Ein Künstler öffnet sein eigenes Mal-und-Sip-Franchise

Ein Künstler öffnet sein eigenes Mal-und-Sip-Franchise
Die Q & A-Interviewspalte von Franchise Players stellt Franchisenehmer in den Mittelpunkt. Wenn Sie ein Franchise-Nehmer mit Rat und Tipps zum Teilen sind, senden Sie eine E-Mail an ktaylor @. com. Als Emma Harvey als Artist Instructor und Assistentin in einem Pinot's Palette Mal- und Schluckstudio arbeitete, wollte sie das Konzept mit allen teilen, die sie kannte.

Die Q & A-Interviewspalte von Franchise Players stellt Franchisenehmer in den Mittelpunkt. Wenn Sie ein Franchise-Nehmer mit Rat und Tipps zum Teilen sind, senden Sie eine E-Mail an ktaylor @. com.

Als Emma Harvey als Artist Instructor und Assistentin in einem Pinot's Palette Mal- und Schluckstudio arbeitete, wollte sie das Konzept mit allen teilen, die sie kannte. Schließlich entschied sie, dass die Arbeit an einer Pinot's Palette nicht genug war - sie wollte ein eigenes Studio eröffnen. Heute betreiben Harvey und ihr Ehemann ein eigenes Franchise. Hier ist, was dieser Künstler Franchisenehmer gelernt hat.

Name: Emma Harvey

Franchise-Besitzer: Pinot's Palette in Ridgewood, N. J.

Seit wann besitzen Sie eine Franchise?

Wir haben unseren Franchise-Vertrag Anfang 2014 unterschrieben und unser Studio innerhalb von sieben Monaten eröffnet. Wir sind so begeistert, im Geschäft zu sein.

Verwandte: Warum dieser Startup-Mitbegründer Franchise-Nehmer wurde

Warum Franchising?

Alles ist schlüsselfertig. Pinot's Palette verfügt über eine ständig wachsende Bibliothek mit Meistermalereien mit Hunderten von fantastischen Gemälden sowie ein umfassendes Technologiesystem, das die Buchung von Partys und Terminplanern zu einem Kinderspiel macht. Am Anfang waren Chris und ich nicht wirklich daran interessiert, ein Franchise zu besitzen. Aber nachdem wir die Unterschiedlichkeit der Pinot's Palette erlebt hatten, wussten wir, sowohl aus der Perspektive eines Mitarbeiters als auch aus der Sicht eines Kunden, dass dies das führende Farben- und Schluckgeschäft des Landes sein würde. Und jetzt ist es!

Das Schöne am Franchising ist, dass wir uns zwar in bestimmten Aspekten der Unternehmensführung auszeichnen, dass es jedoch Bereiche gibt, in denen uns das Wissen und / oder das Fachwissen fehlt. Mit einem einfachen Anruf bei der Zentrale in Texas oder einer E-Mail an einen lokalen Franchisenehmer haben wir sofortiges Feedback und Hilfe von unseren Teamkollegen, die alles bisher gemacht haben. Die Unterstützung ist fantastisch!

Was hast du gemacht, bevor du Franchisenehmer wurdest?

Bevor ich Franchisenehmer der Pinot's Palette wurde, arbeitete ich als Künstler im Pinot's Palette Montclair Studio. Ich erinnere mich an das Lesen der Stellenanzeige online und denken, & ldquo; Wow, ich würde gerne hier arbeiten! & rdquo; Das Unterrichten von Kunst in einer lustigen und aufregenden Atmosphäre klang perfekt. Ich war so aufgeregt, diese Idee mit allen zu teilen, die ich kannte. Nachdem ich einige Monate als Artist Instructor und Assistant im Studio gearbeitet hatte, begann ich darüber nachzudenken, wie mein Mann und ich unser eigenes Studio eröffnen könnten. Jeder, der in Pinot's Palette malte, ging mit einem Lächeln zurück, und das wurde mein Ziel: an einem Ort zu arbeiten, an dem ich Kunst in einer unterhaltsamen und unterhaltsamen Atmosphäre mit exzellentem Kundenservice zu den Massen bringen konnte. Das macht die Marke Pinot's Palette.

Warum haben Sie dieses bestimmte Franchise gewählt?

Pinot's Palette hat ein außergewöhnliches Team kreativer Menschen aufgebaut und zeigt sich in allem, was wir tun. Von der großen Original-Malbibliothek von Pinot's Palette-Künstlern über das auffällige Logo bis hin zu den genauen Methoden der Studio-Einrichtung fließt alles perfekt. Es gibt eine durchgängig offene Kommunikationslinie zwischen den Franchise-Eigentümern, den Künstlern und dem Hauptsitz. Jeder spielt eine wichtige Rolle und unsere Stimmen werden gehört. Es ist wirklich eine wunderbare Gruppe von Menschen, die das Pinot's Palette-Team ausmachen!

Wie viel würden Sie schätzen, dass Sie ausgegeben haben, bevor Sie offiziell für das Geschäft geöffnet wurden?

Franchisegebühr: $ 25, 000

Anwaltskosten: $ 10, 000

Miete: $ 25, 000

Marketing (Veranstaltungen / Anzeigen): $ 12, 000

Lieferungen: $ 20, 000

Woher hast du den größten Teil deines Rates / deiner Forschung?

Ich hatte einen Sitz in der ersten Reihe als Angestellter in einem bestehenden Studio. Dann begannen die meisten unserer Recherchen, Franchisenehmer an unserem eigenen Standort zu werden, als wir das Gespräch mit dem Hauptsitz in Texas begannen. Nach mehreren Telefonaten und E-Mails haben wir uns für & ldquo; Entdeckungstag & rdquo; und flog nach Texas, um das Team zu treffen. Dort konnten wir Fragen stellen, Statistiken einsehen, andere Franchisenehmerkandidaten kennenlernen und etwas über das Geschäft erfahren.

Related: Warum ich meinen Fast-Food Operations Job verlassen habe, um ein Franchise meiner eigenen zu öffnen

Was waren die unerwartetsten Herausforderungen bei der Eröffnung Ihrer Franchise?

Einige der Herausforderungen, mit denen wir konfrontiert waren, kamen von den lokalen Gesetzen und lernten den Stadtcode.

Welchen Rat haben Sie für Personen, die eine eigene Franchise besitzen möchten?

Recherchiere deine Franchise, triff die Leute hinter den Kulissen und stelle sicher, dass es gut passt. Wir wussten, dass Pinot's Palette für uns war, nachdem wir alle im Hauptquartier getroffen hatten und wir wussten, dass wir die gleichen Ideale und Ziele hatten, um voranzukommen.

Was kommt als nächstes für Sie und Ihr Unternehmen?

Wir freuen uns darauf, in unserer Region einen treuen Kundenstamm aufzubauen und mit anderen Franchise-Nehmern von Pinot's Palette in New York und New Jersey zusammenzuarbeiten, um diese Marke weiter zu entwickeln, in die wir uns verliebt haben!

Related: Von Pro Football zu Fitness Franchisenehmer