App Entwicklungsmethoden Dekodierte

App Entwicklungsmethoden Dekodierte
Diese Geschichte erscheint in der Märzausgabe 2012 von . Subscribe » F: Ich habe gehört, Software-Entwickler sprechen über verschiedene Methoden -" Wasserfall "," agil "und" Scrum "- zum Erstellen von Apps. Was ist der Unterschied? Wählen Sie mit Bedacht: Kim Heldman, leitender IT-Direktor des Bundesstaates Colorado, sagt, App-Building-Methoden können Ihr Projekt zum Erfolg führen.

Diese Geschichte erscheint in der Märzausgabe 2012 von . Subscribe »

F: Ich habe gehört, Software-Entwickler sprechen über verschiedene Methoden -" Wasserfall "," agil "und" Scrum "- zum Erstellen von Apps. Was ist der Unterschied?

Wählen Sie mit Bedacht: Kim Heldman, leitender IT-Direktor des Bundesstaates Colorado, sagt, App-Building-Methoden können Ihr Projekt zum Erfolg führen. Foto © Jacob Pritchard

A: Seien Sie versichert, dass die Entwickler, die Scrum verwenden, Ihnen kein tägliches Rugby-Spiel berechnen, um ein Brainstorming Ihres Produkts zu ermöglichen. In diesem Fall beschreibt der Begriff eines von mehr als einem halben Dutzend Softwareentwicklungsprozessen, die zur Organisation des Arbeitsablaufs eines Projekts verwendet werden. Und unabhängig davon, ob Sie eine E-Commerce-Website für Ihr T-Shirt-Startup oder eine Smartphone-App für Ihr Pizzaliefergeschäft benötigen, sollten Sie sich für den Entwicklungsansatz entscheiden, der die Anforderungen, Design, Produktion, Tests und Bereitstellungsphasen der Software berücksichtigt eine Art und Weise, die am besten für Ihren Führungsstil und letztendlich für Ihr Unternehmen funktioniert.

Laut Kim Heldman, leitender IT-Direktor für den Bundesstaat Colorado, kann die Wahl der richtigen Methodik für ein Entwicklungsprojekt den Unterschied zwischen schnellem Erfolg und langwierigen Fehlern ausmachen. Heldman schlägt vor, sich auf die drei beliebtesten Entwicklungsprozesse zu konzentrieren: Wasserfall, Agile und Scrum.

Wasserfall Agil Scrum
Prozess Methodisch, linear Kontinuierlich, repetierend Delegiert Aufgaben an selbstgesteuerte Teams
Am besten verwendet, wenn Das Projekt erstellt auf bestehenden Plattformen (z. B. Website oder Datenbank) Die Form des Endprodukts - oder des Endanwenders - ist unklar und wird sich wahrscheinlich ändern. Design, Entwicklung und Implementierung erfolgen mehrfach. Das Projekt ist für die Entwickler ein Neuland, doch die Frist erfordert einen schnellen Entwicklungszyklus
Pros Hoch strukturiert, zuverlässig Flexibel, einfach; funktionierender Prototyp früh im Zyklus verfügbar Kollaborativ; gut für Produkte mit engen Fristen
Nachteile Software am Ende des Zyklus geliefert, mit wenigen Änderungen erlaubt Unvorhersagbarkeit des Endprodukts und unsichere Lieferzeiten Erfolg hängt von der Qualität der Teammitglieder und deren Fähigkeit zur Zusammenarbeit