Axl Rose ist fett. Sein Personal Branding sollte das umarmen.

Axl Rose ist fett. Sein Personal Branding sollte das umarmen.
Wir sind, wer wir sind. Wir sind auch, was wir essen. Beide Realitäten haben ein Problem für Axl Rose, den einst drahtigen Sänger von Guns N 'Roses, der Appetite for Destruction für Appetite for Just About gehandelt hat Alles. Sein Umfang ist zu einem Social-Media-Meme geworden, mit Bildern des Performers gepaart mit jugendlichen (und lustigen) fetten Witzen.

Wir sind, wer wir sind. Wir sind auch, was wir essen.

Beide Realitäten haben ein Problem für Axl Rose, den einst drahtigen Sänger von Guns N 'Roses, der Appetite for Destruction für Appetite for Just About gehandelt hat Alles. Sein Umfang ist zu einem Social-Media-Meme geworden, mit Bildern des Performers gepaart mit jugendlichen (und lustigen) fetten Witzen.

Axl mag es nicht, "Fat Axl" genannt zu werden, und er auch nicht als wäre es das Thema eines #FatAxl Hashtags. Ich würde auch nicht. Keiner mag es, gehänselt zu werden. Aber Axl Rose geht noch einen Schritt weiter und öffnet seine ebenso fette Brieftasche, um Anwälte anzuwerben, die Google dazu zwingen, Bilder von ihm zu machen, die ihn in einem unvorteilhaften Licht zurücklassen und behaupten, sie würden sein geistiges Eigentum verletzen.

Verwandt: Google Sagt: "Das Recht, vergessen zu werden" sollte auf die Europäische Union beschränkt sein

Er ist weit davon entfernt, allein zu sein. Viele Prominente haben Kämpfe geführt, um Fotos aus dem Internet zu entfernen. Zum Beispiel bevorzugt Beyonce, dass Schnappschüsse aus ihrer heißen Zeit von ihrer Platte gestrichen werden. Alyssa Milano hat 1998 eine Klage gewonnen, als eine Webseite ihr topless Screengrabs von einem Low-Budget-Vampir-Streifen zeigte, in dem sie erschien. Es war eindeutig ein großer Sieg, da man heute im Internet nie Celebrity-Akte finden kann. Gehen Sie geradeaus. Versuche sie zu googeln. (Nur nicht bei der Arbeit.)

Es ist unerträglich, dass die Leute versuchen, ihre Lebensgeschichten aus dem Internet zu verdrängen. Es ist noch schlimmer, dass die Aufsichtsbehörden dies mehr und mehr zulassen. In Europa haben Sie ein "Recht auf Vergessenwerden", was bedeutet, dass Suchmaschinen aufgefordert werden können, wichtige Informationen über Sie zu entfernen. Da wir in einer globalen Welt leben, müssen sich amerikanische Unternehmen wie Google und Bing demnächst im Inland einigen, auch wenn das Recht auf Vergessenwerden mit dem Schutz des First Amendment der Verlage in Konflikt gerät.

Das ist schade, denn unsere Fehler sind ein Teil wer wir sind. Sie sind Teil unserer authentischen Erfahrung als Menschen. Wir treffen Entscheidungen und viele von ihnen erweisen sich als falsch. Die Antwort sollte niemals darin bestehen, die Leute herauszurufen, die sie auf uns hinweisen, sondern nach innen zu schauen, Lektionen zu lernen, Kraft zu schöpfen und herauszufinden, wie wir mit dem, was wir sind, bequem, produktiv und sinnvoll sein können. Kein Zweifel, Axl Rose hat Handler, die behaupten, dass die Bilder seiner persönlichen Marke schaden. Aber einer der größten Fehler bei den meisten persönlichen Branding-Kampagnen (und Content-Marketing im Allgemeinen) ist, dass ihnen die Aufrichtigkeit fehlt. Die Leute sind so damit beschäftigt, so zu tun, als ob sie jemand anders wären, sie sehen nicht den Wert darin, wer sie sind.

