Apple sagte zu verzögern Größere iPad Produktion bis September

Apple sagte zu verzögern Größere iPad Produktion bis September
Diese Geschichte erschien ursprünglich auf Reuters Apple Inc. wird den Start der Produktion auf einem größeren, 12,9-Zoll-iPad bis etwa September wegen Verzögerungen bei der Lieferung von Anzeigetafeln, entsprechend verzögern zu zwei Medienberichten. Die Produktion auf dem größeren Tablet sollte Anfang dieses Quartals beginnen, berichtete Bloomberg und verwies auf Personen, die mit den Plänen des Unternehmens vertraut waren.

diese Geschichte erschien ursprünglich auf Reuters

Apple Inc. wird den Start der Produktion auf einem größeren, 12,9-Zoll-iPad bis etwa September wegen Verzögerungen bei der Lieferung von Anzeigetafeln, entsprechend verzögern zu zwei Medienberichten.

Die Produktion auf dem größeren Tablet sollte Anfang dieses Quartals beginnen, berichtete Bloomberg und verwies auf Personen, die mit den Plänen des Unternehmens vertraut waren.

Apple-Lieferanten wurde gesagt, die Produktion des größeren Bildschirms iPad in der zweiten Hälfte dieses Jahres zu starten, als das Unternehmen neue Designs und Funktionen für den Unternehmensmarkt erkundet, die Wall Street Journal berichtet.

Apple denkt jetzt darüber nach, USB-Anschlüsse hinzuzufügen und eine schnellere Technologie einzuführen, die Daten bis zu 10-mal schneller übertragen kann als aktuelle USB-Anschlüsse, so das Journal unter Berufung auf Personen, die damit vertraut sind.

Das Unternehmen erwägt auch, Ports hinzuzufügen, um eine Verbindung zu Tastatur und Maus herzustellen, heißt es in dem Journal-Bericht.

Während sich die Zulieferer darauf vorbereiten, das neue 12-Zoll-MacBook Air im zweiten Quartal in großen Mengen zu verschicken, bleibt Apples Startplan unklar, so die Zeitung.

Reuters konnte Apple außerhalb der regulären Geschäftszeiten nicht sofort zu einem Kommentar erreichen.

(Berichterstattung von Edwin Chan in San Francisco und Supriya Kurane in Bengaluru; Bearbeitung von Gopakumar Warrier)