Sind deine Stretch Goals wirklich eine Dehnung?

Sind deine Stretch Goals wirklich eine Dehnung?
Dieser Artikel wurde bereits am 22. Oktober 2014 veröffentlicht. Erfolgreiche Menschen fühlen sich zutiefst motiviert, ihre Ziele zu erreichen. Die meisten erfolgreichen Menschen setzen sich akribisch Ziele, verfolgen sie fleißig und verfolgen sie unerbittlich. Related: Chart Ziele zum Erstellen einer Roadmap zu Ihrem Erfolg Und hier ist ein zusätzliches Geheimnis für den Erfolg: viele erfolgreiche Menschen halten zwei Sätze von Zielen - Business-Plan Ziele und strecken Ziele.

Dieser Artikel wurde bereits am 22. Oktober 2014 veröffentlicht.

Erfolgreiche Menschen fühlen sich zutiefst motiviert, ihre Ziele zu erreichen.

Die meisten erfolgreichen Menschen setzen sich akribisch Ziele, verfolgen sie fleißig und verfolgen sie unerbittlich.

Related: Chart Ziele zum Erstellen einer Roadmap zu Ihrem Erfolg

Und hier ist ein zusätzliches Geheimnis für den Erfolg: viele erfolgreiche Menschen halten zwei Sätze von Zielen - Business-Plan Ziele und strecken Ziele. Ziele des Business-Plans sind die Aufrechterhaltung einer gesunden Organisation, die Offenhaltung der Türen und der Lebensunterhalt. Stretch Ziele konzentrieren sich auf viel mehr. Stretch-Ziele bedeuten, nach großen Chancen zu streben und außergewöhnliche Ergebnisse zu erzielen.

Stretch-Ziele bringen bemerkenswerte Erfolge. Sie sind jedoch mit gewissen Gefahren verbunden:

1. Das Streckziel ist zu niedrig.

Geringe Stretch-Ziele fordern Sie oder Ihre Organisation nicht wirklich heraus, und Sie erkennen später, dass Sie zu mehr fähig waren. Du weißt, dass dein Stretch-Ziel zu niedrig ist, wenn du es triffst und du immer noch enttäuscht davonkommst. Samuel Johnson hat es so ausgedrückt: & ldquo; Es ist eine höchst beschämende Überlegung für einen Mann, darüber nachzudenken, was er getan hat, verglichen mit dem, was er getan haben könnte. & rdquo;

2. Das Streckziel ist zu hoch.

Unrealistische Stretch-Ziele führen zu Entmutigung, einem Gefühl des Scheiterns und letztlich zu einer Überkorrektur beim nächsten Versuch. Äußerst unrealistische Stretch Goals geben dir das Gefühl, dass das ganze Unterfangen eine Farce war und dass du Zeit und Energie für nichts verloren hast.

So finden Sie eine Waage:

1. Wähle ein Ziel, das dich sowohl erschreckt als auch erregt.

Zuerst musst du wissen und glauben (Herz und Verstand), dass du wirklich dein Ziel erreichen willst. Wähle ein Streckziel, das wichtig genug ist und Opfer bringen sollte. Wenn Sie zunächst keine Ahnung haben, wie Sie Ihr Ziel erreichen, sind Sie auf dem richtigen Weg. Wenn Sie nicht ein bisschen Angst haben, schießen Sie zu niedrig.

Related: Be Strategic. Nebenzeit festlegen, um tägliche und wöchentliche Ziele auszuwählen.

2. Definieren Sie, was passieren muss.

Legen Sie die Schritte fest, die ausgeführt werden müssen, um Ihr Ziel zu erreichen. Machen Sie sie aggressiv, aber plausibel. Wenn einer Ihrer Schritte ist & ldquo; Gewinne die Lotterie, & rdquo; Sie sind auf der falschen Spur. Sie möchten Schritte, die schwierig, aber machbar sind.

3. Definieren Sie das Ziel als "normal" in Ihrem Kopf.

Stretch-Ziele fordern nicht nur Ihren Geschäftsplan heraus, sondern fordern auch Ihre Gedanken heraus. Sie fühlen sich unwohl, weil sie nicht in Ihre aktuelle Definition von & ldquo; normal. & rdquo; Mach dich mit dem Ziel vertraut. Du brauchst es um gesund zu klingen und dich normal zu fühlen.

Mach dir noch keine Gedanken über die Handlungsschritte. Das erste, was zu tun ist, ist das Stretch-Ziel als plausibel zu akzeptieren.Mach es glaubwürdig. Tun Sie dies, indem Sie es jeden Tag wiederholen und sich daran als einen normalen Teil Ihres täglichen Denkmusters gewöhnen.

4. Baue ein Team auf.

Greife Stretch-Ziele nicht alleine an. Sie brauchen Helfer, Mutmacher, Verantwortliche und Co-Visionäre. Baue dein Team und teile die Vision. Betrachten Sie eine gemeinsame Belohnung, wenn Sie das Stretch-Ziel erreichen.

5. Starten Sie das Schwungrad.

Mehr als alles andere brauchen Sie Schwung. Der Schlüssel hier ist, einen aggressiven ersten Schritt zu identifizieren. Die gute Nachricht ist, dass der erste Schritt in Ihrer Kontrolle ist. Denken Sie nicht über andere Schritte an diesem Punkt nach. Konzentrieren Sie sich darauf, dass Sie die erste Aktion mit durchführen können.

Die größte und schwierigste Strecke, die Sie zurücklegen müssen, wenn Sie ein Streckziel verfolgen, ist der Abstand zwischen Null und Eins. Der Schlüssel ist, sich selbst dort hinauszuwerfen und nur zu beginnen .

Sobald du startest, bist du zu den Rennen! Stretch Ziele werden immer realistischer, wenn Sie jeden neuen Schritt weiter machen. Bevor Sie es wissen, werden Sie unglaubliche Dinge erreichen. An diesem Punkt wirst du die Welt verändern!

Related: Eine SEAL-Perspektive: 5 Wege, ein besserer Leader zu sein