Ich verstehe, dass es, wenn es um den Umfang geht, andere Probleme gibt. Kinder werden gehänselt, weil sie fett sind. Adipositas und Depression gehen Hand in Hand. Und, zumindest online, neigen Frauen dazu, die negativen Kommentare zu bekommen, wenn es um das Gewicht geht. Aber Axl Rose ist kein einsames Kind auf einem Schulhof. Er ist eine Musiklegende. Er ist ein Innovator. Sogar mit seinen 46er Luckys werfen Frauen ihre BHs immer noch auf die Bühne. In meinen bescheidenen Meinungen, wenn es etwas gibt, was ihn auf diesen Fotos körperlich beschämen könnte, ist es sein 70er Jahre-Porno-Ära-Schnurrbart. Sein Gewicht ist ein Teil von ihm - eine große Rolle, ja - aber sicherlich etwas, das er nicht hoffen kann, aus den öffentlichen Aufzeichnungen zu löschen.

Related: Menschen haben ein "Recht zu vergessen", Top EU Court Tells Google

Ich weiß. Wie Axl Rose bin auch ich eine "Person von Größe". Ich kann das als Buff bezeichnen, aber meine großen touchas qualifiziert sich immer noch für ihre eigene Postleitzahl und einen Kongressabgeordneten. Die Schlaglöcher, die ich zurücklasse, wenn ich jogge, sind für einen vollen Prozentpunkt der Grundsteuern meiner Stadt verantwortlich. SpaceX 'nächste Mission ist es, auf mir zu landen.

Nebenbei bemerkt, habe ich während des größten Teils meines Erwachsenenlebens mit dem Gewicht - psychologisch, beruflich, körperlich - gekämpft, aber ich wusste immer, wo diese Verantwortung ruht. Ich könnte Baconators, Makers Mark oder den Geist von General Tso beschuldigen, aber die Wahrheit ist, dass ich fett bin, weil ich Kalorien übermäßig konsumiere und verbrenne. Die Wissenschaft ist nicht schuld. So mache ich es.

Es gibt viele Bilder aus meinem Leben, die ich gerne auf einem Cyber-Scheiterhaufen verbrenne (all diese Hochzeiten zum Beispiel), aber sie sind ein Teil von mir. Ich habe großartige Dinge in meinem Leben und meiner Karriere gemacht. Ich habe es vermasselt. Ich war dick und dünn (naja, zumindest nicht so fett). Ich habe lange und kurze Haare getragen. Es gibt eine reiche Geschichte von all dem online. Ich schaue zurück und lerne. Ich umarme meine Fehler, was ich getan habe und was ich nicht getan habe. Diese Geschichte ist ein Wegweiser, eine Krankengeschichte meines Fortschritts als Mensch. Ich kann den Menschen nicht predigen, in ihren Botschaften, ihrem Branding und ihrem Leben authentisch zu sein, wenn ich das nicht selbst tue. Ich muss ... ähm ... meine eigene Küche essen, sozusagen.

Axl Rose ist ein legitimer Vorreiter in der Musik, und er schrieb den Soundtrack für viele meiner Teenagerjahre. Ich kann Sweet Child o 'Mine nicht hören, ohne an meinen 1985er gun-metal grey Chevy Monte Carlo zu denken, der den Broadway in Bayonne, NJ hinunterfährt. Diese Erinnerungen, die Klänge von Slashs Gitarre, wecken etwas Rohes, leidenschaftlich und emotional in mir, wegen der Authentizität und Innovation der Musik, die ich hörte. Hearing Axls Stimme erinnert mich an diesen warmen, sicheren Ort, an dem ich mich als Kind verstecken würde. Seine Größe ist mir egal. Es sollte niemanden etwas ausmachen, am allerwenigsten für ihn.

Verwandt: Apple bestätigt, dass einige Celeb Accounts in Nude Photo Scandal durchbrochen wurden

Wenn überhaupt, droht ihm sein Kreuzzug, um seine fette Zeit auszumerzen die Axl Rose Mystik, die mehr als alles andere sein Alleinstellungsmerkmal ist. Er kam immer als jemand vor, dem es egal war, was man von ihm hielt. Das ist Kleinlichkeit, die ich von den New Kids on the Block erwarte, nicht von ihm.

Axl Rose ist rundlich. Er ist authentisch übergewichtig. Na und? Es macht ihn nicht weniger zu einem fantastischen Darsteller und nicht weniger zu einem Helden für langhaarige Rocker-Kids aus den 1980ern wie ich.

Statt dumme Markenschlachten zu schlagen, sollte er seine Handler und seine breite Taille überwinden, und umarme einfach, wer er ist. Leider denke ich, dass die Chance groß ist.