"Ein Unternehmer wird nicht durch Design, sondern durch Orientierung"

Sie lesen Indien, eine internationale Franchise von Media. Bald nach seinem Abschluss als Ingenieur an der Carnegie Mellon University, Pennsylvania, trat Ratul Puri in die Firma seines Vaters, Moser Baer, ​​führender Hersteller, ein von Computer Speichergeräten, im Jahr 1994. Später im Jahr 2001 wurde er zum Executive Director des Unternehmens ernannt.

Sie lesen Indien, eine internationale Franchise von Media.

Bald nach seinem Abschluss als Ingenieur an der Carnegie Mellon University, Pennsylvania, trat Ratul Puri in die Firma seines Vaters, Moser Baer, ​​führender Hersteller, ein von Computer Speichergeräten, im Jahr 1994. Später im Jahr 2001 wurde er zum Executive Director des Unternehmens ernannt.

Aber die Karriere in der bestehenden Firma konnte Ratul nicht inspirieren und im Jahr 2008 gründete er seine eigene Firma als Hindustan Power Projects Pvt Ltd (HPPPL), die mit der Herstellung von Solarmodulen begann und heute als eines der führenden Unternehmen im Energiesektor gilt.

Ratul sagt: "Werde ein, ist nicht durch Design, sondern durch Orientierung. Man muss sich daran erinnern, dass ich in einer Umgebung aufgewachsen bin, in der die Pflege von Unternehmen die Lebensart war. Nachdem die Vorbereitungen abgeschlossen waren, begann ich meine Karriere von Grund auf und arbeitete mich an, um die Nuancen eines Geschäfts zu verstehen. "

Heute ist Hindustan Power Projects, ein unabhängiger Energieproduzent, mit Projekten für thermische, erneuerbare, Hydro-, Bergbau- und Ingenieurbeschaffungs- und Bauunternehmen (EPC). Derzeit hat die Gruppe ein Portfolio von 6.000 MW in Projekten in verschiedenen Phasen, was einem Vermögenswert von $ 2 Milliarden entspricht, und beschäftigt mehr als 800 Mitarbeiter an den Standorten.

Die Gründung eines Unternehmens in einem völlig unbekannten Bereich war kein Kuchen-Spaziergang für Ratul. Aber es gab bestimmte Erkenntnisse, die ihm in seinen schwierigen Zeiten geholfen haben. "Im Wesentlichen treu zu bleiben und bereit zu sein, sich den Herausforderungen zu stellen, war eine der besten Erfahrungen, die ich je getroffen habe und deshalb habe ich mich bereitwillig dafür entschieden, & rdquo; Er fügt hinzu: "Der Stromsektor ist für alle Unternehmen sehr wichtig, um zu wachsen, und ich glaube, eine unterbrechungsfreie Stromversorgung ist der Schlüssel, um die Wünsche der Menschen in Indien zu erfüllen."

Daher sollten alle Unternehmen im Energiesektor bereitwillig beitragen zu den anderen Unternehmen und das Wirtschaftswachstum des Landes. & rdquo; Das Unternehmen hat im Laufe der Zeit bisher die besten Investoren angezogen und ist heute einer der am schnellsten wachsenden unabhängigen Stromerzeuger, die sowohl in konventionellen als auch in erneuerbaren Energiequellen arbeiten.

Außerdem plant er die Inbetriebnahme von 6000 MW Energiemix bis 2022. Die Industrie und zusammen mit der Firma ist im Moment im Vorteil, da die Regierung von Modi auf saubere Energie drängt.

(Dieser Artikel wurde zuerst in der Juni-Ausgabe des Magazins veröffentlicht. Zum Abonnieren klicken Sie hier)