Unternehmen zu behaglich sein und sich in wohlwollende Diktaturen verwandeln, in denen die Sorge um Beziehungen und die geringe Sorge um Ergebnisse groß sind. Achten Sie auf Franchise-Geber mit viel Familie.Zu oft sehe ich Franchise-Unternehmen, bei denen die Eigentümer Verwandte für Positionen auswählen und die besten Leute für die Jobs ignorieren. Ein gutes Franchise-Unternehmen braucht ein hoch qualifiziertes und erfahrenes Management.

Hier kann sich ein Franchise-Unternehmen von der Masse abheben:

  • Die Führungskräfte haben Integrität. Sagen die Franchisenehmer, sie vertrauen den Leuten, die das Unternehmen leiten? Ich würde nach Franchise-Unternehmen mit einem Sinn für Zweck und Inspiration suchen. Wenn es hart auf hart kommt, was motiviert diese Menschen? Für welches Unternehmen Sie sich auch interessieren, Web sucht nach den Namen der Eigentümer. Finden Sie Links zu ihren karitativen Arbeiten - oder Abzockungsberichten?
  • Das Geschäftsmodell ist einzigartig und zeitlos. Wenn eine Franchise-Firma heute Geld verdient, achten Sie darauf, aber lassen Sie sich nicht verführen. Wird es in sieben Jahren Geld verdienen? Wenn Sie nicht fünf bis zehn Jahre geöffnet sind, werden Sie keine Rendite für Ihre Investition erzielen. Ich erinnere mich an eine Franchise-Firma, die geholfen hat, die ersten Websites von Unternehmen zu entwerfen, als das Internet noch eine neue Sache war. Die Idee funktionierte eine Zeitlang, war aber nicht nachhaltig.
  • Das Unternehmen respektiert seine Franchisenehmer. Bei der Zusammenarbeit mit Franchisenehmern ist McDonald's führend. Die meisten Multimillionen-Dollar-Ideen von McDonald's, darunter das Fischfilet-Sandwich, kamen von Franchisenehmern. Ein Großteil des Erfolges des Unternehmens kommt von der Rekrutierung begabter Franchisenehmer, die wissen, worüber sie sprechen. McDonald's hat den Ruf, sie zu respektieren und zuzuhören.

Stellen Sie außerdem sicher, dass das Franchise-Unternehmen die beste Lösung für Sie ist. Nur weil es ein gutes Geschäft ist, heißt das nicht, dass es ein gutes Geschäft für Sie ist. Nicht jeder ist dazu verdammt, ein Poet zu sein. Nicht jeder ist als Buchhalter verkleidet. Nicht jeder ist daran gebunden, jedes Geschäft zu führen und zu verwalten.

Achten Sie genau darauf, was ein typischer Franchisenehmer jeden Tag im Geschäft macht. Stellen Sie sicher, dass Sie über die nötigen Fähigkeiten verfügen, um zu gewinnen, und dass Sie die Arbeit als sinnvoll und unterhaltsam empfinden.