, Bevor Sie einen Stift zu Ihrem Marketingplan verfassen, setzen Sie strategische Ziele

, Bevor Sie einen Stift zu Ihrem Marketingplan verfassen, setzen Sie strategische Ziele
Da Sie diese Serie (hoffentlich) Woche für Woche gelesen haben, haben Sie sich wahrscheinlich gefragt, wann wir anfangen werden, unseren jährlichen Marketingplan zu schreiben. Sie sind wahrscheinlich erschöpft von all den Vorarbeiten, die wir in jeder Folge aufgedeckt haben. Nun, Sie haben gerade eine grundlegende Lektion gelernt, wenn es darum geht, Ihren Marketingplan zu schreiben: Sie müssen eine Menge Hausaufgaben machen, bevor Sie mit dem Schreiben beginnen können.

Da Sie diese Serie (hoffentlich) Woche für Woche gelesen haben, haben Sie sich wahrscheinlich gefragt, wann wir anfangen werden, unseren jährlichen Marketingplan zu schreiben. Sie sind wahrscheinlich erschöpft von all den Vorarbeiten, die wir in jeder Folge aufgedeckt haben.

Nun, Sie haben gerade eine grundlegende Lektion gelernt, wenn es darum geht, Ihren Marketingplan zu schreiben: Sie müssen eine Menge Hausaufgaben machen, bevor Sie mit dem Schreiben beginnen können. Es ist eine Menge Daten und Analysen erforderlich, bevor Sie überhaupt anfangen können, einen Stift zu Papier zu bringen.

Related: Aktualisieren Sie Ihren Business Plan, um Ihr Laufwerk zu erneuern und Fokus

Aber jetzt können wir endlich beginnen.

Wir haben unsere Ziele für das Jahr bereits festgelegt - wenn Sie sich erinnern, war das das erste, was wir getan haben. Wir haben unsere gelernten Lektionen durchgeknallt, einen Blick auf unsere Konkurrenz geworfen und eine zweidimensionale SWOT-Analyse durchgeführt.

Wir wissen jetzt genug, um unsere Strategien für das Jahr festzulegen.Dies ist, wenn der Plan in Gang kommt.

Der nächste Schritt ist zu bestimmen, wie wir unsere Ziele erreichen werden, angesichts der Schlussfolgerungen, die wir gezogen haben. Strategien sind nicht die Details dessen, was wir tun werden - das wird als nächstes kommen, wenn wir die Taktik skizzieren.

Für die meisten Pläne sollten Sie nicht viele Strategien haben. Ich würde empfehlen, dass Sie nur drei oder vier strategische Pfeiler skizzieren, die das Denken hinter Ihrem Plan antreiben. Alle deine Taktiken werden dann von einer dieser Säulen ausgehen.

Vielleicht hilft ein Beispiel.

Stellen wir uns vor, wir haben ein kleines Einzelhandelsgeschäft, das mit dem Plan, gegen den Sie in den letzten drei Jahren gearbeitet haben, sein maximales Potenzial erreicht hat. In Ihrer Analyse identifizieren Sie das Risiko, das mit der Nicht-Erweiterung verbunden ist, und Sie identifizieren Opportunity-Bereiche für das Wachstum. Diese werden zur Basis für Ihre strategischen Säulen.

Related: Startup Business Prognosen sind nicht Black Magic, nur Smart Business

Wie Sie Ihren Plan schreiben, Sie strategisch entscheiden:

  • Erweitern Sie Ihre Präsenz in drei weitere Märkte von ähnlicher Verfassung zu Ihrem aktuellen Standort
  • Richten Sie eine E-Commerce-Website ein, um diejenigen zu erreichen und anzulocken, die nicht zu Ihrem stationären Standort kommen.
  • Schaffen Sie eine soziale Präsenz, die Ihren derzeitigen Kunden hilft, sich für Ihr Geschäft zu engagieren und sie zu motivieren, ihre Erfahrungen mit ihnen zu teilen ihre Netzwerke
  • Entwickeln Sie eine Content-Marketing-Strategie, um mehr Wert für das Leben Ihrer Kunden zu schaffen als die Produkte, die sie bei Ihnen kaufen.

Wir haben gerade vier strategische Richtungen für den Geschäftsausbau dieses Kleinunternehmers skizziert dieses Jahr. Dies sind vier Wachstumsstrategien, die das Ziel, das zu Beginn des Jahres gesetzt wurde, erfüllen und die Lektionen und die SWOT-Analyse nutzen, um sie zu konkretisieren.

Als nächstes würden wir herausfinden, was zu tun ist, um zu erfüllen:

  • Eine Präsenz im Einzelhandel auf andere Märkte ausweiten
  • E-Commerce etablieren
  • Dem Unternehmen eine soziale Stimme geben
  • Aufbau eines Content-Marketings Maschine

Wir kommen nächste Woche dazu!

Zugehörig: 4 Ziele, die jeder Kleinunternehmer 2015 festlegen sollte