Frag (auf Arabisch) Und du wirst erhalten: Jawabkom's Raed Malhas hat alle Antworten

Frag (auf Arabisch) Und du wirst erhalten: Jawabkom's Raed Malhas hat alle Antworten
Sie lesen Middle East, eine internationale Franchise der Medien. Dieser Artikel erschien ursprünglich in der Juliausgabe 2014 von Mittlerer Osten . Jawabkom klingt wie eine arabische Ask.com, aber der jordanische 'Trep Raed Malhas hat eine Online-Service mit größerer Tiefe - und es füllt den Marktbedarf in der MENA-Region für eine stark unterrepräsentierte Online-Demografie.

Sie lesen Middle East, eine internationale Franchise der Medien.

Dieser Artikel erschien ursprünglich in der Juliausgabe 2014 von Mittlerer Osten .

Jawabkom klingt wie eine arabische Ask.com, aber der jordanische 'Trep Raed Malhas hat eine Online-Service mit größerer Tiefe - und es füllt den Marktbedarf in der MENA-Region für eine stark unterrepräsentierte Online-Demografie. Malhas, der sagt, dass seine Leidenschaft darin besteht, Produkte zu bauen, die Zehntausende von Leben positiv beeinflussen können, & rdquo; bemerkte, dass arabische Sprecher keine Website haben, die ihnen eine Plattform bietet, mit Experten in verschiedenen Bereichen online zu sprechen, wenn sie eine bestimmte Frage haben. "Als wir den arabischen Markt studierten, stellten wir fest, dass es keine Q & A-Seite wie Quora oder JustAnswer gab, also sahen wir eine Gelegenheit und bauten Jawabkom. & rdquo; Jawabkom hat Experten aus verschiedenen Bereichen, darunter Recht, Medizin, Informationstechnologie und Ernährung, die sich alle an die 400 Millionen arabische Bevölkerung im Nahen Osten richten. Malhas ist Absolvent der Purdue University mit einem Abschluss in Informatik und stammt aus einer Familie von Treps. Sein Vater war Mitbegründer einer arabischen Computerfirma namens Sakher. Sein erstes Idol? Paul Thelen, Gründer der in Seattle ansässigen Big Fish Games.

Also, was macht einen Online-Service mit einer Vielzahl von Experten? Malhas arbeitete mit Lichtgeschwindigkeit - nachdem er im Jahr 2013 eine schnelle Testwebsite eingerichtet hatte, arbeiteten Malhas und Co. testete es in einigen Ländern und bildete anschließend innerhalb von Wochen Jawabkom. Sie stellten 14 Mitarbeiter durch ein anderes Projekt von Malhas 'R & D Labs ein und arbeiteten anschließend mit Arabisch sprechenden Experten auf verschiedenen Gebieten zusammen. Es scheint ein sehr kapitalintensives Projekt zu sein, besonders mit den Experten, die täglich Fragen stellen. Das heißt, Jawabkom haben sicherlich Geld in der Bank: "R & D Labs finanziert die ersten paar Monate der Entwicklungs-, Betriebs- und Marketingkosten, & rdquo; sagte Malhas, der später über Angel-Investoren MENA Ventures 250.000 US-Dollar sammelte. ROI? "Unter Berücksichtigung der Betriebskosten beträgt unser ROI 210%. Das heißt, für jeden Dollar, den wir ausgeben, verdienen wir durchschnittlich 2,1 Dollar. "

Trotz des Kapitals, wenn es darum geht, Jawabkom am Laufen zu halten, scheint es, dass Malhas und Co. viel auf dem Teller haben. Vieles hat mit der einfachen Tatsache zu tun, dass sie dem arabischsprachigen Publikum von 22 verschiedenen Ländern dienen. Raed Malhas sagte: "Ohne unsere Kunden in jedem arabischen Land wirklich zu verstehen, wird unser Produkt nicht" klebrig "oder" relevant "sein, und es wird nicht wachsen. Während wir weiterhin schnell wachsen, ist es für unser Team von entscheidender Bedeutung, weiterhin das Verhalten und die Bedürfnisse der Nutzer in jedem Land genau zu untersuchen, damit wir unser Produkt maßschneidern können. & Rdquo; Ich denke, es ist keine Überraschung, dass die meisten ihrer Betriebskosten für Marketing und Produktentwicklung verwendet werden. Und welche erfolgreiche Marketingstrategie wurde genutzt, um so viel Bodenhaftung zu gewinnen? Facebook und gute alte SEO.

