Die größte Barriere zum Reichtum ist Ihre selbstbegrenzende Überzeugung

Die größte Barriere zum Reichtum ist Ihre selbstbegrenzende Überzeugung
Ich habe Millionen gemacht, indem ich Penny-Aktien gehandelt habe und meinen Schülern beigebracht habe, wie man das Gleiche macht, aber was viele Leute nicht über mich wissen, ist, dass ich ein Philosophie-Major in der Schule war. Meine Karriere hat mich offensichtlich in eine andere Richtung geführt, aber die einzige Sache, die mich immer an meinen Studien festhält, ist Platons berühmtes "Allegorie der Höhle".

Ich habe Millionen gemacht, indem ich Penny-Aktien gehandelt habe und meinen Schülern beigebracht habe, wie man das Gleiche macht, aber was viele Leute nicht über mich wissen, ist, dass ich ein Philosophie-Major in der Schule war. Meine Karriere hat mich offensichtlich in eine andere Richtung geführt, aber die einzige Sache, die mich immer an meinen Studien festhält, ist Platons berühmtes "Allegorie der Höhle".

So fasst Wikipedia dieses beliebte Gedankenexperiment zusammen: "Plato" beschreibt Sokrates eine Versammlung von Menschen, die ihr ganzes Leben lang an der Wand einer Höhle angekettet lebten, vor einer leeren Wand. Die Menschen sehen Schatten, die von einem Feuer hinter ihnen auf die Wand projiziert werden, und benennen diese Schatten. Die Schatten sind so nah, wie die Gefangenen die Realität sehen. Er erklärt dann, wie der Philosoph wie ein Gefangener ist, der aus der Höhle befreit wird und versteht, dass die Schatten an der Wand überhaupt keine Realität sind, da er die wahre Form der Realität und nicht die bloßen Schatten wahrnehmen kann die Gefangenen.

So lange haben die meisten von uns die gleiche alte "finanzielle Weisheit" gehabt. stieß uns in die Kehle. Uns wird sehr früh beigebracht, auf lange Sicht Blue-Chip-Aktien zu kaufen und zu halten und unsere Portfolios zu diversifizieren, bis wir ein mythisches perfektes Gleichgewicht erreicht haben.

Aber wenn man bedenkt, dass der Wert der amerikanischen Altersvorsorge in 401 (k) Konten und IRAs sind um 2 Billionen Dollar in den Tiefen der Großen Rezession geschrumpft, ist es nicht möglich, dass wir alle nur finanzielle Lügen von Leuten verkauft haben, die davon profitieren, dass wir die Schatten an den Wänden als Realität betrachten?

Als ich in der High School war und anfing, über Penny Stocks zu lernen, konnte ich nicht glauben, worauf ich gestoßen bin. Jeder sagte mir, dass Penny Stocks zu riskant seien und ich meine Zeit nicht damit verschwenden sollte. Als ich sie jedoch studierte, entdeckte ich Trading-Muster, die sich während meiner 15-jährigen Handelskarriere als erfolgreich erwiesen haben.

Wenn ich nicht bereit gewesen wäre, die fixen Überzeugungen zu durchbrechen, die jeder mir verkaufen wollte, würde ich es wahrscheinlich auch sein Burger so wie viele andere Philosophen.

Das ist es, worüber ich dich herausfordere, über die du heute nachdenkst ... Was glaubst du als Realität, die vielleicht gar nicht wahr ist?

Bildquelle: Wikimedia Commons

Related: Stop Hören auf diese 5 selbstlimitierenden Überzeugungen Stunting Ihr Geschäft

Denken Sie, dass es zu spät für Sie, ein Millionär sein? Es ist nicht. Meine Schüler reichen im Alter von Oberschülern bis zu Senioren. Alter spielt keine Rolle. Sie können absolut immer noch Erfolg erzielen, wenn Sie bereit sind, hart zu arbeiten und erkennen, dass Sie einen anderen Ansatz brauchen, um aus einem kleinen Portfolio ein wohlhabendes Konto zu machen.

Glauben Sie, dass Sie in Ihre Millionen geboren werden mussten? Du nicht. Ich komme aus einem Mittelschichthintergrund in Connecticut (nicht einmal der nette Teil). Meine Eltern sind nicht wohlhabend, und ich habe kein Erbe, auf das ich zurückgreifen könnte. Alles was ich verdient habe, habe ich mir verdient. Du kannst das gleiche tun, wenn du es ernst damit machst, ein Millionär zu werden.

Denkst du, du bist zu dumm, um ein Millionär zu sein? Du bist nicht. Millionäre sind nicht alle nerven Bill Gates Typen. Meistens handelt es sich um Leute, die ein System für den Aufbau von Wohlstand entwickelt haben und dieses System Tag für Tag entwickelt haben, ohne zu viel darüber nachzudenken, wie oder warum es funktioniert. Ich bin kein Genie und ich bin weit entfernt von der klügsten Person, die in meinen Foren herumhängt. Glauben Sie mir, wenn ich das sage, wenn ich es kann, auch Sie.

Das sind nur drei Beispiele. Vielleicht fallen Sie in sie, vielleicht nicht. Wenn Sie dies nicht tun, gibt es wahrscheinlich andere selbstbeschränkende Gedanken, die Sie aus Ihrer finanziellen Zukunft zurückhalten, die Sie eliminieren und eliminieren müssen.

Related: 5 Thoughts That Crush Success

Um zu beginnen, denke über die reichste Person nach, die du kennst, ob das ich oder jemand anderes in deinem Leben bin. Wenn Sie sich selbst denken, "Ich könnte nie tun, was sie getan haben", & rdquo; Frage dich warum. Wirklich graben. Was lässt Sie denken, dass Sie nicht in der Lage sind, dasselbe zu tun? Erkunden Sie dann, warum Sie diese Dinge denken. Sind das wirklich gute Gründe, oder sind es Dinge, die du dir so lange gesagt hast, dass du sie in deine Realität verwandelt hast?

Ich würde wetten, dass deine Gründe keine Gründe sind - sie sind Ausreden. Mache es zu deiner Aufgabe, sie zu finden und zu zerstören. Begleite den Rest von uns, die der Höhle entkommen sind und verbannte die selbst auferlegten Beschränkungen, die uns ansonsten davon abgehalten hätten, reich zu werden.

Was ist ein selbstverschuldeter Glaube, den du hast, der dich zurückhält? Teile es unten in den Kommentaren, zusammen mit dem, wie du es vorwärts kämpfen wirst.

Verwandte: 6 Fragen zum Antworten Bevor du entscheidest, kannst du deinen Job nicht an einem anderen Tag

Bild: Wikimedia Commons