Unternehmen in Seattle sind jetzt erforderlich, um einige Badezimmer "geschlechtsneutral" zu machen

Unternehmen in Seattle sind jetzt erforderlich, um einige Badezimmer
Seattle ergreift Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die Badezimmer für alle zugänglich sind. Am Montag verabschiedete der Stadtrat von Seattle einstimmig ein Gesetz, das alle öffentlichen Räume, einschließlich städtischer Gebäude und privater Unternehmen, zur Benennung von allen berechtigte Einzel-Stall-Toiletten als offen für alle Geschlechter.

Seattle ergreift Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die Badezimmer für alle zugänglich sind.

Am Montag verabschiedete der Stadtrat von Seattle einstimmig ein Gesetz, das alle öffentlichen Räume, einschließlich städtischer Gebäude und privater Unternehmen, zur Benennung von allen berechtigte Einzel-Stall-Toiletten als offen für alle Geschlechter. Das bedeutet, dass Cafés, Restaurants, Hotels und Geschäfte nicht mehr nach Geschlechtern getrennt sind.

"Niemand sollte in Angst leben, wenn er einfache Unterkünfte benutzt, die die meisten von uns für selbstverständlich halten", sagte Bürgermeister Ed Murray Erklärung. "Ich applaudiere dem Rat, dass er diesen wichtigen Schritt getan hat, um den Mitgliedern der Transgender-Gemeinschaft Respekt und Sicherheit zu bieten."

Verwandte: Dieser Duschkopf spritzt auf Kickstarter Thanks in Part zu Tim Cook und Alphabet's Eric Schmidt

von Apple Das Gesetz wird nur die derzeitigen und zukünftigen Badezimmer mit einem einzigen Stall betreffen und keine neuen Badezimmer oder mehrere Duschkabinen erfordern. Im Wesentlichen wird die Einhaltung so einfach sein, wie "Männer" und "Frauen" -Schilder an Badezimmertüren mit Beschilderung zu ersetzen, um anzuzeigen, dass die Badezimmer nicht Geschlechtsexklusiv sind.

Letztes Jahr führte Philadelphia eine ähnliche Rechnung. New York City erwägt auch eine Gesetzgebung, die verlangt, dass einzelne Duschkabinen geschlechtsneutral sind. Transgender-Aktivisten haben diese Gesetzgebung als eine Lösung für die Angst vor Belästigung und Gewalt transsexueller Menschen bei der Verwendung von nach Geschlechtern getrennten Toiletten unterstützt.

Related: Tinder Bedauert seine drunk-Tweeting Antwort auf Vanity Fair 'Hook-Up-Artikel