Eine Ode an die Transparenz

Eine Ode an die Transparenz
Beratung kann eine großartige Sache sein, aber leider erhält der Durchschnitt so viel, dass er oder sie ein Experte darin werden muss, die Informationen herauszufiltern, die einfach nicht funktionieren. Aber es gibt einen Ratschlag, der sich lohnt, der über alle Branchen und Typen hinweg funktioniert: Regelmäßige, entspannte unternehmensweite Meetings, bei denen Teammitglieder wichtige Updates erhalten, zusammen abhängen und gemeinsam abschalten können.

Beratung kann eine großartige Sache sein, aber leider erhält der Durchschnitt so viel, dass er oder sie ein Experte darin werden muss, die Informationen herauszufiltern, die einfach nicht funktionieren. Aber es gibt einen Ratschlag, der sich lohnt, der über alle Branchen und Typen hinweg funktioniert: Regelmäßige, entspannte unternehmensweite Meetings, bei denen Teammitglieder wichtige Updates erhalten, zusammen abhängen und gemeinsam abschalten können.

Alle Mitarbeiter regelmäßig zu treffen, um zu diskutieren, was passiert, und ein Szenario zu schaffen, in dem Ehrlichkeit und Ideen frei fließen, kann Unternehmen dabei helfen, das Ideal der Transparenz zu entwickeln.

Bevor unsere Manager wussten, dass dies das richtige Wort für unsere Arbeit war, war Transparenz Teil der Unternehmenskultur: Bei Wix. com wird der Status jeder Marketingkampagne und jedes Produkts in der Entwicklung routinemäßig jedem Mitarbeiter zur Verfügung gestellt. Wir haben dieses Konzept sogar in den physischen Bereich gebracht, indem wir dafür sorgen, dass alle unsere Wände aus Glas sind. Regelmäßige Treffen finden auf Team-, Abteilungs- und Unternehmensebene statt, um Prioritäten, Herausforderungen und mögliche neue Richtungen zu besprechen.

All diese Entscheidungen haben uns geholfen, ein stärkeres Unternehmen aufzubauen, und dies sind die Gründe dafür:

Related: Große organisatorische Herausforderungen können mit Transparenz überwunden werden

1. Unity

Wenn Start-ups wachsen und wachsen, stossen sie unweigerlich auf die Herausforderung, die Leidenschaft für das Unternehmen auf diejenigen zu übertragen, die von Anfang an nicht da waren. Der Schlüssel zum Aufbau von Engagement in einem wachsenden Unternehmen besteht darin, sicherzustellen, dass alle Mitarbeiter, unabhängig davon, ob sie dem Team beigetreten sind, eine Stimme erhalten und befähigt sind, gemeinsam die Organisation voranzubringen.

Transparenz spielt eine entscheidende Rolle. Mitarbeiter über größere Unternehmensprobleme, Kämpfe und Leistungen auf dem Laufenden zu halten, zahlt sich aus: Jeder Mitarbeiter kann eine Meinung oder eine Idee haben, die zum Durchbruch führt. Es hilft auch, Abteilungswände und Barrieren abzubauen, die manchmal das Gefühl der Einheit des Unternehmens behindern können. Indem sie das ganze Team auf dem Laufenden halten, zeigen die Leiter, dass jeder Einzelne notwendig und geschätzt ist, ein Gefühl, das nur ein stärkeres Engagement für die Zusammenarbeit und die Förderung der Ziele der Organisation hervorbringt.

Related: Gewinne den Talentkrieg, indem du dich für Transparenz

2 entscheidest. Kreativität

Vom ersten Tag an hat Wix ein unternehmensweites Kommunikationssystem eingerichtet, das das gesamte Team automatisch über Statusupdates für Produkte, Kampagnen und Verkäufe informiert. Überall im Unternehmen werden auf riesigen Bildschirmen alle Projekte angezeigt, die im Unternehmen laufen, so dass sie nachverfolgt werden können, voll mit den Mitarbeitern, die sie ausführen, und Statusaktualisierungen über die Herausforderungen und Lösungen, die sie testen.

Es dient nicht nur als effizientes internes Kommunikationssystem für mehr als 700 Mitarbeiter, sondern ermöglicht auch die Maximierung unseres wichtigsten Kapitals: Humankapital.

In den letzten sechs Jahren haben Mitarbeiter aus dem Marketing brillante Ideen für Feature-Updates entwickelt. Werbekampagnen wurden aufgrund von skurrilen Ideen von Entwicklern und Produkten ins Leben gerufen, die vom Kundendienstteam entwickelt wurden.

Es ist nicht nur wichtig, viel Zeit und Energie in die Einstellung und Bindung von talentierten und kreativen Fachleuten zu investieren. Ein Teil der Maximierung dieses Talents ist es, Mitarbeitern den Zugang zu Informationen zu ermöglichen.

Ein CEO muss die Vision für ein Unternehmen setzen, macht einen großen Fehler, indem er davon ausgeht, dass er oder sie die klügste Person in der Firma ist. Den Zugang zu Informationen zu öffnen bedeutet, darauf zu vertrauen, dass die besten Ideen von anderen Orten kommen. Wir haben diese Mentalität angenommen und deshalb ist unser Unternehmen erfolgreich.

Related: Radikale Transparenz kann die Unternehmenskultur re-energetisieren und Ergebnisse liefern

3. Rechenschaftspflicht

Unternehmen, die keinen Zugang zu Informationen bieten, werden unweigerlich unter Rechenschaftspflicht und Schuldzuweisungen leiden. Zum Beispiel könnte ein Vorgang einem bestimmten Projekt helfen und gleichzeitig einen anderen beschädigen. Oder Manager beaufsichtigen Aufgaben mit unvollständigen Informationen, wobei nur die Führungsebene die Fähigkeit besitzt, die Puzzleteile zusammenzufügen. Das Ergebnis ist ein Team, das ständig und zu Recht sagt: Wie hätte ich es wissen können?

Aber wenn alle Spieler eines Teams verstehen, wie die Teile zusammenpassen, können ihre Aktionen auf eine Weise kanalisiert werden, die Wachstum und Fortschritt fördert.

Den Mitarbeitern Verantwortung zu geben und Rechenschaftspflicht zu fordern, sind keine harten Realitäten: Sie sind Zeichen von Respekt, Wertschätzung und Vertrauen. Kollegen werden wissen, wann sie geschätzt werden, und wenige Dinge zeigen dies mehr als die Bereitschaft, ihnen zu vertrauen.

Der Versuch, Informationen von Mitarbeitern zu verbergen, ist nicht nur kontraproduktiv. Es ist anstrengend. So könnte ein Führer fragen: Was kann ich gewinnen, wenn ich mich entscheide, wer was weiß? Transparenz hingegen zahlt sich dadurch aus, dass ein hohes Maß an Mitarbeiterbeteiligung ermöglicht wird und der Beitrag des Personals zur Qualität der Entscheidungsfindung gefördert wird. Es erfordert auch viel weniger Energie.

Related: Der Heilige Gral des Arbeitsplatzes Motivation