Bevor Sie sich in Ihre großartige Idee verlieben, herausfinden, ob jemand sie will

Bevor Sie sich in Ihre großartige Idee verlieben, herausfinden, ob jemand sie will
Was ist der Hauptgrund, warum Gründer glauben, dass ihre Unternehmen gescheitert sind? Laut einer aktuellen Studie von CB Insights haben sie ein Produkt hergestellt, das niemand wollte. Die meisten von uns begannen mit einer Idee, recherchierten und tauchten dann in den Kopf, entwickelten das Produkt und gründeten ein Unternehmen.

Was ist der Hauptgrund, warum Gründer glauben, dass ihre Unternehmen gescheitert sind? Laut einer aktuellen Studie von CB Insights haben sie ein Produkt hergestellt, das niemand wollte.

Die meisten von uns begannen mit einer Idee, recherchierten und tauchten dann in den Kopf, entwickelten das Produkt und gründeten ein Unternehmen. Es scheint offensichtlich zu sein, aber Sie können es nicht tadeln, wenn Sie mit einem Produkt weitermachen, von dem sie dachten, dass es ein Erfolg wäre. Wäre es nicht toll gewesen, eine Kristallkugel gehabt zu haben, die Ihnen genau sagen könnte, wie der Markt auf Ihr neues Konzept reagieren würde und wie Ihr Startup-Unternehmen Erfolg finden könnte?

Als ich 2007 mit First Insight begann, war ich 15 Jahre Einzelhandelskaufmann und arbeitete dann mehrere Jahre in der Einzelhandelstechnologie. Ich persönlich erlebte das & ldquo; Schmerz & rdquo; der Kauf von mehreren Millionen Dollar für neue Produkte ohne prognostizierende Daten über ihre mögliche Erfolgsrate, nur um zu sehen, dass die Hälfte dieser Artikel im ersten Jahr versagt und auf Abfertigungsgestellen auftaucht.

Related: 9 Gründe, warum die meisten Startups fehlschlagen

Ich war nicht allein. Gartner hat festgestellt, dass mehr als 50 Prozent der neuen Produkte versagen. Andere Studien haben diese Zahl so hoch wie 80 Prozent platziert. Ich habe viel Schlaf verloren, nachdem ich diese Einkäufe gemacht habe. Also habe ich begonnen, ein Softwareprodukt und ein Unternehmen zu bauen, um dieses Kaufproblem zu lösen.

Obwohl ich das Problem und den Kunden gut kannte (ich war selbst Kunde), habe ich Marktforschung betrieben, um die Größe der Gelegenheit zu verstehen. Letztendlich ist ein tiefgehendes Verständnis des Kunden der Schlüssel zu jedem erfolgreichen Geschäftsmodell. Die Herausforderung besteht jedoch darin, dass der Hauptentscheidungsträger oder -designer beim Wachstum eines Unternehmens immer weiter vom Zielkunden entfernt ist: Sie verlieben sich in die von ihnen geschaffenen Produkte und vergessen, was der Kunde wirklich will.

Im Folgenden finden Sie einige Ideen, mit denen Sie diesen Fehler vermeiden können. Erfolg bedeutet, Ihren Kunden zu kennen, seine Probleme zu lösen und eine bedürfnisgerechte Lösung anzubieten, während gleichzeitig von unten nach oben nach Antworten gesucht wird, die einen Mehrwert bieten.

Denken Sie zuerst an die Bedürfnisse des Verbrauchers

Zu ​​wissen, was der Verbraucher braucht, erscheint offensichtlich, wird aber zu oft übersehen. Bevor Sie sich in Ihre eigenen Ideen verlieben, sollten Sie sich mit Ihren Kunden vertraut machen. Mit anderen Worten, finden Sie das Bedürfnis des Verbrauchers, anstatt ein Bedürfnis anzunehmen oder zu schaffen, das zu Ihrer Lösung passt. Es ist zwingend notwendig, mit einem Problem zu beginnen, nicht mit einem Produkt. In meinem Fall war das Problem, das ich löste, & ldquo; Einzelhandelskäufer Schlaflosigkeit. & rdquo;

Glücklicherweise hat die zunehmende Nutzung von Technologie riesige Datenmengen hervorgebracht, die genutzt werden können, um das Rätselraten beim Verständnis Ihres Verbrauchers zu lösen.Neue Tools für das soziale Zuhören und Analysieren können diese Daten nutzen, um einen Einblick in das zu geben, wonach Ihre Kunden suchen. Sie fahren kein Auto in den Rückspiegel und Sie sollten kein Risiko für ein neues Produkt eingehen, indem Sie sich historische Daten ansehen. Aber mit irgendeinem & ldquo; Stimme des Kunden & rdquo; Lösung ist es wichtig, auf die richtigen Kunden zu hören. Viele Leute, die an Online-Foren teilnehmen, sind diejenigen, die extreme Ansichten haben (entweder positiv oder negativ). Die richtige Technologie kann helfen, den Lärm zu durchforsten, um das & ldquo; Signal & rdquo; .

