Vor dem Start einer Crowdfunding-Kampagne, tun diese 6 Dinge

Vor dem Start einer Crowdfunding-Kampagne, tun diese 6 Dinge
Der Start einer Crowdfunding-Kampagne wird wahrscheinlich zu den verrücktesten Tagen deines Lebens gehören. Sie werden es entweder aus dem Wasser blasen und in der ganzen Aufmerksamkeit ertrinken, oder Sie werden Mühe haben, auf Ihr Finanzierungsziel zu drängen. Beide Szenarien sind eine wilde Fahrt.

Der Start einer Crowdfunding-Kampagne wird wahrscheinlich zu den verrücktesten Tagen deines Lebens gehören. Sie werden es entweder aus dem Wasser blasen und in der ganzen Aufmerksamkeit ertrinken, oder Sie werden Mühe haben, auf Ihr Finanzierungsziel zu drängen. Beide Szenarien sind eine wilde Fahrt.

Es gibt drei wesentliche Phasen beim Start einer erfolgreichen Kampagne: Pre-Launch, tatsächlicher Start und Aufrechterhaltung Ihres Starts. Der wichtigste Teil ist bei weitem Ihre Pre-Launch-Phase, da es eine Menge Planung erfordert, um Ihr Ziel zu erreichen. Wenn Sie Ihr Ziel ernsthaft aus dem Park stürzen wollen, sollten Sie innerhalb Ihres ersten Tages darauf abzielen, finanziert zu werden. Setzen Sie Ihr Ziel niedriger als Ihre Absicht zu erhöhen - etwa $ 10, 000 oder $ 15, 000 - aber zielen Sie auf eine viel höhere Marke.

Zum Beispiel haben wir in meiner Kickstarter-Kampagne für Yes Man Watches innerhalb von drei Tagen unser ursprüngliches Ziel von $ 15.000 erreicht. Wir haben unsere Pre-Launch-Phase etwa vier Monate im Voraus begonnen und unsere Website erstellt, bevor wir überhaupt einen Prototyp hatten. Obwohl der größte Teil unseres Traffics anfänglich durch unsere Kollegen erfolgte, war die Aktivierung unseres Netzwerks für unseren Erfolg wesentlich.

Related: Ihr Crowdfunding Spickzettel (Infografik)

Durch einen Freund, der unsere Website auf Facebook geteilt hat, wurden wir vom größten Watch-Blog der Welt kontaktiert. Sie waren an einem ausgewachsenen Interview interessiert. Wir hatten nicht einmal physische Prototypen und dieser Herausgeber wollte mich interviewen, ein College-Student.

Innerhalb eines Tages nach der Live-Schaltung unseres Interviews sahen unsere Social-Media-Seiten einen großen Funken und gewannen in einer Woche fast 800 Likes. (Denken Sie daran, dass Social-Media-Seiten wie Facebook und Twitter die Hauptgründe dafür sind, die Besucherzahlen Ihrer Crowdfunding-Kampagne zu erhöhen. Es gibt keinen Grund, Ihre Seiten nicht schon Monate im Voraus zu veröffentlichen.)

Wer seine Crowdfunding-Kampagne starten will, sollte sich nie zuvor auf die Pre-Launch-Phase konzentrieren. Hier sind sechs Werkzeuge.

Erstellen Sie eine Zielseite . Eine Zielseite sollte potenzielle Unterstützer dazu bringen, nicht mehr als drei Aktionen zu unternehmen: Auf Facebook teilen, twittern und das Kampagnenvideo ansehen. Mit drei einfachen Klicks sollten Nutzer auf Ihrer Zielseite etwas bewirken können. Brauchen Sie ein wenig Inspiration? Schau dir an, wie es bei Beayesman gemacht wird.

Related: 3 Möglichkeiten, mehr ansprechende Website Landing Pages

Mailchimp zu erstellen. Beginnen Sie Ihre Mailing-Liste eher früher als später zu kompilieren. Immer eine Möglichkeit für Menschen, ihre E-Mails auf Ihrer Website oder Facebook-Seite einzureichen. Nutzen Sie Mailchimp, um Ihre ersten 2000 Abonnenten kostenlos per E-Mail zu erreichen.

Bumerang . Erinnern Sie sich an den Schlüssel zum Start einer erfolgreichen Kampagne? Planung. Dieses Tool ist ein kostenloses Gmail-Plugin, mit dem Sie E-Mails im Voraus kostenlos planen können.Kurztipp: Planen Sie Ihre E-Mails für den Morgen, da die meisten Leute ihre Nachrichten überprüfen.

ClicktoTweet . Dieses Tool macht das Retweeten zum Kinderspiel. Richten Sie auf ClicktoTweet ein kostenloses Konto ein und erstellen Sie anschließend einen Link, der als Tweet dient, den Sie an Personen senden, die sie an ihre Follower senden sollen.

Bit. ly . Niemand mag lange Links. Dieses Tool bietet einen kostenlosen Dienst zum Trennen Ihrer Links. Fügen Sie einfach Ihren Link in die Symbolleiste ein und er wird verkürzt. Sie können auch die Klickraten auf Ihren Links sehen.

Basiscamp . Diese Anwendung erleichtert die Zusammenarbeit zwischen Ihrem Team. Basecamp ist eine großartige Möglichkeit, Aufgaben mit Ihrem Kampagnenteam zu delegieren und zu verwalten.

Crowdfunding hat etwas mit Wissenschaft zu tun und konzentriert sich auf Ihre Pre-Launch-Phase. Obwohl es wichtig ist, dass Sie Ihre Unterstützer glücklich halten, werden Sie nicht auffallen, wenn die Leute nicht wissen, was Sie tun. Mein Rat ist, Ihr Netzwerk zu aktivieren, um Ihre Reichweite zu erweitern. Wenn Ihre Freunde, Familie und Bekannten Ihre Seite auf Facebook und Twitter teilen, macht das einen großen Unterschied. Sie haben nichts zu verlieren, also versuchen Sie es.

Verwandte Themen: 6 Tipps zum Erstellen eines Top-Notch Crowdfunding-Videos