Die besten Apps für die Umwandlung in einen produktiven Kleinunternehmensbesitzer

Die besten Apps für die Umwandlung in einen produktiven Kleinunternehmensbesitzer
Diese Geschichte erschien ursprünglich auf Bizness Apps Als Kleinunternehmer müssen Sie viele Hüte tragen. Buchhalter, Social Media Berater, Marketing Manager, Kundenservice Spezialist - die Liste ist lang. Zum Glück gibt es Hunderte von Apps, die dir helfen, besser zu werden und die Ladung ein wenig zu erleichtern.
Diese Geschichte erschien ursprünglich auf Bizness Apps

Als Kleinunternehmer müssen Sie viele Hüte tragen. Buchhalter, Social Media Berater, Marketing Manager, Kundenservice Spezialist - die Liste ist lang. Zum Glück gibt es Hunderte von Apps, die dir helfen, besser zu werden und die Ladung ein wenig zu erleichtern. Wir haben fünf der besten Apps für kleine Unternehmen ausgewählt, von denen einige bekannt sind, von denen Sie vielleicht noch nie etwas gehört haben. Die meisten dieser Tools sind für den persönlichen Gebrauch frei und bieten einen Geschäftsplan gegen eine geringe monatliche Gebühr.

1. Mit Evernote

hyperorganisieren Mit Evernote können Sie alle Ihre Notizen an einem organisierten Ort aufbewahren. Sie können Teile von Informationen aus dem Internet abschneiden, markieren Sie sie für die einfache Suche und das Einbetten von Bildern, Tabellen, Audio und Video. Mit diesem Tool können Sie auf allen Ihren Geräten auf Ihre Geschäftsinhalte zugreifen, wo auch immer Sie sind.

So verwenden Sie:

  • Organisieren Sie Unternehmensinformationen in separaten Notizbüchern (z. B. Geschäftsdokumente, Gutscheine, Flyer, Versicherungsinformationen, Einnahmen und Ausgaben) )
  • Mit der Evernote-Kamera können Sie Rechnungen und Quittungen scannen und speichern, um Ihre Ausgaben im Auge zu behalten.
  • Erstellen Sie ein zentrales Repository für Ideen und Marketing-Tools, indem Sie Bewertungen, Tweets und Flyer speichern. Bei der Erstellung neuer Strategien und Materialien können Sie darauf zurückgreifen.

2. Mit Wave

Wave wird eine Finanzsoftware, die speziell für kleine Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern entwickelt wurde. Es ist der Buchhaltungsservice für Nicht-Buchhalter! Es ermöglicht Unternehmen die einfache Verfolgung von Verkäufen und Ausgaben, die Verwaltung von Rechnungen, die Bezahlung von Mitarbeitern, das Scannen von Belegen und die Erstellung von Berichten. Sie haben mehrere verschiedene Apps, die alle Aspekte des Small Business Accounting abdecken.

So verwenden Sie es:

  • Passen Sie Ihre Ausgaben- / Einkommenskategorien vollständig an und erhalten Sie eine Übersicht über die Karten.
  • Machen Sie ein Foto Ihrer Belege und drehen Sie sie in vollständige Buchhaltungstransaktionen
  • Automatische Generierung von Buchhaltungsberichten wie GuV, Umsatzsteuermeldungen, Bilanzen etc.
  • Bitten Sie die Personen, denen Sie vertrauen, wie Geschäftspartner, Assistenten und Buchhalter, Ihnen bei der Verwaltung von Büchern zu helfen.

3. Verschwenden Sie keine weitere Minute mit Toggle

Toggle ist der einfachste Zeittracker, mit dem Sie Ihre Aufgaben erledigen können. Mit einem Klick verfolgt der Timer, wo jede Sekunde Ihrer Zeit läuft. Sie können Projekte verfolgen, Diagramme anzeigen, Arbeitszeittabellen exportieren und Ihre Ausgaben mit mehreren anderen Projektmanagement-Apps synchronisieren.

So verwenden Sie es:

  • Protokollieren Sie Ihre Stunden und erfahren Sie, wo Sie tatsächlich Zeit verbringen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die für verschiedene Aufgaben und Projekte aufgewendeten Stunden.
  • Projektieren Sie die Zeitpläne und verfolgen Sie Ihre Fortschritte mit den Projekt-Dashboards. Finden Sie heraus, welche Aufgaben die meiste Zeit beanspruchen und wie profitabel Ihre Projekte und Kunden wirklich sind.
  • Sehen Sie in Echtzeit einfach, woran Ihr Team arbeitet, und finden Sie Ihre produktivsten Teammitglieder.

4. Erleichtern Sie Zahlungen mit Square

Square ist ideal für Unternehmen, die auf Point-of-Sale-Einkäufe angewiesen sind, aber ein begrenztes Budget für Bezahlsysteme haben. Sie haben Square wahrscheinlich schon mit seinem einfachen Kartenleser kennengelernt, der an ein Smartphone oder Tablet angeschlossen werden kann. Sie können damit Zahlungskarten scannen und die Zahlungen genau wie die großen Kassensysteme abwickeln (alles ohne Internetverbindung).

So verwenden Sie:

  • Lassen Sie Ihren Kunden einfach einen Tipp hinterlassen, mit die voreingestellten 15-Prozent-, 20-Prozent-, 25-Prozent-Tipptasten (oder mit einem benutzerdefinierten Betrag).
  • Speichern Sie die Zahlungsdetails für Ihre Stammkunden. Sie können sie jetzt per Knopfdruck ändern und sparen Zeit beim Auschecken.
  • Nutzen Sie die Point of Sale-App von Square für die Bestandsverwaltung, Kundenverzeichnisse und digitale Belege.

5. Aufgaben outsourcen mit Upwork

Upwork ist das ultimative Werkzeug für kleine Unternehmen mit noch kleineren Teams. Haben Sie keinen Grafikdesigner? Oder ein Content-Writer? Oder ein mobiler Entwickler? Mit Upwork können Sie Freelancer einstellen, indem Sie auf ihrer Plattform einen Job veröffentlichen. Sie werden mit dem richtigen Freiberufler für den Job zusammengebracht. Stephane Kasriel, CEO von Upwork, sagt: "Das Anwerben von Freelancern ermöglicht Unternehmen den Zugang zu scharfsinnigen Fähigkeiten, die einfach nirgendwo anders verfügbar sind."

So verwenden Sie:

  • Durchsuchen Sie Freelancer-Profile, Rezensionen und Angebote Top-Kandidaten interviewen. Stellen Sie die beste Lösung für Sie zusammen und beginnen Sie sofort mit Ihrem Projekt.
  • Verwenden Sie die Upwork-Plattform, um mit Ihrem Telefon zu chatten, Dateien zu teilen und zusammenzuarbeiten.
  • Führen Sie Zahlungen durch Upwork durch, sodass Sie nur für autorisierte Arbeiten bezahlen.

Auch wenn ein Kleinunternehmer in der Lage sein muss, viele Hüte zu tragen, seien Sie versichert, dass Sie kein Experte in allem sein müssen. Mit diesen mobilen Apps ist Ihr kleines Unternehmen für alles bereit, was auf seinen Weg kommt. Und alles kann on-the-go gemacht werden, und das ist genau, wo und Kleinunternehmer sind.