Related: Die Top 3 Gründe, warum Startups fehlschlagen, laut einem Mann, der dafür bezahlt wurde

Bleiben Sie bei dem Problem.

Sobald Sie das Problem erkannt haben, stellen Sie sicher, dass Ihr Produkt die Lösung ist, nicht nur ein cooles Gadget, das dafür geeignet ist. Zum Beispiel kann ein Telefon die beste Kamera der Welt haben, aber wenn es nicht die Grundbedürfnisse des Sendens von Nachrichten oder Empfangen von Anrufen erfüllt, wird es nicht verkaufen. Dies ist auch der Fall, wenn ein Produkt zu viele Probleme anpackt, diese aber nicht gut behandelt.

Lass dich nicht von der Kraft deiner eigenen erstaunlichen Ideen blenden. Bleib beim Problem. Ein & ldquo; Kunde zuerst & rdquo; Denkweise sichert den langfristigen Erfolg.

Größe zählt - ist der Markt groß genug? Testen Sie weiter.

Jeder Markt wird Dutzende von Produkten haben, die behaupten, das gleiche Problem zu lösen. Bevor Sie sich entschließen, einzutreten, untersuchen Sie, ob der Markt groß genug ist, dass Sie eine Wirkung und einen Gewinn erzielen können. Ein neues und innovatives Produkt könnte den Markt verändern, aber kann es profitabel gemacht werden?

Nehmen Sie Taco Bell - früher bekannt als Bell's Burgers. Es ist nicht allgemein bekannt, dass Taco Bell einst ein Burgerstand war, aber es war, als es nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet wurde. Glenn Bell eröffnete Bell's Burgers, als alle anderen, einschließlich McDonalds, begannen, den Markt mit Burgern zu überschwemmen. Er bemerkte dies und drehte sich um Tacos zu machen. Jetzt ist Taco Bell eines der größten Franchises der Welt.

Behalten Sie den Puls der Branchentrends im Auge, um sicherzustellen, dass der Markt Sie nicht vorbeiläuft, während Sie sich auf den Eintritt vorbereiten. Auch hier sind die Verbraucher eine großartige Ressource. Tippen Sie frühzeitig und oft auf Einsichten.

Related: Brutale Lektionen von 4 Fehlgeschlagenen Startups

Immer inkrementellen Wert zur Verfügung stellen

Die Nachfrage nach einer Lösung ist nur so groß, wie sie benötigt wird. Eine Flasche Wasser ist in der Wüste unbezahlbar, aber in der Nähe einer Quelle nutzlos. Isolieren Sie Ihren Markt und erstellen Sie Ihre Lösung, aber stellen Sie sicher, dass das Problem auf eine einzigartige und differenzierte Art behandelt wird. Wenn mehrere Produkte den gleichen Bedarf decken, suchen Sie den Aspekt, der übersehen wird, und nutzen Sie ihn aus.

Amazon hat das prächtig mit seinem Kindle gemacht. Sie führten ein revolutionäres neues Produkt ein, das dem Taschenbuch eine neue Richtung gab. Als andere E-Reader auf den Markt kamen, führte Amazon neue Aspekte ein, die den Wert des Kindle erhöhten. Es gab PDF-Unterstützung, E-Ink, Größenänderungen für bessere Portabilität, einen Touchscreen und schließlich die neuesten Iterationen, mit denen Sie lesen, E-Mails schreiben, Spiele spielen und soziale Medien nutzen können.Sie haben nie Schritt gemacht und unterschieden sich weiter, während andere sich bewegten, um zu konkurrieren.

Ein erfolgreiches Unternehmen zu gründen und zu führen, ist mehr als nur ein erstaunliches Produkt zu haben. Der Schlüssel liegt darin, ein wahres Problem bei den Kunden zu finden, den Raum zu verstehen und darin eine speziell bediente Lösung zu schmieden, die im Vergleich unschätzbar wird. Testen Sie potenzielle Kunden und nehmen Sie sich Zeit für Marktforschung. Wenn Sie diesem Bottom-up-Ansatz folgen, haben Sie in kürzester Zeit kristallkugelartige Einblicke.

Zugehörig: 10 Lektionen, die von fehlgeschlagenen Startups (einschließlich meiner eigenen) zu lernen sind