Sind Sie mutig genug, um verwundbar zu sein?

Sind Sie mutig genug, um verwundbar zu sein?
LinkedIn Influencer, Nancy Duarte, hat diesen Beitrag ursprünglich auf LinkedIn veröffentlicht. Eine Geschichte über dich selbst zu erzählen macht dich verletzlich. Da es in Geschichten um Transformation geht, müssen Sie eine persönliche Geschichte erzählen, indem Sie einen Fehler, einen Fehler oder eine Blockade aufdecken, die schwer zu überwinden waren.

LinkedIn Influencer, Nancy Duarte, hat diesen Beitrag ursprünglich auf LinkedIn veröffentlicht.

Eine Geschichte über dich selbst zu erzählen macht dich verletzlich. Da es in Geschichten um Transformation geht, müssen Sie eine persönliche Geschichte erzählen, indem Sie einen Fehler, einen Fehler oder eine Blockade aufdecken, die schwer zu überwinden waren. Profis sind nervös, ihre Kämpfe an ihrem Arbeitsplatz zu offenbaren, aus Angst, sie könnten sie für das Urteil oder die Kritik öffnen.

Viele der Kunden, die in meinen Laden kommen, scheuen es, persönliche Geschichten zu verwenden, um ihre Punkte zu illustrieren, obwohl es eines der mächtigsten Werkzeuge ist, die ein Moderator verwenden kann. Sie sagen Dinge wie, & ldquo; Ich möchte nicht, dass die Präsentation ausschließlich von mir handelt, & rdquo; & ldquo; Ich habe keine guten Geschichten, & rdquo; oder, & ldquo; Ich kann nicht viel über mich selbst preisgeben. & rdquo; Die Wahrheit ist, dass sie einfach nicht verwundbar sein wollen. Aber es ist das Risiko wert. Menschen werden von der transformativen Kraft der Verwundbarkeit angezogen, weil es selten vorkommt, dass einflussreiche Menschen etwas aus ihrem persönlichen Leben teilen, vor allem etwas, mit dem sie zu kämpfen hatten, aber auch, weil diese Geschichten Menschen Ihnen näher bringen - und Ihrer Botschaft.

Es ist natürlich, mit Freunden am Esstisch Geschichten zu erzählen, aber irgendwie nimmt unsere Fähigkeit, verletzlich zu sein, in professionellen Situationen ab. Wie kannst du erfolgreich eine transformierende Geschichte über dich erzählen? Verwenden Sie eine einfache Struktur aus drei Akten. Zuerst müssen Sie sich als sympathisch etablieren, damit Ihre Zuhörer für Sie root werden. Erklären Sie dann, wie Sie auf ein Problem gestoßen sind (zunächst haben Sie sich widersetzt, aber schließlich haben Sie die Herausforderung angenommen). Dann schließen Sie, indem Sie es sich selbst verständlich machen, wie Sie sich in diesem Prozess verändert oder transformiert haben. (Siehe die Reise des vollen Helden.)

Verwandte: Filmtechnik Synchronisieren Sie Ihre Zielgruppe (LinkedIn)

Dies mag wie eine ziemlich einfache Formel zu folgen scheinen, aber eine Menge Leute haben Probleme damit. Es ist nicht nur eine gute Geschichte eine Fähigkeit zu erzählen, die einige ein Leben lang versucht haben zu perfektionieren, sondern, wieder eine gute Geschichte zu erzählen bedeutet, dass die Hauptfigur (in diesem Fall, du bist) sich irgendwie ändern muss, was bedeutet, dass es etwas geben muss lohnt sich zu ändern. Übersetzung: Sie müssen sich irren, niedergeschlagen oder anderweitig benachteiligt sein. Dies ist kein schmeichelhaftes Licht, von dem man ausgehen kann, und viele Menschen schneiden diesen Teil aus Angst, ihren Ruf zu beschädigen. Aber es sind die Tiefpunkte einer Geschichte, die die Höhepunkte so hoch erscheinen lassen, nicht nur für sich selbst, sondern auch für den Vergleich. Und wenn du einen Film siehst, von dem du weißt, dass er auf einer wahren Geschichte basiert, ist es noch viel mächtiger, Höhen und Tiefen direkt vor den Menschen selbst zu hören.

Nehmen Sie zum Beispiel dieses TED-Gespräch von ER-Arzt Brian Goldman.

In diesem Vortrag argumentiert Goldman, dass Ärzte menschlich sind und dass die Ärzteschaft nur dann Sicherheitsvorkehrungen treffen kann, wenn sie ihre Fehler eingestehen, um die Patienten zu schützen. Um seinen Standpunkt zu verdeutlichen, macht Goldman das Undenkbare: Er gibt zwei Irrtümer zu, einer, der einer Frau das Leben gekostet hat und der einen jungen Mann beinahe das Leben gekostet hat. Es wäre für Goldman sehr leicht gewesen, seinen Standpunkt mit Geschichten zu belegen, die er gehört oder studiert hat. Aber wäre seine Geschichte so kraftvoll gewesen? Nicht annähernd. Indem er die Geschichte so erzählt, wie er es getan hat, lenkt Goldman die Aufmerksamkeit auf seinen Punkt, lässt aber auch die eigenen Fehler und die Fehler anderer genauer betrachten.

Related: Die 4 Kennzeichen eines guten Editors (LinkedIn)

Also, in Ihrer nächsten Präsentation, wenn Sie versucht sind, über etwas zu überspringen, das Sie unbehaglich macht oder etwas, das Sie nicht im besten Licht zeigt, Denk darüber nach, warum du es vermeidest. Dann fragen Sie sich selbst, & ldquo; Gibt es in dem, was ich gelernt habe, eine Botschaft, die meine Präsentation verbessern wird? Und bin ich mutig genug, es zu meinem Vorteil zu nutzen? & rdquo;