Ein amerikanischer Unternehmer in Kuwait auf einer Mission

Ein amerikanischer Unternehmer in Kuwait auf einer Mission
Ich liebe mein Land. Ich liebe die USA genauso wie ich NYC liebe. Wir können uns über viele Dinge beschweren, die kaputt sind, aber größtenteils haben wir es gut. Besonders für s. Vertrau mir, ich weiß. An vielen Orten der Welt ist es sehr schwierig, wenn nicht sogar unmöglich, ein Unternehmen zu gründen.

Ich liebe mein Land. Ich liebe die USA genauso wie ich NYC liebe. Wir können uns über viele Dinge beschweren, die kaputt sind, aber größtenteils haben wir es gut. Besonders für s. Vertrau mir, ich weiß. An vielen Orten der Welt ist es sehr schwierig, wenn nicht sogar unmöglich, ein Unternehmen zu gründen. Die Gesetze und Beschränkungen hindern manche daran, etwas Eigenes aufzubauen. Zu mir, das SAUGT.

Ich glaube, JEDER sollte das Recht haben, seine Träume zu verwirklichen und Möglichkeiten zu finden, Probleme zu lösen. Im Allgemeinen glaube ich auch, dass, wenn die Leute ihre Probleme beiseite legen und sich auf ihre Fähigkeiten und Leidenschaften konzentrieren, um in separaten Fragen miteinander zu arbeiten, das ursprüngliche Problem zerstreut wird und zu erstaunlichen Lösungen führt. Zusammenarbeit führt zu Innovation. In diesem Sinne habe ich stolz zugestimmt, Teil des Referenten- und Spezialistenprogramms des US-Außenministeriums zu sein.

Dieses Arrangement wird mich nach Kuwait City schicken, um zu inspirieren, zusammenzuarbeiten und das Wesen des Schiffes zu feiern. Unnötig zu sagen, ich könnte nicht aufgeregter sein. Ich habe mich entschieden, meine Erfahrungen mit Ihnen zu teilen, die lächerlich tollen Leser von. Ich werde die Geschichten und sinnvollen Beziehungen in meinen Artikeln behandeln und sie sozial über Twitter teilen. Du kannst mir folgen @SaltzmanJason.

Als ich das zum ersten Mal gefragt wurde, war ich wegen der beängstigenden Medienberichterstattung in der Region etwas besorgt. Nach einigen Nachforschungen war es offensichtlich, dass ich nicht mehr falsch liegen konnte. Kuwait ist das sicherste Land im Nahen Osten und es ist auch eines der schönsten Länder der Welt. Nach dem, was ich gelernt habe, sind die Leute großartig und sie lieben Amerikaner. Sie lieben Rock and Roll, und sie haben sogar eine Shake Shack. (Ich werde die ganze Zeit über meine Ernährung betrügen.)

Außerdem erfuhr ich, dass 90 Prozent der arbeitenden kuwaitischen Bürger im staatlichen Sektor beschäftigt sind. Tausende von kuwaitischen Studenten studieren in den USA für Business- und Technologie-Abschlüsse, kehren aber zurück, um die aktuellen kuwaitischen Geschäfts- und Wirtschaftsvorschriften zu finden, die ein Hindernis für die Gründung neuer Unternehmen darstellen. Die Regierung von Kuwait hat solche Programme angekündigt, um junge Menschen bei der Expansion des privaten Sektors zu unterstützen.

In Kuwait werde ich Sirdab Lab und Sociallobby besuchen und mit ihnen arbeiten. Sie sind beide große und wachsende Organisationen, sehr begierig auf Ausbildung und Know-how und Richtung.

Dies wird die erste von vielen Reisen sein, die mich nach Übersee bringen werden, um das amerikanische Schiff zu repräsentieren. Mein Ziel ist es, nicht nur die Zusammenarbeit und die Kreation neuer Ideen und Produkte zu inspirieren, sondern auch verschiedene Gemeinschaften auf der ganzen Welt zu präsentieren. Ich glaube, dass wir in der Lage sind, fremde Kulturen zu vermenschlichen und sie für jeden, der aufpasst, besser zu verstehen.Mit einem relatierbaren Blick auf die verschiedenen Kulturen fühle ich, dass wir uns besser verstehen können und die Türen der Kommunikation sich für unsere Zukunft öffnen werden.

Ich möchte den Leuten im State Department dafür danken, dass sie mich ausgesucht haben, der US-Botschaft in Kuwait, dass sie mir das Gefühl gegeben hat, dass ich mich sehr wohl fühle, und den großartigen kuwaitischen Leuten, dass sie mich besuchen. Ich bin super aufgeregt dafür. Ich möchte Ihnen auch dafür danken, dass Sie dies gelesen und mir auf dieser Reise gefolgt sind. Meine Hoffnung ist, dass wir alle ein bisschen mehr voneinander lernen und herausfinden, wie wir global zusammenarbeiten (AlleyGLOBAL), damit wir den Mist reparieren können, der repariert werden muss, und alles HUSTLE ON.