Das Geschäft, Sportfantasien in kaltes hartes Geld zu verwandeln

Das Geschäft, Sportfantasien in kaltes hartes Geld zu verwandeln
Wünschte, die National League hätte das All-Star Game dieser Woche gewonnen? Sie müssen nicht bis zur nächsten Saison für eine Rückkampf warten. Dank einer Ausnahmeregelung vom Gesetz zur illegalen Glücksspieldurchsetzung von 2006 können Fantasy-Sportunternehmen eine gute Wette für s sein. Die Teilnehmerzahl ist seit 2007 um mehr als 60 Prozent gestiegen, und mehr als 32 Millionen Menschen ab 12 Jahren spielen in den USA und Kanada, wie eine 2012 von Ipsos Public Affairs für die Fantasy Sports T

Wünschte, die National League hätte das All-Star Game dieser Woche gewonnen? Sie müssen nicht bis zur nächsten Saison für eine Rückkampf warten.

Dank einer Ausnahmeregelung vom Gesetz zur illegalen Glücksspieldurchsetzung von 2006 können Fantasy-Sportunternehmen eine gute Wette für s sein. Die Teilnehmerzahl ist seit 2007 um mehr als 60 Prozent gestiegen, und mehr als 32 Millionen Menschen ab 12 Jahren spielen in den USA und Kanada, wie eine 2012 von Ipsos Public Affairs für die Fantasy Sports Trade Association durchgeführte Studie ergab.

Um einen Blick in die Welt der Fantasy-Sportarten zu werfen, haben wir uns kürzlich mit Zachary unterhalten. Hier ist, was er über den Marktplatz, das Geschäftsmodell und was SFL hervorhebt:

Ithaca-College-Absolvent Zachary Stanley hat seine Liebe zum Sport durch Fantasy-Sportarten zum Geschäft gemacht. Bildnachweis: Zachary Stanley auf LinkedIn

Q: Heute gibt es viele Fantasy-Sport-Unternehmen. Was unterscheidet dich davon?

A:

Wir bieten Cash Games wie alle anderen an, aber wir konzentrieren uns wirklich auf Innovation. Das beste Beispiel dafür ist unser Programm Star Points. Diese Punkte wirken wie Credits und ermöglichen es unseren Spielern, Cash Games kostenlos zu spielen. Sie können die Star Points gegen eine Chance tauschen, um Preise zu gewinnen oder Tickets für verschiedene Turniere zu kaufen.

Related: Marketing Lessons aus den Blockbuster-Filmen dieses Sommers

F: Wie und wann hast du das Geschäft gestartet?

A:

Mein Bruder Justin und ich haben das Unternehmen 2012 gegründet. Wir spielen Fantasy-Sport, seit es im Internet verfügbar ist. Sobald tägliche Spiele auftauchten, spielten wir diese auch. Es gab Dinge über die Seiten, die wir spielten, die wir nicht wirklich mochten. Sie kümmerten sich weniger um Spieler und mehr um Dollarzeichen. Wir haben immer gehofft, dass wir selbst eine Seite erstellen können. Als unser Vater an Lungenkrebs starb, hinterließ er uns eine Menge Geld und wir gründeten das Unternehmen mit etwas mehr als 400.000 Dollar. F: Können Sie uns einen Statusbericht über die Tätigkeit des Unternehmens geben? Zum Beispiel, wie viele Spiele laufen Sie jeden Tag und wie viele Mitglieder oder Benutzer haben Sie?

A:

Im Moment haben wir ungefähr 3000 Mitglieder und ungefähr 30 Spiele täglich. Wir bieten Cash Games von $ 1 und $ 2 bis zu $ ​​400 an und bieten derzeit Spiele in allen wichtigen Sportarten an: Baseball, Fußball, Basketball und Hockey. Related: Dieser Startup will die Suche revolutionieren, jeweils ein Datensatz

Wie funktioniert das?

A:

Die meisten unserer Spiele haben nicht mehr als 20 Spieler pro Spiel. Einige unserer Spiele zahlen nur an den ersten und zweiten Platz. In anderen - wir nennen sie & ldquo; Doppel-ups & rdquo; - Die Top 50 Prozent der Spieler verdoppeln ihr Geld und müssen sich keine Gedanken darüber machen, wo sie sich befinden. Wir haben auch vorgestellte Spiele angeboten, die sich mit einem höheren Einstiegsvolumen befassen. Irgendwann werden wir wollen, dass diese für jedes Spiel in Hunderten von Einträgen stehen. F: Wie verdienen Sie Geld?

A:

Wir machen einen kleinen Prozentsatz von jedem Spiel. Ein bisschen wie ein Rechen in einem Kartenraum. Unser $ 22 Heads-up-Spiel zahlt $ 40 auf den Gewinner und wir bekommen $ 4 aus diesem Spiel. Es ist alles skaliert. Je mehr Leute wir spielen, desto mehr Einnahmen erzielen wir. Wir haben derzeit keine Anzeigen auf der Website und wir haben nicht vor, sie bald zu integrieren. F: Wie viel Wissen über einen bestimmten Sport muss der Benutzer haben, um teilnehmen zu können?

A:

Es ist entscheidend für langfristige Ergebnisse, Ihre Fähigkeiten scharf zu halten, denn je mehr Sie sich vorbereiten, desto besser werden Sie wahrscheinlich. Das heißt, irgendwann wird das historische Wissen relativ unwichtig, da die täglich konkurrierenden Benutzer jeden Trend betrachten, um einen Vorteil zu erzielen. Wenn Sie das Spiel kennen, die Forschung betreiben und eine Strategie entwickeln, sollten Sie im Wettbewerb bestehen können. Related: Wenn ich damals wusste: CEO von KIND Gesunde Snacks Gerichte über Lektionen in seinen ersten Jahren als

F: Realistisch, wie viel Geld kann ein Benutzer durch die Teilnahme an diesen Spielen verdienen?

A:

Es ist fast ein Jahr her, dass wir unsere sprichwörtlichen Türen geöffnet haben, und unser Topverdiener hat mehr als $ 11.000 gewonnen. Unser Topverdiener für den Monat März brachte mehr als $ 3, 500, mit Die Top 10 Spieler für diesen Monat verdienen mehr als $ 1,000 pro Stück. F: Was sind die größten Fehler, die in Ihrem Raum auftreten?

A:

Die meisten Firmen in unserem Bereich machen genau das Gleiche. Ich denke, das ist ein wirklich armes Geschäftsmodell, und ich denke, es ist ein schlechter Name für die Branche als Ganzes. Wir versuchen, etwas anderes zu tun, indem wir die Währung, die Mitglieder auf der Website verwenden, neu erfinden und Star Points hinzufügen. Es stellt sich heraus, dass dies ein großes Unterscheidungsmerkmal ist. F: Was kommt als nächstes für Star Fantasy Ligen?

A:

Weil wir der Innovation verpflichtet sind, arbeiten wir an einem neuen Spielstil. Ich kann nicht viel darüber reden, aber das Spiel beinhaltet Aspekte der täglichen und saisonalen Wettbewerbe. Wir denken, dass es groß wird. Wir hoffen, dass wir diesen Herbst für die Fußballsaison starten können.