Malhas hat derzeit 60 Experten für Jawabkom, und sie werden entlohnt, um alle Fragen zu beantworten, die die Nutzer des Webesites über ihre kostenpflichtigen Dienste stellen. Trotzdem hat er etwas angenommen, das einem Freemium-Modell ähnelt. Im Bewusstsein der enormen Unterschiede in den wirtschaftlichen Bedingungen, insbesondere des Pro-Kopf-BIP, arbeitet Jawabkom auch mit freiwilligen Experten zusammen. "Für Nutzer, die weniger Zugang zu Zahlungsmethoden haben oder sich in Gebieten mit geringem Einkommen befinden, haben wir uns entschieden, diese Nutzer mit möglicherweise kostenlosen Antworten zu versorgen, die von freiwilligen Experten geliefert werden, wenn diese Nutzer Freunde von Facebook einladen." erklärt Malhas. Es ist klar, dass Jawabkom alles in ihrer Macht stehende tut, um sicherzustellen, dass sie die Antworten liefern können. Aber stellen Araber im Nahen Osten Fragen? Seit Jawabkom im Januar 2014 startete, behauptete Malhas, dass sie exponentiell gewachsen sind. Wir haben jeden Tag hunderte von Fragen an einen Tag geschickt bekommen und jetzt bekommen wir über 3.500 pro Tag. & Rdquo; Möchten Sie mehr über ihre Nutzer erfahren? Wenn es um das Geschlecht geht, ist es fast ausgeglichen: Männer machen 50,9% der Jawabkom-Nutzer aus. 42% der Benutzer von Jawabkom sind unter 25 Jahre alt, & rdquo; sagte Malhas und bezog sich auf einen UN-Bericht, der zu dem Schluss kommt, dass etwa 50% der Bevölkerung der Region unter 25 Jahre alt sind. Und schließlich scheint die Mehrheit der Jawabkom-Nutzer in Ägypten und Saudi-Arabien aktiv zu sein Präsenz in Jordanien, Marokko, Kuwait, Irak und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Als wir nach den populärsten Fragekategorien gefragt wurden, wurde uns gesagt, dass es im Moment drei außergewöhnlich beliebte gibt: "Rechtliche, medizinische und Traumdeutung. & Rdquo; Es hört jedoch nicht auf; Die Leute bei Jawabkom haben wirklich ihre demographischen Daten im Auge. Malhas war sehr gespannt darauf, einige interessante Informationen zu teilen, von denen er glaubt, dass sie Bände über die Region sprechen, einschließlich der Tatsache, dass 32,3% der Personen, die rechtliche Fragen gestellt haben, jünger als 25 Jahre sind, davon 48% Frauen. Seine Aufnahme? & rdquo; Meine Vermutung ist, dass der Arabische Frühling eine Hand im Interesse am Gesetz hatte. & rdquo; Was für uns wirklich herausstach, war Traumdeutung; es klingt wie ein verrücktes psychologisches Experiment, aber es hat wirklich mit theologischen Interpretationen der Träume der Menschen zu tun. Die Experten für diese Kategorie haben einen Hintergrund in Religion und Theologie, und es wird uns gesagt, dass sie in der arabischen Welt ein sofortiger Erfolg war. Malhas sagt, dass nach nur zwei Monaten die Traumdeutung zu einem der beliebtesten Themen geworden ist und bereits mehr als 60.000 Fragen gestellt wurden. & Rdquo; Das Team von Jawabkom hat die verschiedenen Arten von Fragen, die für diese Kategorie gestellt wurden, von den verschiedenen Nationalitäten untersucht und einige interessante Ergebnisse erzielt. Während die Palästinenser eher von Land träumen, träumen die Syrer in erster Linie vom Tod und vom Militär, während die Libyer von Syrien träumen. Wir werden das letzte für Sie interpretieren lassen.

Jawabkom sieht aus, als würden sie abschreiben ihr Debüt Jahr auf eine gute Note, aber was kommt als nächstes? Sie können erwarten, dass mobile und iPad-Apps von & ldquo; mid-summer & rdquo; dieses Jahr. Malhas hat diese Entscheidung auf der Grundlage des Verbraucherverhaltens getroffen und hinzugefügt, dass sie "den Verkehr, der zu Jawabkom.com kommt, pro Gerät untersucht hat und festgestellt hat, dass Mobiltelefone in mehreren Ländern für den Großteil unseres Traffics verantwortlich sind." Bis dahin können Sie sich von Ihrem Smartphone aus auf der Website anmelden und auf der mobilen Website mobiler sein. Die großen Pläne sind jedoch schnelles Wachstum, Umsatz ... und dann noch schnelleres Wachstum und Umsatz. Malhas erläuterte weiter sein großes Entwicklungsschema: "Wir berechnen durchschnittlich 3.500 Fragen pro Tag mit unserem Ziel, 10.000 Fragen pro Tag bis Mitte des Sommers zu beantworten; dann wiederhole es nochmal im Herbst. "

Bevor wir uns abmelden, konnten wir nicht anders, als nach seinem Endziel mit Jawabkom zu fragen. "Ich möchte, dass Jawabkom die Quora der arabischen Welt wird, mit einem kleinen Unterschied: Ich möchte, dass es echte Einnahmen generiert. & rdquo; Da haben Sie es, während viele Startups oft mit der großen Frage kämpfen, wie man ihren Einfallsreichtum genau monetarisieren kann, scheint es, dass dieser Gründer bereits die Antwort gefunden hat.