Die besten unternehmerischen Lektionen kosten nicht $ 10.000

Die besten unternehmerischen Lektionen kosten nicht $ 10.000
Als ich mein Geschäft aufgebaut habe, war die Frage, wie viel ich für meine Dienstleistungen berechnen musste, eine unerwartete Hürde. Ich wusste, dass ich einen Kurs für aufstrebende s schaffen wollte, aber ich kannte niemanden, der diese Art von Service angeboten hatte. Das sagte, ich musste es wissen.

Als ich mein Geschäft aufgebaut habe, war die Frage, wie viel ich für meine Dienstleistungen berechnen musste, eine unerwartete Hürde. Ich wusste, dass ich einen Kurs für aufstrebende s schaffen wollte, aber ich kannte niemanden, der diese Art von Service angeboten hatte.

Das sagte, ich musste es wissen. Ich musste mich selbst erziehen, bevor ich andere ausbilden konnte.

So wurde ich ein Konsument - ein gewisser Schüler. Ich nahm mehrere konkurrierende Kurse und wusste daher über den Inhalt, den Wert und den Stil der bestehenden Angebote Bescheid. Gleichzeitig baute ich eine E-Mail-Liste auf und schickte gezielte Umfragen, in denen ich direkte Fragen zu den Bedürfnissen der Menschen stellte. Ich brachte Leute mit, die erfahrener waren als ich, und hörte ihnen aufmerksam zu.

Hier sind einige Lektionen, die ich über das Lernen gelernt habe:

1. Überfülle deinen Inhalt, überbewerte ihn nicht.

Ich fand heraus, dass einige Sprecher $ 10.000 für einen "Mastermind" bezahlten. Session. Sie schätzten ihre Dienstleistungen so sehr, dass sie es grundsätzlich verboten, s Startup-Budgets zu besuchen. Das ergab für mich keinen Sinn. Es schien ein Autobahnraub zu sein.

Ich wollte einen Kurs für s machen, die gerade erst angefangen haben. Um diese Kunden zu begeistern und zu beweisen, dass ich sie verstanden habe, musste ich den Preis erschwinglich machen.

Mein Kurs war billiger als es vielleicht hätte sein sollen, aber er übertraf den Wert und ließ meine Kunden mehr verlangen.

2. Sei die Veränderung, die du sehen willst.

Ich habe meine Firma aus einem persönlichen Bedürfnis heraus aufgebaut. Ich brauchte Mentoren, fand es aber schwierig, sie zu treffen. Ich brauchte Rat. Also habe ich meine Firma basierend auf diesem Bedürfnis aufgebaut. Ich erkannte die Kraft der Verbindung, indem ich meine eigene Facebook-Gruppe für s gründete und aus erster Hand sah, was ein sicherer Ort für den Austausch von Ideen sein kann.

Related: 5 Geheimnisse zum Finden und Arbeiten mit einem Mentor

3. Sei du selbst - wirklich.

Diesen Rat hören wir oft im persönlichen Bereich: Sei du selbst. Aber es wird nicht oft genug im Schiff verwendet. Authentizität und Ehrlichkeit sind lebenswichtige Eigenschaften, wenn Sie eine sinnvolle Verbindung zu Ihrem Publikum aufbauen wollen. Große Führer und Redner können einem Live-Publikum fast genau so erscheinen, wie sie ihren Ehepartnern zu Hause erscheinen. Üben Sie Ihren Service persönlich aus.

Siehe auch: Lebst du dein authentischstes Selbst?

4. Diejenigen, die können, unterrichten.

Da ich selbst viele Kurse besucht habe, habe ich gelernt, dass die hilfreichsten Kurse von Leuten geleitet wurden, die tatsächlich dort waren und das gemacht haben. Viele Redner waren bereit zu predigen, aber wenn sie das, was sie beschrieben hatten, nicht praktiziert hatten, waren ihre Ratschläge nur abstrakt nützlich. Recherchiere und finde einen geübten Lehrer.

5. Scams aussortieren.

Ein Betrug ist nicht nur ein falsches Mietobjekt auf Craigslist; Betrügereien kommen in allen Formen und Größen und sind manchmal schwierig von echten, nützlichen Dienstleistungen zu unterscheiden. Ich habe viele Leute bei der Einführung von Kursen gesehen - manchmal mit hochkarätigen oder charismatischen Persönlichkeiten und farbenfrohem Branding. Glitzernde Präsentationen können Sie leicht beeinflussen, aber achten Sie in erster Linie auf Inhalte.

Die Vordenker, denen Sie zuhören sollten, haben eine Fülle von Inhalten zu teilen, und Sie können sie auf ihren Social-Media-Seiten, Websites oder Publishing-Outlets finden.

Related: 9 Things Wahre Gedankenführer tun immer

6. Über Geld zu reden ist in Ordnung.

Wenn jemand Ihnen einen Kurs über den Bau einer achtstelligen Firma verkauft und dann das Thema Geld komplett übergeht, dann ist das eine rote Flagge. Ich habe keine Angst, über Finanzen mit s zu sprechen. Ich sage ehrlich, "Ich habe diese Firma gebaut, und ich möchte Ihnen beibringen, wie ich es gemacht habe." In dieser Konversation Geld zu sparen, wäre unaufrichtig und nicht hilfreich.

Indem Sie sich selbst ausbilden, können Sie die Veränderung sein, die Sie in der Geschäftswelt sehen wollen, und eine sinnvolle Verbindung zu Ihrem Publikum aufbauen. - bevor Sie $ 10.000 für eine Mastermind-Sitzung ausgeben.