8 Wege, das Beste aus Instagram zu machen

8 Wege, das Beste aus Instagram zu machen
Immer wieder tauchen neue Apps auf, aber Instagram bleibt ein Muss im sozialen Arsenal einer Marke. Einige Unternehmen wissen, wie sie die Foto-Sharing-App optimal nutzen können. Bonobos, eine Herren-Bekleidungslinie, vereint Produkt-, Produktions- und Office-Aufnahmen mit Aufnahmen des Stadtlebens und des gelegentlichen Event-Fotos.

Immer wieder tauchen neue Apps auf, aber Instagram bleibt ein Muss im sozialen Arsenal einer Marke. Einige Unternehmen wissen, wie sie die Foto-Sharing-App optimal nutzen können. Bonobos, eine Herren-Bekleidungslinie, vereint Produkt-, Produktions- und Office-Aufnahmen mit Aufnahmen des Stadtlebens und des gelegentlichen Event-Fotos. Die PR-Firma Edelman mischt Fotos von Kunden und Mitarbeitern mit klaren Grafiken und Zitaten. Taco Bell hat in jedem Snap normalerweise ein Produkt, aber auf eine Weise, die cool und witzig ist.

Ob Sie 10 Follower oder 10,000 haben, hier sind einige Tipps, um die Sichtbarkeit Ihrer Marke zu erhöhen und die Qualität Ihrer Posts zu verbessern.

1. Sei konsistent mit deinen Posts . Geh nicht mehr als ein paar Tage zwischen den Posts; Sie könnten vergessen werden, wenn Sie es tun. Sobald Sie in eine Routine kommen, ist es einfach, Fotos häufiger hinzuzufügen.

2. Werden Sie bemerkt, indem Sie nett sind. Nicht jeder hat eine eingebaute Lüfterbasis. Suchen Sie nach Hashtags, die Ihrem Unternehmen entsprechen. Eine Pizzeria besitzen? Suche nach Fotos von Pizza und "Gefällt mir" und kommentiere sie. Potentielle Fans werden begeistert sein, dass du sie auscheckst und vielleicht folgst. Eine Bekleidungslinie starten? Beglückwünschen Sie einen Benutzer zu ihren Modewahlen. Du kennst nie die Beziehungen, die sich entwickeln werden. Wichtig ist, echt und nicht verzweifelt zu sein ("Bitte folge mir!!!!" Ist nie eine gute Idee).

Verwandte: Instagram's 5 Tipps für besseres Marketing - mit Bildern

3. Außerhalb von Instagram bearbeiten Instagram bietet eine Fülle von Filtern, aber manchmal sind sie ein bisschen zu viel. Simple ist am besten, wenn es um das Editieren geht. Ein paar Bearbeitungs-Apps zum Ausprobieren: Mit VSCOcam können Sie die Intensität des Filters steuern und Werkzeuge zum Ändern von Kontrast, Temperatur, Belichtung und mehr verwenden. Dieser benötigt etwas Gebrauch, aber sobald Sie es tun, ist es großartig. Instagram zwingt Sie, Ihre Fotos in ein Quadrat zu schneiden; Mit "Instasize" können Sie das gesamte Foto verwenden. Über können Sie einen sauberen Typ zu einem Foto und einem Foto hinzufügen. Zusätzliche Schriftarten und Grafiken können erworben werden. Diptic und Pic Stitch machen Fotocollagen. Tipp: Verwenden Sie maximal vier Fotos in Collagen. Andernfalls sind die Fotos zu klein, als dass Ihre Follower sehen könnten, was vor sich geht.

4. Gehe nach draußen . Ob Ihr Unternehmen in New York City oder in Billings, Mont. Ihre Stadt hat zweifellos interessante und schöne Orte. Es zur Schau stellen! Dies gilt für Ihren Arbeitsbereich, Haustiere, Mitarbeiter usw. Dadurch wird Ihr Feed abwechslungsreicher und Ihre Follower werden Sie besser kennenlernen.

5. Sprechen Sie mit Ihren Kunden. Haben Sie ein greifbares Produkt? Erstellen Sie ein Hashtag für Ihre Kunden und veröffentlichen Sie ihre Fotos erneut. Host-Wettbewerbe. Reagieren Sie auf Kommentare.

Related: Instagram Success: Diese Arten von Bildern führen zu dem meisten Engagement (Infografik)

6.Sei schlau über Hashtags. Halten Sie Hashtags in Ihrer Überschrift relevant und auf ein Minimum. Erstellen Sie einen zweiten Kommentar zu Ihrem eigenen Foto mit mehreren anwendbaren Hashtags. Es ist hilfreich, diese Liste irgendwo auf Ihrem Telefon griffbereit zu haben (wie in Notes auf Ihrem iPhone).

7. Füllen Sie Ihr Profil aus. Es mag wie ein Kinderspiel erscheinen, aber Ihr Profil ist wichtig. Halte es kurz und süß. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Website einbeziehen. Dies ist der einzige Ort mit einem anklickbaren Link.

8. Statistiken verfolgen Verwenden Sie eine Website wie Statigram, um Ihre Statistiken zu verfolgen, Ihren eigenen Feed anzuzeigen und bequem von Ihrem Computer aus nach Fotos zu suchen. Untersuchen Sie die Analyse, um herauszufinden, wann Ihre Follower am aktivsten sind und welche Ihrer Posts die besten Ergebnisse erzielen.

Vor allem: Fokussieren, aber flexibel bleiben. Wenn etwas funktioniert, mach es weiter. Wenn nicht, lerne davon und gehe weiter!

Verwandte: Diese massive Instagram-Folge der Frau half ihr bei der Gründung eines Unternehmens