Fledermaus-ähnliche Technologie verschafft dem "Weißen Rohrstock" eine viel verdiente Aufwertung

Fledermaus-ähnliche Technologie verschafft dem
Weißer Stock, weißer Stock, Führungsstab - wie Sie auch sagen - der traditionelle Stock für Sehbehinderte benötigt schon seit langem eine Hightech-Verjüngungskur. Und jetzt hat es eins, mit von Fledermäusen inspirierter Technologie, die & ldquo; sehen & rdquo; im Dunkeln mit Echoortung. Ja, ein Stock, der Sonar-ähnliche Technologie verwendet, um seine Umgebung zu sehen und Menschen mit Sehbehinderungen zu helfen, sich sicherer zu bewegen.

Weißer Stock, weißer Stock, Führungsstab - wie Sie auch sagen - der traditionelle Stock für Sehbehinderte benötigt schon seit langem eine Hightech-Verjüngungskur. Und jetzt hat es eins, mit von Fledermäusen inspirierter Technologie, die & ldquo; sehen & rdquo; im Dunkeln mit Echoortung.

Ja, ein Stock, der Sonar-ähnliche Technologie verwendet, um seine Umgebung zu sehen und Menschen mit Sehbehinderungen zu helfen, sich sicherer zu bewegen. Weit draußen, oder?

Geben Sie die SmartCane ein, die von Informatikern in Delhi, Indien, entwickelt wurde. Es ist kein Zuckerrohr an und für sich. Es ist vielmehr ein kleines, leichtes elektronisches Gerät, das am Griff eines typischen Führungsrohrs befestigt wird.

Verwandtes: Dieses mächtige Exoskelett kann Ihnen übermenschliche Stärke geben (Art von)

Die geschickte, doppelte Lautsprecher-ausgestattete Plastikbefestigung gibt lange (9-Fuß) und kurze (6-Fuß) Ultraschallwellen aus.Wenn Benutzer beim Gehen den Stock von links nach rechts schwingen, , prallen die Ultraschallstrahlen ab und erkennen Hindernisse auf dem Weg des Benutzers, insbesondere über der Kniehöhe, eine kritische Fähigkeit, die der alte Schulleiter ärgerlich t haben.

Wenn sich jemand oder etwas im Weg des Benutzers befindet, vibriert die SmartCane, um den Benutzer taktisch abzukippen (lauernde Gefahr, Bäume, fahrende Autos, etc.), idealerweise rechtzeitig, um ungeschickt abzuwenden und möglicherweise gefährliche Kollisionen.

Related: Google entwickelt eine einnehmbare Krebs-Detektiv-Pille

Also, ja, es funktioniert fast genauso wie Fledermäuse Echolot Chirps klopfen, um ihren Weg und ihre Beute im Dunkeln zu finden, nur das Gerät nicht klingt als, na ja, unheimlich.

Ein ähnliches Zusatzgerät, das UltraCane, wurde 2011 in Großbritannien erfunden. In vielerlei Hinsicht funktioniert es wie die SmartCane, mit einigen kleinen Unterschieden. Beide Smart Cane-Geräte können im Innen- und Außenbereich verwendet werden. Und ihr Ziel ist das gleiche: Den Sehbehinderten auf dem rechten - und vor allem sicheren - Weg zu halten.

Hier ist ein Blick auf die UltraCane:

Related: Es ist ein Vogel. Es ist eine Ebene. Nein, es ist ein fliegendes Auto (endlich)!