Bitcoin VIP: Das Internet hatte einen schüchternen Start, auch

Bitcoin VIP: Das Internet hatte einen schüchternen Start, auch
Diese Geschichte erschien ursprünglich auf Reuters Ohne Geschäfte in den "Grauzonen" der Weltwirtschaft wäre Bitcoin möglicherweise nicht die 3 Milliarden Dollar wert gewesen Laut Gavin Andresen ist es heute das engste, was die digitale Währung für einen CEO hat. Andresen, ein bekennender "Alleskönner", ist Chefwissenschaftler bei der Bitcoin Foundation, einer Non-Profit-Gruppe half vor drei Jahren bei der Unterstützung und Förderung der digitalen Währung.
Diese Geschichte erschien ursprünglich auf Reuters

Ohne Geschäfte in den "Grauzonen" der Weltwirtschaft wäre Bitcoin möglicherweise nicht die 3 Milliarden Dollar wert gewesen Laut Gavin Andresen ist es heute das engste, was die digitale Währung für einen CEO hat.

Andresen, ein bekennender "Alleskönner", ist Chefwissenschaftler bei der Bitcoin Foundation, einer Non-Profit-Gruppe half vor drei Jahren bei der Unterstützung und Förderung der digitalen Währung.

Die ursprüngliche "Kryptowährung" Bitcoin wird zunehmend als Bezahlung für Waren und Dienstleistungen über das Internet akzeptiert. Aber Kritiker sind besorgt darüber, wie Bitcoin den Nutzern den Kauf anonymisiert.

Andresen räumte ein, dass es in den USA für Online-Glücksspiele verwendet wurde, die dort bis Dezember 2011 effektiv verboten waren und Banken keine Wetten übermittelten.

Es spielte auch eine wichtige Rolle in der Funktion der Seidenstraße Online-Marktplatz, der Drogen und andere illegale oder Schmuggelware verkauft, bis es im Jahr 2013 geschlossen wurde.

"Ohne diese Anwendungen hätte es vielleicht länger gedauert (z Bitcoin, um dahin zu kommen, wo es ist ", sagte er Reuters bei einer Konferenz der Bitcoin Foundation in London, bei der ein Schub in die Finanztechnologie die Stadt zu einem Drehkreuz für die virtuelle Währung macht ...

In seinen Anfängen "Das Internet war für Pornos. Das war die Geschichte", sagte Andresen, der 1988 in Princeton einen Abschluss in Computerwissenschaften machte und einen Job in einer 3D-Graphikfirma im kalifornischen Silicon Valley antrat.

"Wenn Sie schauen bei einer Menge Technologien beginnen sie im Schatten - in den grauen Bereichen, den schwarzen Bereichen - und schließlich werden sie Mainstream. Ich denke, Bitcoin hat die gleiche Entwicklung gesehen. "

Andresen übernahm 2011 das Bitcoin-Imperium von Satoshi Nakamoto, einer schwer fassbaren Figur, die 2009 mit Bitcoin gegründet wurde. Einige" Bitcoiner "haben Andresen und" Satoshi "vorgeschlagen, wie er ist weithin bekannt, sind in der Tat die gleiche Person, und einige haben gesagt, Satoshi könnte tatsächlich ein Team von Entwicklern sein.

Andresen leugnet, dass er Satoshi ist, und sagt, dass er ihn nie getroffen hat.

"Es gibt einige Fragen, denen ich keine Antworten geben kann. Frag mich nicht, ob ich Satoshi bin", sagte Andresen auf der Konferenz fand auf dem Gelände der alten Royal Mint statt, wo 200 Jahre lang Großbritanniens Münzprägung produziert wurde.

Andresen sagte, dass er über eine E-Mail ausgewählt wurde, in der Satoshi sagte, er gehe weiter und beließ Bitcoin "in den besten Händen von Gavin und allen anderen ". Er änderte daraufhin den Kontakt auf der Bitcoin-Website von seiner E-Mail-Adresse zu Andresen.

Bitcoin hat seit 2010, als es zum ersten Mal verwendet wurde, einen langen Weg zurückgelegt - 10.000 Bitcoins für Pizza. Ein Bitcoin ist derzeit rund 220 Dollar wert.

Führende Unternehmen wie International Business Machines und Regierungen zeigen wachsendes Interesse an der Technologie, die ihr zugrunde liegt.

Die Währung wird von keiner Regierung oder Zentralbank unterstützt und schwebt frei, fluktuierend je nach Nutzerbedarf. Wie viele Bitcoiner sieht Andresen in dem Mangel an zentralisierter Aufsicht die Nutzer der digitalen Währung.

"Meine Vision ist es, den Menschen mehr Kontrolle über ihr Geld in der Finanzwelt zu geben", sagte er.

Ein Vorteil von Bitcoin oft zitiert ist die Fähigkeit, Geld sofort und billig an andere Nutzer überall auf der Welt zu senden. Alles, was ein Benutzer braucht, ist eine Internetverbindung, unabhängig davon, ob er ein Bankkonto, eine Kreditkarte oder gar eine Adresse hat.

Andresen möchte mit Bitcoin eine Milliarde Menschen erreichen, mit den Entwicklungsländern - wo viele Smartphones aber haben keine Bankkonten - als reif für eine größere Nutzung.

"Wenn das Ziel nur die 10.000 reichsten Leute auf der Welt sind, die Bitcoin verwenden, bin ich offen gesagt nicht interessiert."

Bitcoins Wert war sehr volatil, hatte erreichte Ende 2013 einen Höchststand von über 1.200 $, bevor er im Zuge eines 500-Millionen-Dollar-Hacking-Angriffs auf den Tokyo-basierten Bitcoin-Exchange-Mt. Gox Anfang 2014.

Solch ein Angriff könnte wieder passieren, sagt Andresen und warnt davor, zu viel in Bitcoin zu investieren.

"Ich hasse Leute, die sagen, dass sie ihre Ersparnisse in Bitcoin investiert haben Mach das. Und ich habe das nicht persönlich gemacht ", sagte er. "Bitcoin ist ein Experiment."

Wie viele Bitcoins hat Bitcoins Chefarchitekt? Andresen zog es vor, das nicht zu verraten.

"Weniger, als viele Leute denken", sagte er.