Sind Sie ein Unternehmer? 4 Fragen werden Ihnen helfen, herauszufinden.

Sind Sie ein Unternehmer? 4 Fragen werden Ihnen helfen, herauszufinden.
ÜBerall, wo Sie hinschauen, greifen junge, moderne Vordenker auf ihren Lebensstil zurück . Sie haben die auffälligen Schlagzeilen, die lukrative Finanzierung - sogar ihre eigenen exklusiven Dating-Websites. Die Gesellschaft verehrt den Altar des Risikokapitalismus und preist offene Büroräume an. Und "hat sich zu einem trendigen Schlagwort entwickelt.

Überall, wo Sie hinschauen, greifen junge, moderne Vordenker auf ihren Lebensstil zurück . Sie haben die auffälligen Schlagzeilen, die lukrative Finanzierung - sogar ihre eigenen exklusiven Dating-Websites. Die Gesellschaft verehrt den Altar des Risikokapitalismus und preist offene Büroräume an. Und "hat sich zu einem trendigen Schlagwort entwickelt.

Related: Was bestimmt die Gewinner und Verlierer in Schiff?

Aber das Problem ist, sobald alle dieses Schlagwort umarmt, einmal wird jeder zu einem Willen der einmal ausgezeichnete Titel verliert seine Bedeutung?

Wer qualifiziert sich?

Das Größte, was einen von allen anderen unterscheidet, ist, dass sie dazu neigen, in relativ unbekannten Gebieten neue Ideen zu entwickeln, um einen großen Ausgang zu erreichen.

Wenn Sie genauer hinschauen, können Sie auf drei weitere Hauptunterschiede zwischen kleinen und mittelständischen Unternehmern hinweisen:

  • Finanzierung: s neigen dazu, Fremdkapital aufzunehmen, um ihr Geschäft zu erweitern. Dies kann in Form von VC-Finanzierungen geschehen. Crowdfunding, Mikrokredite oder Angelinvestoren.
  • Strategie: Ein Hauptbestandteil des Schiffs ist eine Exit-Strategie für Ihr Unternehmen. Es ist in der Regel nicht auf lange Sicht. Sie sind Trendsetter, die Cash- in Innovation, dann weiter zum nächsten großen Ding.
  • Tech: s neigen dazu, inhärent starke Tech-Backbones zu haben. immer auf der Suche nach Tech-Tools, um ihre Ideen effizienter und lukrativer zu gestalten.

Diese Unterschiede sind alles andere als umfassend und lassen in dieser Diskussion noch viel Grauzone übrig. Wenn du immer noch unsicher bist, ob du ein bist, lass uns noch tiefer gehen.

Noch unklar? Stellen Sie sich diese Fragen.

Die folgenden vier Fragen sollen Ihnen helfen, diese Debatte ein für allemal zu ordnen:

1. Sind Sie ein Risikoträger?

Eine der wichtigsten Eigenschaften von s ist ihre Risikobereitschaft. Wo andere Menschen volatile, beängstigende Situationen sehen, sehen Sie Chancen und Möglichkeiten. Ihre klare Zukunftsvision erlaubt es ihnen, scheinbar verrücktes Risiko auf sich zu nehmen, ohne mit der Wimper zu zucken.

2. Wie fühlen Sie sich in Bezug auf persönliche Entwicklung?

s sind stark darauf fokussiert, alles über ihre Branche zu lernen. Sie sind immer & ldquo; on & rdquo; Informationen konsumieren und lernen, nur um zu lernen.

3. Was passiert, wenn jemand Ihnen "nein" sagt?

& quot; Nein & quot; bedeutet nicht immer & quot; no & rdquo; für s. Zu ihnen, & quot; no & rdquo; bedeutet, dass sie ihre Tonhöhe fachmännischer verbessern und es erneut versuchen müssen. Dieser unermüdliche, hartnäckige Ansatz von s ist es, was ihnen ein Netzwerk von hartnäckigen unterstützenden Verbindungen und Milliarden von Dollar in der Finanzierung jedes Jahr bringt.

Verwandte: Was junge Leute wissen müssen Über Schiff

4. Wie verbringen Sie Ihre Ausfallzeit?

Wenn Sie eine sind, ist das eigentlich eine Trickfrage, weil Sie keine Ausfallzeiten haben. Es gibt keine "Work-Life-Balance"; Alles blutet zusammen, weil sich dein ganzes Leben sowohl auf dein Geschäft als auch auf deine Branche konzentriert.

Das Schlagwortpendel schwingt aber immer umgekehrt. Irgendwann bald wird der Begriff & quot; & rdquo; wird stigmatisiert, und ein neues Wort wird seinen Platz einnehmen. Aber wie schade wird das für die fleißigen Wunderkinder sein, die ihre ganze berufliche Tätigkeit darauf ausgerichtet haben, den "Status" zu erreichen. "

Verwandte: 5 Schlüsselmerkmale, die jeder haben sollte