Apples Tim Cook versucht Investoren bei Marktturbulenzen zu beruhigen

Apples Tim Cook versucht Investoren bei Marktturbulenzen zu beruhigen
Diese Geschichte erschien ursprünglich auf CNBC Apple CEO Tim Cook sprach mit Jim Cramer von CNBC über die Leistung des Unternehmens während der jüngsten Unruhen. " Wie Sie wissen, tun wir es nicht 't geben Mitte-Viertel-Updates und wir kommentieren Bewegungen in Apple-Aktie selten ", schrieb Cook. "Aber ich weiß, dass Ihre Frage in den Köpfen vieler Anleger liegt.
Diese Geschichte erschien ursprünglich auf CNBC

Apple CEO Tim Cook sprach mit Jim Cramer von CNBC über die Leistung des Unternehmens während der jüngsten Unruhen.

" Wie Sie wissen, tun wir es nicht 't geben Mitte-Viertel-Updates und wir kommentieren Bewegungen in Apple-Aktie selten ", schrieb Cook. "Aber ich weiß, dass Ihre Frage in den Köpfen vieler Anleger liegt."

"Ich erhalte jeden Tag, auch heute Morgen, Informationen über unsere Performance in China, und ich kann Ihnen sagen, dass wir weiterhin ein starkes Wachstum für unser Geschäft verzeichnen konnten in China im Juli und August. Das Wachstum der iPhone-Aktivierungen hat sich in den letzten Wochen beschleunigt und wir hatten in den letzten zwei Wochen die beste Leistung des Jahres für den App Store in China. "

BREAKING: Apples Koch auf China zu CNBC: Bis Juli, August starkes Wachstum in China sehen. //t.co/fu19OjcU3X //t.co/pFC2p5jnzj

- CNBC Jetzt (@CNBCnow) 24. August 2015

"Natürlich kann ich die Zukunft nicht vorhersagen, aber unsere bisherige Leistung "Dieses Quartal ist beruhigend. Außerdem glaube ich, dass China auf lange Sicht eine beispiellose Chance darstellt, da die LTE-Marktdurchdringung sehr gering ist und vor allem das Wachstum der Mittelschicht in den nächsten Jahren enorm sein wird", fügte Cook hinzu

Apple-Aktien gingen im vorbörslichen Handel um mehr als 5 Prozent zurück.