Bitcoin Preis Plummets nach Chinesisch Exchange verbannt Yuan Einlagen

Bitcoin Preis Plummets nach Chinesisch Exchange verbannt Yuan Einlagen
Da ist zuerst das Hoch, dann ist da noch der Comedown. Der Preis von Bitcoin, der letzten Monat an wichtigen Börsen $ 1, 200 überstieg, wird jetzt unter $ 600 gehandelt, und China ist schuld. Vor zwei Wochen haben die chinesische Zentralbank und verschiedene Ministerien eine gemeinsame Erklärung herausgegeben, die es Finanzunternehmen verbietet, mit Bitcoin zusammenhängende Transaktionen zu bearbeiten.

Da ist zuerst das Hoch, dann ist da noch der Comedown.

Der Preis von Bitcoin, der letzten Monat an wichtigen Börsen $ 1, 200 überstieg, wird jetzt unter $ 600 gehandelt, und China ist schuld. Vor zwei Wochen haben die chinesische Zentralbank und verschiedene Ministerien eine gemeinsame Erklärung herausgegeben, die es Finanzunternehmen verbietet, mit Bitcoin zusammenhängende Transaktionen zu bearbeiten. Jetzt hat BTC China, die weltweit größte Bitcoin-Handelsplattform nach Volumen, darauf reagiert, dass die Nutzer ihre Handelskonten nicht mehr mit Yuan, der chinesischen Währung, finanzieren können.

BTC China brach die schlechten Nachrichten in einer Nachricht auf Weibo, einem Twitter-esque chinesischen Nachrichtendienst, nach Die New York Times . Es teilte den Nutzern mit, dass die Yuan-Einlagen aus "uns allen bekannten Gründen" eingestellt würden, der Austausch jedoch weiter betrieben würde und Bitcoin-Einlagen und Yuan-Abhebungen weiterhin möglich wären.

China ist in den letzten Monaten zum größten Bitcoin-Markt der Welt geworden, was die chinesische Regierung zunächst zu fördern schien. Aber Anfang dieses Monats war es hart umkämpft und gab bekannt, dass Bitcoin keine legale Währung ist und es Finanzunternehmen und Zahlungsunternehmen verbietet, es zu kaufen oder zu verkaufen, es zu speichern oder Bitcoin-bezogene Finanzprodukte auszugeben.

In der Erklärung, die am 5. Dezember auf ihrer Website veröffentlicht wurde, sagte die Chinesische Volksbank, dass "übermäßige Spekulation" in digitalen Währungen "das öffentliche Interesse schädigen könnte". China ist dafür bekannt, den Yuan streng zu regulieren, und die Regierungsbehörden scheinen die Ansicht vertreten zu haben, dass der Bitcoin-Handel eine Spekulation im Yuan auf andere Weise ist. Allerdings dürfen Menschen in China Bitcoins immer noch als Ware kaufen, verkaufen und halten.

Die Beschränkungen haben den Wert von Bitcoin weltweit zum Einbrechen gebracht. Um 12: 21 p. m. Eastern Zeit, der Preis eines Bitcoins auf BTC China war 3, 135 Yuan oder 516 $. Auf der in San Francisco ansässigen Coinbase, die Ein- und Auszahlungen in US-Dollar von den Bankkonten der Nutzer erlaubt, lag der Preis etwas höher bei 575 US-Dollar.

Einige Leute am Spielfeldrand werden zweifellos über die Aussicht auf den Fall von Bitcoin fröhlich sein, ein Ereignis, das schon lange vorhergesagt wurde. Aber die Schadenfreude Sallies sollten sich gut daran erinnern, dass es einen Unterschied zwischen einer kurzfristigen Blase auf einem Markt und einem Markt, der selbst eine Blase ist, gibt. Letzten Donnerstag gab Coinbase bekannt, dass es $ 25 Millionen in einer Serie B-Runde gesammelt hat, der größten Spendenaktion, die jemals von einer Bitcoin-Firma durchgeführt wurde.

"Wir glauben, dass Coinbase die Verbreitung von Bitcoin erheblich beschleunigen kann, und das Internet wird in eine neue Phase von Erfindungen und Möglichkeiten eintreten", sagte Chris Dixon von Andreessen Horowitz, der damals die Finanzierungsrunde leitete. "Bitcoin is der erste plausible Vorschlag für ein Wirtschaftsprotokoll für das Internet."

Immer noch, wenn es um den Fiat-Währungswert von Bitcoin geht, sind viele digitale Geldbörsen heute wesentlich leichter.

Verwandt: Eigentlich ... Bitcoins Anerkennung ist ziemlich verdammt hoch