Verwenden Sie Geheimhaltungsvereinbarungen als vorbeugende Maßnahmen oder Sicherungspläne?

Verwenden Sie Geheimhaltungsvereinbarungen als vorbeugende Maßnahmen oder Sicherungspläne?
Alle Unternehmen haben Geheimnisse zu bewahren. Und einige versuchen, sie anzugehen, indem sie die Blutung stoppen - mit Geheimhaltungsvereinbarungen -, erst nachdem diese Geheimnisse verschüttet wurden. Andere fügen NDAs in jede mögliche Konversation ein. Related: Nicht-Offenbarungen können Ihre Idee schützen oder zerstören Aber während einige Unternehmen glauben, dass diese Vereinbarungen nur nach nützlich sind, ist eine Verletzung eingetreten, nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt se

Alle Unternehmen haben Geheimnisse zu bewahren. Und einige versuchen, sie anzugehen, indem sie die Blutung stoppen - mit Geheimhaltungsvereinbarungen -, erst nachdem diese Geheimnisse verschüttet wurden. Andere fügen NDAs in jede mögliche Konversation ein.

Related: Nicht-Offenbarungen können Ihre Idee schützen oder zerstören

Aber während einige Unternehmen glauben, dass diese Vereinbarungen nur nach nützlich sind, ist eine Verletzung eingetreten, nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Sobald vertrauliche Informationen kompromittiert sind, ist es zu spät.

Sehen Sie sich eine Erfahrung an, die meine eigene Firma hatte: Vor ein paar Jahren haben wir einen Mitarbeiter gehen lassen; Sie reagierte darauf, indem sie drohte, unsere Kundendaten an einen Wettbewerber zu senden, wenn wir sie nicht zurückverpflichten würden. Als wir darauf hinwiesen, dass die Verletzung ihres Vertrags zu einer hohen Geldstrafe führen würde, gab sie uns umgehend Zugang zu ihren vertraulichen Informationen und erlaubte uns zu bestätigen, dass sie alle Unternehmensdokumente gelöscht hatte.

Dank einer Unterschrift auf einem Stück von Papier hat meine Firma eine katastrophale Situation vermieden. Ein solcher präventiver Ansatz schützt auch die Informationen Ihres Unternehmens.

Vorwegnahme einer Verletzung mit einer effektiven NDA

Eine NDA informiert die Empfänger, dass sie gesetzlich dazu verpflichtet sind, keine Geschäftsgeheimnisse zu teilen. Studien zeigen, dass Menschen, die Dinge niederschreiben, sich länger an sie erinnern als Menschen, die Dinge verbal wiederholen. Das Signieren der NDA aktiviert die visuelle Wahrnehmung und die Auge-Hand-Koordination einer Person, um diesen Warnstift zu machen.

Aber die Verwendung einer NDA wird nicht abgeschnitten und getrocknet. Wenn Sie Partner und Mitarbeiter bitten, ein Geschäft zu unterzeichnen, bevor Sie Geschäfte tätigen, können Sie sich als eine Autorität präsentieren. Aber den falschen Leuten gegeben, kann eine NDA Sie als misstrauisch erscheinen lassen.

Um eine effektive NDA zu erstellen und zu verteilen, folgen Sie diesen sechs Richtlinien:

1. Geben Sie eine spezifische Strafe für die Verletzung der Vereinbarung an.

Die meisten NDAs enthalten Legalese, die besagt, dass Mitarbeiter Unternehmensinformationen nicht offenlegen können, aber keine konkreten Strafen festlegen. Infolgedessen kann ein Richter Ihnen einen Schaden unter dem Wert der durchgesickerten Informationen - falls vorhanden - gewähren. Indem Sie eine Geldbuße festlegen, die über den Wert des Geheimnisses hinausgeht, vermeiden Sie nicht nur eine Unterkompensation, sondern Sie betonen auch die Schwere des Vertrags für die Unterzeichner.

2. Halten Sie es kurz.

Fügen Sie die notwendigen Informationen hinzu , aber halte den Vertrag so kurz wie möglich. Die meisten NDAs werden während des Onboarding-Prozesses oder bei einem Kickoff-Meeting unterzeichnet, und ein längeres Dokument könnte die andere Partei motivieren, einen Rechtsbeistand zu suchen und den Prozess zu verzögern.

Zugehörige: Vermeiden Sie diese 6 Fehler bei der Sicherung urheberrechtlich geschützter Informationen

3. Geben Sie an, was vertraulich bedeutet und wie es funktioniert.

Definieren Sie klar, was "geheim" ausmacht. Informationen, Bereitstellung von Beispielen. Stellen Sie klar, in welcher Kapazität Mitarbeiter und Partner arbeiten und wie sie Informationen speichern und schützen sollen. Zum Beispiel würden Sie einen Software-Ingenieur auf einem höheren Standard halten, wenn die Daten auf seinem Computer gehackt würden, als Sie ein Assistent, dessen Laptop am Flughafen gestohlen wurde.

Um meine Basen abzudecken, füge ich einen Slogan in E-Mails ein Die Inhalte sind vertraulich, ohne dass ich eine Vereinbarung einhalte.

4. Erwägen Sie die Aufnahme eines Wettbewerbsverbots.

Wenn Sie Informationen mit Personen teilen, die Konkurrenten werden könnten, schließen Sie ein Non-Wort ein -Komplex-Klausel, die ein bis zwei Jahre nach Erhalt der vertraulichen Informationen verlängert wird.

5. Vereinfachen Sie den Prozess für alle.

Apps wie Shake erleichtern das Verfassen einer digitalen NDA. Wir haben eine HTML5-Canvas-Technologie entwickelt, die es anderen ermöglicht, sich über Mobilgeräte zu registrieren, aber es stehen zahlreiche digitale Signaturdienste zur Verfügung, beispielsweise DocuSign. Zeichne und unterschreibe zwei Kopien und gib der anderen Partei einen.

6. Geben Sie die NDA an die richtigen Personen weiter.

Mitarbeiter sollten die ersten Personen sein, die NDAs unterzeichnen müssen; Die meisten Verstöße treten auf, wenn ein verärgerter früherer Mitarbeiter Ihre Kundenliste einem Mitbewerber abnimmt.

Aber jemanden zu fragen oder zu einer NDA zu zwingen, wenn keine wesentlichen Informationen besprochen werden, zeigt, dass Ihre Prioritäten falsch ausgerichtet sind und einen Deal auslösen können. Investoren sollten zum Beispiel niemals aufgefordert werden, NDAs zu unterzeichnen. Timing, Management und Ausführung bilden das Rückgrat jedes erfolgreichen Unternehmens - nicht nur die Idee.

Das Uniform Trades Secrets Act verlangt von Arbeitgebern, angemessene Anstrengungen zu unternehmen, um Geheimnisse zu wahren, so dass die Durchsetzung dieser Verträge die halbe Herausforderung ist. Am wichtigsten ist jedoch, dass Sie die NDA vor der Veröffentlichung vertraulicher Informationen vervollständigen. Nach der Tat wird es nichts nützen.

Warten Sie nicht, bis eine Verletzung eintritt, die auf Ihre NDA zurückfällt. Erstellen und erzwingen Sie diese Verträge proaktiv. Sobald Ihre Geheimnisse bekannt sind, gibt es keine Garantie, dass Sie sie unbeschädigt wiederherstellen.

Related: Wie Sie die Geheimnisse Ihres Startups geheim halten